News - Firefox 4: Beta steht bevor, neues Design kommt

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,760698
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.339
Reaktionspunkte
1.849
Ort
Bremen
Solange ich alles einstellen kann wie ich es möchte, kann mir das egal sein. Der Fuchs gefällt mir von Bedienung und Design so wie er ist.
An der Stabilität und Performance können sie rumschrauben, alles andere ist nicht so wichtig.
 

KeiteH

Benutzer
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
93
Reaktionspunkte
5
Solange ich alles einstellen kann wie ich es möchte, kann mir das egal sein. Der Fuchs gefällt mir von Bedienung und Design so wie er ist.
An der Stabilität und Performance können sie rumschrauben, alles andere ist nicht so wichtig.
/Sign!

Form follows function! ;)
 

visitorXIII

Benutzer
Mitglied seit
30.11.2003
Beiträge
47
Reaktionspunkte
1
Ort
Dresden
Hauptsache das Aussehen ist mit der userChrome.css-Datei veränderbar.
Hab erst grad damit angefangen mein FF 3.6.6 zu verändern.

Was mir gefällt am 4.0 ist das es sich dem Design vom Windows-Design anpasst.
 

th_h_hexley

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2010
Beiträge
436
Reaktionspunkte
5
Was mir gefällt am 4.0 ist das es sich dem Design vom Windows-Design anpasst.
Ein Schritt in die richtige Richtung. Konsistenz in der Benutzeroberfläche ist wichtig. Wobei genau das bei einigen in der Linux-Gemeinde nicht gut ankam. Man fühlt sich vernachlässigt.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Ich nutze seit kurzem Chrome und bin begeistert (Hauptsächlich wegen der Geschwindigkeit). 2 Sachen die ich Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig fand waren daß die Browserbuttons ganz oben sind und daß die Einstellungsmenus sich in Browserfenstern öffnen. Nach 1, 2 Tagen hat man sich aber dran gewöhnt.

UND jetzt soll Firefox das gleiche bekommen :-D So ein Zufall aber auch!
 

Soulja110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
45
was wird nun aus den personas??? die passen doch dann alle garnicht mehr richtig oder?
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
296
Laut Video ist das mit den Tabs on Top zum Glück abschaltbar. Für mich ist ein Browser etwas Grundlegendes, da mag ich irgendwelche Designänderungen nicht unbedingt. Ich bin mit der jetzigen Form des FF schon recht zufrieden..
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.064
Reaktionspunkte
5.447
Ich persönlich würde gerne mehr mit Chrome rumsurfen, da mir das schlenke Design sehr zusagt.
Aber aus irgendwelchen Gründen, kann ich mit der aktuellen Version nix posten.
Sobald ich auf "Antworten" klicke kommt :

[font=Arial,Helvetica,sans-serif; font-size: 12px; line-height: 17px]Kein Zugriff!

Der Zugriff auf dieses Forum ist ihnen nicht gestattet.[/font]
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Ort
Bayern
Mal abzuwarten wie lange er danach braucht zum starten. Ne Stunde, Zwei??? Der lahmste Browser auf dem Markt. War wirklich mal gut das Ding, aber mittlerweile in allen hinsichten total veraltet. Der einzige Grund für Firefox sind die Plugins, die sind gut und in Massen vorhanden. Wer keine Plugins verwendet... Finger weg von SlowFox. Ich kann jeden SRWare Iron empfehlen. Das gleiche wie Chrome nur ohne Google lästige Sachen.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Ich persönlich würde gerne mehr mit Chrome rumsurfen, da mir das schlenke Design sehr zusagt.
Aber aus irgendwelchen Gründen, kann ich mit der aktuellen Version nix posten.
Sobald ich auf "Antworten" klicke kommt :

[font=Arial,Helvetica,sans-serif; font-size: 12px; line-height: 17px]Kein Zugriff!

Der Zugriff auf dieses Forum ist ihnen nicht gestattet.[/font]
Ich kann keine Video mit Chrome anschauen, Du kannst nicht im Forum posten, das ist ja wirklich dubios. Ich muss mal diesen Iron Browser probieren.
 

th_h_hexley

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2010
Beiträge
436
Reaktionspunkte
5
Die Frage ist, wie lange die Mozilla Foundation mit der Entwicklung der anderen Browser mithalten kann. Während der letzten Jahre war es nicht so schwer, eine Alternative zum Internet Explorer bereitzustellen. Aber seit Google die Entwicklung von Webkit zusammen mit Apple vorantreibt und Microsoft begriffen hat, dass sie endlich mehr für ihren Browser tun müssen, steht der Firefox Konkurrenten gegenüber, die über wesentlich mehr Ressourcen verfügen.
Das Schicksal von Netscape dürfte dem Firefox erspart bleiben, ob er aber mehr als ein Nischendasein fristen wird, halte ich für fraglich.
 

SGDrDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
432
Ort
Falkensee
Mal abzuwarten wie lange er danach braucht zum starten. Ne Stunde, Zwei??? Der lahmste Browser auf dem Markt. War wirklich mal gut das Ding, aber mittlerweile in allen hinsichten total veraltet. Der einzige Grund für Firefox sind die Plugins, die sind gut und in Massen vorhanden. Wer keine Plugins verwendet... Finger weg von SlowFox. Ich kann jeden SRWare Iron empfehlen. Das gleiche wie Chrome nur ohne Google lästige Sachen.
Schon mal deinen PC ordentlich entrümpelt oder neu aufgesetzt?

Weil das was du erzählst ist absolut die Ausnahme und lässt sich meist dadurch erklären das das System verhunzt ist oder man zu viele Plugins am Laufen hat.

Klar startet er langsamer als der IE weil seine DLLs nicht beim Systemstart mitgeladen werden, aber ansonsten startet er bei mir genauso schnell/langsam wie alle anderen Browser.

Mal abgesehen das man den Browser normalerweise nicht x-mal startet so das diese etwas längere Zeit zum starten meist eh nicht ins Gewicht fällt.
 
P

PostalDude83

Guest
jo kornhill, setz erstmal dein system neu auf bevor du rumflamest.. der browser lädt schnell und startet 1a..
 

jo0

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
215
Reaktionspunkte
9
Wenn Firefox lahm ist, sollte man ein neues Profil erstellen...
- Firefox aus machen..
- WIDNOWSTASTE + R drücken.
- Im Fenster "Ausführen" das (ohne "") eingeben: "firefox -p"
- Neues Profil erstellen.
- Dieses Profil zum Standartprofil machen und starten.

Und sie da? Auf einmal rennt er..

Das liegt daran, dass er mit der sich mit Zeit einfach zumüllt..
Wenn man Firefox einfach neu installiert, bringt das nichts, da das Profil nicht gelöscht wird.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Die Beta zu Firefox 4 erscheint in wenigen Wochen. Dann können User erstmals das brandneue Design ausprobieren - Tabs werden beispielsweise oberhalb der Adresszeile angezeigt.
Die Anordnung finde ich klasse, in Opera ist das seit langem Standard. :]
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
jo kornhill, setz erstmal dein system neu auf bevor du rumflamest.. der browser lädt schnell und startet 1a..
Chrome startet mindestens 5 mal schneller ;) Da hat kornhill nicht ganz unrecht.

edit: Das mit dem neuen Profil erstellen wußte ich nicht, aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Das deutet doch schwache Programmierung an.

Ich hab ja auch nicht gesagt "Ich liebe Gothic 2, Gothic 3 ist zwar höllisch verbuggt, die Wildschweine sind eigentlich Spiderschweine, es läuft auf meinem System kaum, aber egal, ich spiels trotzdem".
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.339
Reaktionspunkte
1.849
Ort
Bremen

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
AW: News - Firefox 4: Erste Betaversion zum Download freigegeben

Gebe Exar-K vollkommen Recht. Selbe Startzeit bei mir.
Abgesehen davon frage ich mich ab und zu, warum so viele an Ladezeiten die Qualität des Browsers bewerten.

DOS 5 lädt auch schneller als Windows 7.

Auf die Geschwindigkeit (die ohnehin sehr hoch ist beim FF) , kommt es rein gar nicht an. Sondern auf Sicherheit, möglichem Funktionsumfang, Anpassbarkeit, Zuverlässigkeit und Privatsphäre.

Und darin kann nunmal kein Browser der Welt dem Firefox das Wasser auch nur ansatzweise reichen.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.843
Reaktionspunkte
569
AW: News - Firefox 4: Erste Betaversion zum Download freigegeben

Schaut nett aus - Personas gehen auch noch - fein fein ^^
 

Provyder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
242
Reaktionspunkte
0
AW: News - Firefox 4: Erste Betaversion zum Download freigegeben

Gebe Exar-K vollkommen Recht. Selbe Startzeit bei mir.
Abgesehen davon frage ich mich ab und zu, warum so viele an Ladezeiten die Qualität des Browsers bewerten.

DOS 5 lädt auch schneller als Windows 7.

Auf die Geschwindigkeit (die ohnehin sehr hoch ist beim FF) , kommt es rein gar nicht an. Sondern auf Sicherheit, möglichem Funktionsumfang, Anpassbarkeit, Zuverlässigkeit und Privatsphäre.

Und darin kann nunmal kein Browser der Welt dem Firefox das Wasser auch nur ansatzweise reichen.
Das ist Deine Meinung. Wieso schreibst Du das so, als würdest Du die Meinung der anderen Nutzer mitbestimmen bzw. keiner eine andere Meinung haben?

Verstehe mich nicht falsch, ich verstehe Deine Argumente, aber bei mir z. B. wiegen halt andere schwerer.

Ich hab den FF auch bis Version 3.XX genutzt, war aber am Ende sehr enttäuscht von der Performance. Nicht nur die Geschwindigkeit war unzureichend, sondern auch der Hardware Hunger (Arbeitsspeicher). Ich bin der Meinung, dass wenn es schon Internetgeräte (Ipad usw.) gibt, die mit 1 GHZ (fast) alle Möglichkeiten des Internets ausschöpfen, warum sollte mein PC Browser mir dann mehr Performance nehmen? Auch von diesem Standpunkt aus kann man gleich auf die Zuverlässigkeit kommen: Die war auch nicht immer so gut wie sie im Moment bei meinem Opera ist. Das lag zwar höchstwahrscheinlich an den zahlreichen Add-Ons die ich installiert hatte, aber was bringen mir Add-Ons, wenn ich sie eh besser nicht installieren sollte?

Die Sicherheit war OK, aber auch nicht weltbewegend. Wenn man bedenkt, dass FF nun bald der meistgenutzte Browser wird, werden die Exploits mit Sicherheit nicht weniger werden.

Zum Thema Privatsphäre kann ich wenig sagen, da ich auf meinem eigenen PC keine Geheimnisse vor meiner gespaltetenen anderen Person habe  :B

Sicherlich sind dies auch nur MEINE Erfahrungen und man kann das auch anders sehen, aber ich schreibe das auch so. Man muss ja nicht immer von sich auf andere schließen.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
AW: News - Firefox 4: Erste Betaversion zum Download freigegeben

Hab die Beta angetestet. Ist noch genauso langsam und beim Scrollen ruckelig wie die alte Version.
 
Oben Unten