News - Firefox ist der beliebteste und meistgenutzte Browser Deutschlands

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700753
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
956
Reaktionspunkte
353
Hmm dabei is Opera so genial im Gegensatz zur Konkrenz... den Firefox mag ich überhaupt nicht
 

satchmo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
612
Reaktionspunkte
1
Opera ist eigentlich ein genialer Browser. Ich weiß nicht genau, warum ich doch immer beim Firefox bleibe. Die Macht der Gewohnheit?

Aber in einem ist der Firefox unschlagbar: Als Tool für die Webseitenentwicklung...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW:

satchmo am 04.12.2009 10:49 schrieb:
Opera ist eigentlich ein genialer Browser. Ich weiß nicht genau, warum ich doch immer beim Firefox bleibe. Die Macht der Gewohnheit?
Das wirds wohl sein. Ich verwende auf Arbeit Opera ( seit Version 6 erschienen ist *g* ) & hab mich einfach an einfache und sinnvolle Bedienung gewöhnt.

Zu Hause benutz ich jetzt Firefox, aber auch nur desshalb, weil das Plugin IE7Pro bei der 8'er Version des IE nicht 100% funktioniert hat, z.B. Mausgesten etc.pp.

Vllt. gibts jetzt aber auch eine angepasste Version, wer weiß ... jetzt hab ich Fifo mit einer handvoll AddOns, mehr brauch ich nicht.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW:

Aber opera wird doch hoffentlich in Zukunft noch mit pcgames.de funktionieren, trotz der wenigen Nutzer, oder? :o

Ich hab kein Bock auf Fifo zu wechseln. :|

Bin ein opera-noob ... :B
 

tommygun

Benutzer
Mitglied seit
30.03.2004
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW:

Wenn die Firefox Nutzer mal wüssten, was der FF alles geklaut hat bei Opera, dann würden sie vielleicht auch anders darüber nachdenken.
Ich sag nur Mausgesten, tabbed browsing, Schnellauswahl auf einer leeren Seite (die 9 Lieblingsseiten) usw. Waren alles Innovationen die durch Opera populär gemacht wurden und kurze Zeit später bei FF zu finden waren.

Der FF ist doch nur nen aufgepimpter IE für den man hunderte Plugins braucht, was bei Opera alles standardmäßig drin ist.

Z.B. der E-Mail Client ist absolut genial, da kann man alle seine Postfächer gemütlich verwalten ohne jedesmal sich in jedes einzeln einzuloggen.

Bin ja nur mal gespannt, wann Opera Unite geklaut wird.

Damit kann man übrigens Zugriff auf seine Daten von jedem Rechner nehmen, Filesharing betreiben, sich mit anderen Leuten unterhalten (wobei irc, icq usw. sowieso schon möglich waren) und noch andere Gimmicks.

http://unite.opera.com/applications/


Also Firefox Nutzer tut euch selbst einen Gefallen, klickt hier drauf und unterstützt die Leute, die die guten Ideen haben!
 

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
684
Reaktionspunkte
3
AW:

Wenn die Firefox Nutzer mal wüssten, was der FF alles geklaut hat bei Opera, dann würden sie vielleicht auch anders darüber nachdenken.
Ich sag nur Mausgesten, tabbed browsing, Schnellauswahl auf einer leeren Seite (die 9 Lieblingsseiten) usw. Waren alles Innovationen die durch Opera populär gemacht wurden und kurze Zeit später bei FF zu finden waren.

Der FF ist doch nur nen aufgepimpter IE für den man hunderte Plugins braucht, was bei Opera alles standardmäßig drin ist.

Z.B. der E-Mail Client ist absolut genial, da kann man alle seine Postfächer gemütlich verwalten ohne jedesmal sich in jedes einzeln einzuloggen.

Bin ja nur mal gespannt, wann Opera Unite geklaut wird.

Damit kann man übrigens Zugriff auf seine Daten von jedem Rechner nehmen, Filesharing betreiben, sich mit anderen Leuten unterhalten (wobei irc, icq usw. sowieso schon möglich waren) und noch andere Gimmicks.

http://unite.opera.com/applications/


Also Firefox Nutzer tut euch selbst einen Gefallen, klickt hier drauf und unterstützt die Leute, die die guten Ideen haben!
Deiner Meinung nach müsste jeder einen Mac besitzen. Windows hat auch sehr viel von Apple geklaut - und trotzdem benutzen sehr viele Windows.
Und wenn es nach deiner Theorie geht, dürfte niemand mehr den Internet Explorer benutzen. Die Funktionen, die Opera zuerst hatte, dann von Mozilla abgeguckt wurden, kamen bei IE als letztes.

Ich bin und bleibe beim Firefox.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.972
Reaktionspunkte
6.766
AW:

gibts jetzt wirklich schon browser-fanboys? :B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.798
Reaktionspunkte
5.982
AW:

Bonkic am 04.12.2009 12:35 schrieb:
gibts jetzt wirklich schon browser-fanboys? :B
Scheint so, jetzt ist nur noch die Frage ob ein Fifo Benutzer auch eine XBox360 haben darf, oder zwingend eine PS3 benutzen muss?! :B ;)

Egal ist doch ob jemand klaut oder nicht ... Features und Standard tut allen gut. Okay, Opera hat die Browser früher verkauft und 'dank' der Opensource Gemeinde hier wohl potentielle Kunden verloren, die die gleichen Features für lau anboten.

Scheinbar scheint Opera aber mit ihren "Mini" Browser dann doch noch Geld zu verdienen, wär schade drum wenn die pleite gehen würden.
 
O

Odin333

Guest
AW:

Aber opera wird doch hoffentlich in Zukunft noch mit pcgames.de funktionieren, trotz der wenigen Nutzer, oder? :o

Ich hab kein Bock auf Fifo zu wechseln. :|

Bin ein opera-noob ... :B
Hatte Eine Zeitlang Opera, und auf PC-Games mit der Bildergalerie und den Videos nur Probleme gehabt.
 

BlackDead

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.375
Reaktionspunkte
0
AW:

gibts jetzt wirklich schon browser-fanboys? :B

Natürlich gibt es die es kann doch nicht sein das jemand anderes einen anderen Browser als man selbst benutzt. Schließlich sind alle die einen anderen Geschmack haben nur ahnungslose Spinner. :B

Ich finde Opera schon sehr gut nur habe ich meinen Firefox schon so schön auf meine eigenen Bedürfnisse angepasst und ich bin zu faul bei Opera das selbe zu tun.
 

Quidde

Benutzer
Mitglied seit
21.02.2002
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
AW:

viel wichtiger ist jedoch...wenn die firefox user
wüssten, dass ihr lieblings-achso undergroundige
microsoft-independent nicht-internetexplorer-
super browser mittlerweile unsicherer ist als der
Internetexplorer ;)...
 

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
684
Reaktionspunkte
3
AW:

Ich verweise auf folgenden Test:

http://www.chip.de/artikel/Internet-Browser-Test-8_38742853.html
 

Gograshok

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
113
Reaktionspunkte
4
AW:

Ich nutze FF hier zu hause auf meinem Desktop. Nach ein paar tests von anderen Browsern bin ich einfach hängengeblieben. Läuft perfekt.
Seltsamerweise funzt FF auf meinem Laptop nicht richtig. Habe also dort Opera10 installiert und muss sagen: Eigentlich der bessere Browser. Leider spinnt Opera ein wenig und hat mit manchen javascripts etc Probleme. Ich kann zB auf manchen Seiten keine "Bestätigungsbuttons" drücken. Da wird eine weisse Seite geladen oO (Beispiel Kicker.de).

Greetz
 

tommygun

Benutzer
Mitglied seit
30.03.2004
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW:

Was hat das mit Fanboy zu tun, bißchen Aufklärung tut not.

Und wenn der derzeitig beste Browser aufgrund von irgendwelcher Propaganda in die Ecke gedrängt wird, muß man sich halt erheben und seine Meinung kundtun.

Im Endeffekt ist es mir egal, wer was nutzt, aber da FF nur aufgrund von Hören Sagen genutzt wird, weil einer gesagt hat der ist gut, obwohl es was besseres gibt, dann sorry hab ich kein Verständnis für.

Naja solange Opera nicht pleite geht und die Jünger erhalten bleiben, geht mir FF am A.... vorbei ;)
 

SGDrDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.598
Reaktionspunkte
430
Ort
Falkensee
AW:

Was hat das mit Fanboy zu tun, bißchen Aufklärung tut not.

Und wenn der derzeitig beste Browser aufgrund von irgendwelcher Propaganda in die Ecke gedrängt wird, muß man sich halt erheben und seine Meinung kundtun.

Im Endeffekt ist es mir egal, wer was nutzt, aber da FF nur aufgrund von Hören Sagen genutzt wird, weil einer gesagt hat der ist gut, obwohl es was besseres gibt, dann sorry hab ich kein Verständnis für.

Naja solange Opera nicht pleite geht und die Jünger erhalten bleiben, geht mir FF am A.... vorbei ;)
Dann solltest du vielleicht auch mal die richtigen Sachen erzählen, denn dein heißgeliebter Opera hat sich sein Tabbed Browsing auch nur vom NetCaptor geklaut und das auch noch 3 Jahre nachdem die das schon hatten. Und hat man sich villeicht sogar die Mausgesten dann bei Black & White geklaut was knapp nen Monat früher rauskam als die erste Operaversion mit Mausgesten?

Und ob Opera der beste Browser ist liegt im Auge das Betrachters, was wohl bei dir etwas getrübt ist... ;)
 

Thiefxx

Benutzer
Mitglied seit
10.05.2009
Beiträge
57
Reaktionspunkte
1
AW:

Hi All !
Ich hatte fueher auch FF ....doch dann hatte ich Probleme mit LINKS in Mails bei OUTLOOK .....dies bedeudet ich musste den Link in den FF copieren .....super :B
Irgendwann war ich es einfach müde....jetzt nutze ich IE8 ....bis jetzt bin ich zufrieden ( " steinigt mich nicht " ) :S
Parallel habe ich Safari von Mac ......fuer den Notfall :] mehr aber auch nicht

Irgendwann geht jeder den bequemsten Weg ..... :rolleyes:
PS: bis jetzt kein Rootkit ...Spyware....usw


Thiefxx
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW:

Aber opera wird doch hoffentlich in Zukunft noch mit pcgames.de funktionieren, trotz der wenigen Nutzer, oder? :o

Ich hab kein Bock auf Fifo zu wechseln. :|

Bin ein opera-noob ... :B
Hatte Eine Zeitlang Opera, und auf PC-Games mit der Bildergalerie und den Videos nur Probleme gehabt.
Jo, gibt auch immer noch Probleme hier im Forum mit dem "Rückwärtsbewegen" via Button in Opera. :]
Will mich trotzdem nicht vom geilsten Browser der Welt trennen. ;)
 
Q

querfeldein

Guest
AW:

IE, FF, Opera sind doch alles gute Browser, von Safari und Chrome halte ich nichts, wer braucht die schon ?
Schlimm finde ich das Safari und Chrome dem nichtsahnenden User untergejubelt wird, und schon wieder wird die Festplatte und das OS zugemüllt.

Wieder neue Sachen die Probleme machen, die armen Netzgestalter.

Aja, es gibt noch Seamonkey ::)
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin
AW:

Also angefangen hab ich mit Opera, dann immer mehr FF genutzt und schließlich bei Chrome gelandet. Und hier bin ich glücklich. Ich brauche den ganzen Addon-Kram nicht. Und wenn doch, dann ist FF bei mir auch noch installiert. Aber ins Netz gehe ich meistens mit Chrome.


EDIT:
@querfeldein:
Also mir wurde Chrome nicht untergejubelt, ich habs mir freiwillig geladen.^^
 
Oben Unten