News - Gaikai: Dave Perry zeigt Blizzards World of Warcraft auf Apples iPad

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746697
 
O

Odin333

Gast
Ich wette ich bekomme Crysis darauf zum laufen! - kann es aber nur mit einem einzelnen Bild beweisen.

Das kann auch nur ein Screenshot sein, der da auf dem iPad gezeitgt wird.
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
schön und selbst wenn es läuft steuern muss man das spiel aber immernoch!
und bisher waren die meisten Ipodspiele bei den man mehrere Tasten braucht ziemlich bescheiden...
 

Cromox

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
500
Reaktionspunkte
6
Website
www.mindinabox.info
Ich wette ich bekomme Crysis darauf zum laufen! - kann es aber nur mit einem einzelnen Bild beweisen.

Das kann auch nur ein Screenshot sein, der da auf dem iPad gezeitgt wird.
Da das Spiel "nur" gestreamt wird ist es egal ob das jetzt Super Mario ist oder Crysis 5.
Und aus welchem Grund sollte er nur einen Screenshot zeigen?
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.917
Reaktionspunkte
1.380
Pah ich hoffe diese Ganzen Stream-Gaming-Shit Anbieter gehen Pleite und nehmen sich nen Strick, so dass von da an nur noch als mahnendes Bespiel dienen können für alle die auf dumme Gedanken kommen.
 

Cromox

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
500
Reaktionspunkte
6
Website
www.mindinabox.info
Pah ich hoffe diese Ganzen Stream-Gaming-Shit Anbieter gehen Pleite und nehmen sich nen Strick, so dass von da an nur noch als mahnendes Bespiel dienen können für alle die auf dumme Gedanken kommen.
Hoffentlich haben die dann auch noch einen Strick für dich übrig. Selten dämmlicher Kommentar.

Ich finde diese Streamingtechnologie im Zusammenhang mit iPad & Co ziemlich interessant.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Pah ich hoffe diese Ganzen Stream-Gaming-Shit Anbieter gehen Pleite und nehmen sich nen Strick, so dass von da an nur noch als mahnendes Bespiel dienen können für alle die auf dumme Gedanken kommen.
Hoffentlich haben die dann auch noch einen Strick für dich übrig. Selten dämmlicher Kommentar.

Ich finde diese Streamingtechnologie im Zusammenhang mit iPad & Co ziemlich interessant.
vorallendingen
wenn man schon was nicht gut findet, reicht flamen nicht aus
wobei, vllt. liegts daran das die das mit WoW "testen"

hm ja, für so ein iPad oder iPod könnte das schon irgendwo interesant sein
allerdings, beim PC bleib ich doch lieber bei auf Hardware ausgelieferten Spielen, die kann man auch noch in 10 Jahren spielen und auch wenn das Internet streikt

Und auch wenn WoW angeblich immer leichter wird, eine Aussage von Leuten die aber nicht mal Arthas umgehauen haben, ist die Steuerung doch nicht so trivial
Angeblich haben da mal welche WoW mit Spezialinterface auf´s iPhone umgesetzt gehabt mit so Steuerkreuzähnlichen Icons, was da ja fehlt, wobei das aber auch nur der Startbildschirm ist
gut, Gegner anvisieren und Knöpfchendrücken geht noch, aber so laufen, naja, da wird das auch irgendwie unhandlich
 

CoDii84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
Leute, das ist vielleicht gestreamt (oder gar installiert per Web-Client) aber der Typ benutzt nen Emu-Server für WoW xD

Um das zu sehen müssen man aber das Bild in voller größe sehen.

Unter den Button "Terms of Use" im rechten Bereich den Login-Screens, steht immer ein Realm-Name, wie Mannoroth oder Senjin. Dort steht aber MaNGOS. Wer fein googled, findet heraus das MaNGOS eine Gruppe von Programmierern sind, die nen Emulator-Server für WoW herstellen.

Naja im Grunde ist das Wurst.
Aber als Präsentation würde ich sowas nicht nehmen.

Ob das wirklich da alles gestreamt ist???
Ich selber bezweifel das. Naja das Bild beweist schonmal nix außer das der nen Emu-Server verwendet.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Leute, das ist vielleicht gestreamt (oder gar installiert per Web-Client) aber der Typ benutzt nen Emu-Server für WoW xD

Um das zu sehen müssen man aber das Bild in voller größe sehen.

Unter den Button "Terms of Use" im rechten Bereich den Login-Screens, steht immer ein Realm-Name, wie Mannoroth oder Senjin. Dort steht aber MaNGOS. Wer fein googled, findet heraus das MaNGOS eine Gruppe von Programmierern sind, die nen Emulator-Server für WoW herstellen.

Naja im Grunde ist das Wurst.
Aber als Präsentation würde ich sowas nicht nehmen.

Ob das wirklich da alles gestreamt ist???
Ich selber bezweifel das. Naja das Bild beweist schonmal nix außer das der nen Emu-Server verwendet.
So gehts mir auch immer bei diesen Onlive-Präsentationen. Da hab ich auch immer das Gefühl, dass da viel gefaked ist.
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.547
Reaktionspunkte
114
AW: News - Gaikai: World of Warcraft läuft auf Apples iPad

hä? Deja Vu? Kam die News nich gestern schon?
 
O

Odin333

Gast
AW: News - Gaikai: World of Warcraft läuft auf Apples iPad

hä? Deja Vu? Kam die News nich gestern schon?
Ich zitiere mal Battlestar Galactica:
"All dies ist schon einmal geschehen, und es wird wieder geschehen."

Irgendwie scheint dies eine universal passende Regel zu sein.
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW: News - Gaikai: World of Warcraft läuft auf Apples iPad - per Stream

Alt... vor einem Jahr oder mehr gabs doch schon WoW per Stream aufm iPhone, da sollte das iPad doch kein Problem sein...
 

V3Rotti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
AW: News - Gaikai: World of Warcraft läuft auf Apples iPad - per Stream

Ein weiser ITler sagte mal zu mir: "Sobald es möglich ist WoW problemlos überall mobil zu spielen ist das der untergang der zivilisation...."
Find den Gedanken irgendwie unheimlich =D
 

FlyingDutch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.04.2007
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
hm ja, für so ein iPad oder iPod könnte das schon irgendwo interesant sein
allerdings, beim PC bleib ich doch lieber bei auf Hardware ausgelieferten Spielen, die kann man auch noch in 10 Jahren spielen und auch wenn das Internet streikt
Mal unabhängig vom Ipad als Plattform finde ich bei genauerer Betrachtung die Streaming Technologie für MMORPGs absolut perfekt. Es fällt der Download/ die Intallation des Clients weg und auch Megapatches sind kein Thema mehr. Die Bedenken, dass man beim Abschalten der Streaming Server seine Spiele nicht mehr spielen kann sind auch nicht relevant, da dass bei jedem MMORPG bei Abschaltung der Server der Fall wäre.

Aber generell kann ich mir das auch für portables Gaming sehr gut vorstellen. Somit wäre dann eine PSP (grobes Beispiel) nicht mehr von der Hardwareleistung abhängig, sondern einzig von der Sende- und Empfangsleistung.
 

Orlow

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Gaikai: World of Warcraft läuft auf Apples iPad - per Stream

Ein weiser ITler sagte mal zu mir: "Sobald es möglich ist WoW problemlos überall mobil zu spielen ist das der untergang der zivilisation...."
Find den Gedanken irgendwie unheimlich =D
Du wirst es kaum glauben....Davon hatten wir es heute bei der Arbeit (man hat ja nix zu tun im Support-Bereich).
Der Untergang ist das aber nicht direkt...sind ja nur 12 Millionen WoW Spieler :-D
 
Oben Unten