News - FM-2004-Patch - erste Details

S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,261380
 
A

aka64

Guest
Patch für ein EA-Produkt? Kommt etwa schon der FM2005? ;)

Ich habe meinen FM2004 heute in den Laden zurückgebracht und mir mein Geld wiedergeholt. Wie EA patcht, habe ich beim FM2002 und beim FM2003 miterleben dürfen. Da kommt eine aktualisierte Datenbank mit Orginalnamen für ein paar Ligen (was ja schon für die Verkaufsversion versprochen war, schließlich wirbt man fleißig mit den Lizenzen) und hin und wieder ein neues Orginalstadion. Am Gameplay und an den Bugs werden sie kaum schrauben, wie soll man sonst den FM2005 verkaufen? Jeden Tag 'ne neue Meldung auf der Homepage, welcher Verkaufsrekord jetzt wieder gebrochen wurde und welche Hitliste ab jetzt angeführt wurde, auf Fragen in Sachen Probleme mit dem Spiel bekommt man bei EA günstigenfalls gar keine Antwort, wird an eine 0190er-Abzocker-Hotline verwiesen oder, wenn man nicht "kontruktiv" kritisiert, mit der Verbannung aus dem Forum bedroht. Nicht etwa, wenn man Schimpfwörter etc. benutzt, daß ist ja üblich und verständlich, sondern wenn man kritisiert, ohne sofort einen Verbesserungsvorschlag zu machen. Da knallt's einen weg. Reicht es nicht, wenn man sagt, der Kopierschutz versteht mehrere CD-Laufwerke nicht und ich mag meinen Computer nicht auseinanderbauen? Sitzt niemand bei EA, der aus einer solchen Äußerung die Schlußfolgerung zu ziehen in der Lage ist, ich möchte auch mit 2 oder 3 CD-/DVD-Laufwerken/Brennern nicht vom Kopierschutz am Spielen gehindert werden?

Ärgerlicherweise lassen die Spielzeitschriften diese Kundenabzocke nicht in die Bewertung einfließen, auch das Verhalten der Hersteller kann unterschiedlicher nicht sein. Positives Beispiel Ascaron. Dummerweise haben die bloß keine Werbung eines gewissen Verlages im Spiel.
 

CJT

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
[l]am 11.12.03 um 18:14 schrieb aka64:[/l]
Patch für ein EA-Produkt? Kommt etwa schon der FM2005? ;)

Ich habe meinen FM2004 heute in den Laden zurückgebracht und mir mein Geld wiedergeholt. Wie EA patcht, habe ich beim FM2002 und beim FM2003 miterleben dürfen. Da kommt eine aktualisierte Datenbank mit Orginalnamen für ein paar Ligen (was ja schon für die Verkaufsversion versprochen war, schließlich wirbt man fleißig mit den Lizenzen) und hin und wieder ein neues Orginalstadion. Am Gameplay und an den Bugs werden sie kaum schrauben, wie soll man sonst den FM2005 verkaufen? Jeden Tag 'ne neue Meldung auf der Homepage, welcher Verkaufsrekord jetzt wieder gebrochen wurde und welche Hitliste ab jetzt angeführt wurde, auf Fragen in Sachen Probleme mit dem Spiel bekommt man bei EA günstigenfalls gar keine Antwort, wird an eine 0190er-Abzocker-Hotline verwiesen oder, wenn man nicht "kontruktiv" kritisiert, mit der Verbannung aus dem Forum bedroht. Nicht etwa, wenn man Schimpfwörter etc. benutzt, daß ist ja üblich und verständlich, sondern wenn man kritisiert, ohne sofort einen Verbesserungsvorschlag zu machen. Da knallt's einen weg. Reicht es nicht, wenn man sagt, der Kopierschutz versteht mehrere CD-Laufwerke nicht und ich mag meinen Computer nicht auseinanderbauen? Sitzt niemand bei EA, der aus einer solchen Äußerung die Schlußfolgerung zu ziehen in der Lage ist, ich möchte auch mit 2 oder 3 CD-/DVD-Laufwerken/Brennern nicht vom Kopierschutz am Spielen gehindert werden?

Ärgerlicherweise lassen die Spielzeitschriften diese Kundenabzocke nicht in die Bewertung einfließen, auch das Verhalten der Hersteller kann unterschiedlicher nicht sein. Positives Beispiel Ascaron. Dummerweise haben die bloß keine Werbung eines gewissen Verlages im Spiel.

@aka64
da muss ich dir leider voll zustimmen!
 

Hammond

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
163
Reaktionspunkte
0
Ja, EA sucks! Das einzige was denen ihre Politik ändern könnte, wäre mächtig Kritik von allen Magazinen usw. Aber die scheinen ja wirklich alle bestechlich zu sein oder sehen es nicht für nötig an bzw. ham schiss, das Thema mal knallhart anzusprechen... Naja, so können die weiter schön ihre Abzocke betreiben. Ich jedenfalls habe diese Firma schon lange boykottiert und kaufe keine Spiele mehr von denen nur leider gibts zu viele die das immernoch tun...
 
TE
B

Berghutzen

Benutzer
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Ich frage mich aber auch dazu, warum mögliche Absturzquellen in anderen Spielen (insbesondere Asacron) penibelst aufgeführt werden und auch möglicherweise zu Abwertungen führt, während nach der Lektüre der "Updateliste" des FM 2004 dieses Spiel auch keineswegs frei von Abstürzen war - und ganz speziell deine Kopierschutzprobleme, aka - das darf nicht sein.
 
Oben Unten