News - Fallout 3: Neues Artwork zu Fallout 3 erschienen

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,601919
 

Cokol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
284
Reaktionspunkte
0
Ich bin ein wirklich großer Fallout Fan, aber die können sich Ihre Artworks gerne sparen, die sollen mal lieber was zum Gameplay sagen...

Von den doofen Artworks bleibt doch eh nicht viel übrig... Es sei denn natürlich die IG-Graphik ist genauso.^^
 

MrRibba

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.08.2005
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Ja aber man muss schon zugeben, dass die Artworks schon ziemlich gut aussehen und auch die Atmosphere von Fallout rüberbringen. Ob das im spiel selber dann auch so sein wird, werden wir ja sehen. Zu wünschen wäre es ja ;)
 

Drazhar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Cokol am 22.05.2007 20:11 schrieb:
Ich bin ein wirklich großer Fallout Fan, aber die können sich Ihre Artworks gerne sparen, die sollen mal lieber was zum Gameplay sagen...

Wenn sie das alte Rundensystem und die Char-Entwicklung aus den beiden vorigen Teilen nicht beibehalten , können se mir auch mit irgend einer Edelgrafik gestohlen bleiben. Dann ists einfach kein Fallout....

Aber ich sehs leider schon wieder kommen , dass ein gutes Spielkonzept verschandelt wird ;(
(Bestes Beispiel: Sämtliche Nachfolger der UFO Reihe nach Teil 2......)
Kann man nur hoffen das hier alte Ideale gewahrt bleiben . :top:
 

Stefan1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
988
Reaktionspunkte
0
Drazhar am 22.05.2007 22:17 schrieb:
Cokol am 22.05.2007 20:11 schrieb:
Ich bin ein wirklich großer Fallout Fan, aber die können sich Ihre Artworks gerne sparen, die sollen mal lieber was zum Gameplay sagen...

Wenn sie das alte Rundensystem und die Char-Entwicklung aus den beiden vorigen Teilen nicht beibehalten , können se mir auch mit irgend einer Edelgrafik gestohlen bleiben. Dann ists einfach kein Fallout....

Aber ich sehs leider schon wieder kommen , dass ein gutes Spielkonzept verschandelt wird ;(
(Bestes Beispiel: Sämtliche Nachfolger der UFO Reihe nach Teil 2......)
Kann man nur hoffen das hier alte Ideale gewahrt bleiben . :top:

Meinst du UFO: AM, AS oder AL?

Oder doch X-Com?

Sind nämlich 2 Unterschiedliche Spielreihen und nicht miteinander vergleichbar^^

BtT :

Das Artwork sieht gut aus. Man könnte meinen da stehen 4 Mitarbeiter von Beteshda hehe. Ich bin gespannt wie sie die Artworks umsetzen und was dabei dann raus kommt. Ich hoffe auch das die Charakterentwicklung beibehalten wird und das auch das "Falloutflair" und das Wüsten-Endzeit-Feeling rüberkommt.

*Gibt ne Runde Nuke-Cola aus*
 

Kulin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
190
Reaktionspunkte
2
Für mich wirkt das Artwork ziemlich edel und fängt sehr genau das Fallout-Flair ein.

Da Bethesda z.B. schon in Morrowind und stellenweise auch in Oblivion bewiesen haben, dass sie in der Lage sind gute Atmosphäre zu schaffen, bin ich zuversichtlich, dass das auch was wird. Ich bin aber auch gespannt, wie die das doch sehr einzigartige Skill und Kampfsystem in eine 3D-Umgebung oder gar in Echtzeitsystem bringen wollen.
 

Drazhar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
[/quote]
Meinst du UFO: AM, AS oder AL?

Oder doch X-Com?

Sind nämlich 2 Unterschiedliche Spielreihen und nicht miteinander vergleichbar^^
[/quote]

Da gebe ich dir in gewisser Weise natürlich recht. X-com 1 + 2 haben ganz andre Hintergrundgeschichten als die neuere UFO-Reihe (mal von andren Entwicklern ganz abgesehen). Dennoch werden die neueren Teile ja als ,,inoffizielle,, Nachfolger der beiden ersten Teile gehandelt, was sich ja auch an einigen spielrischen Gemeinsamkeiten nicht von der Hand weisen lässt. War vielleicht doch kein so gutes Beispiel, aber naja. :-D
Wollte hier eigentlich nur den Werdegang vom taktischen Rundengame zum , grafisch aufgepepten Hektik-Clon und dem damit verbundenen Spieltiefen-Schwund darlegen. Nxt mal such ich mir n besseres Beispiel :top: :P

Lasst uns darum liebe Fallout - Fans alle hoffen das dieses Game keine Gurke wird.(Artwork ist schick, mal so nebenbei ;) )
 

Stefan1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
988
Reaktionspunkte
0
Meinst du UFO: AM, AS oder AL?

Oder doch X-Com?

Sind nämlich 2 Unterschiedliche Spielreihen und nicht miteinander vergleichbar^^
[/quote]

Da gebe ich dir in gewisser Weise natürlich recht. X-com 1 + 2 haben ganz andre Hintergrundgeschichten als die neuere UFO-Reihe (mal von andren Entwicklern ganz abgesehen). Dennoch werden die neueren Teile ja als ,,inoffizielle,, Nachfolger der beiden ersten Teile gehandelt, was sich ja auch an einigen spielrischen Gemeinsamkeiten nicht von der Hand weisen lässt. War vielleicht doch kein so gutes Beispiel, aber naja. :-D
Wollte hier eigentlich nur den Werdegang vom taktischen Rundengame zum , grafisch aufgepepten Hektik-Clon und dem damit verbundenen Spieltiefen-Schwund darlegen. Nxt mal such ich mir n besseres Beispiel :top: :P

Lasst uns darum liebe Fallout - Fans alle hoffen das dieses Game keine Gurke wird.(Artwork ist schick, mal so nebenbei ;) ) [/quote]

Auf der HP von Fallout 3 gibt es ja auch 4 Artworks statt der bisher 2 bekannten. Unteranderem glaube ich ein Flugzeugträger gesehen zu haben der per "Brücke" mit einem Gebäude verbunden ist und alles sieht sehr Zerstört aus.

Hoffen wir mal das es was wird, wobei der Humor sicherlich nicht so toll wird wie bei F1 und F2^^


mfg
 

gottesknecht

Benutzer
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
die artworks und die mucke dazu finde ich ganz großes kino. mit viel glück kann man den "flugzeugträger" auch als poster erstehen. das ding könnte ich mir prima im eingangsbereich meines büros vorstellen :)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
gottesknecht am 23.05.2007 23:13 schrieb:
die artworks und die mucke dazu finde ich ganz großes kino. mit viel glück kann man den "flugzeugträger" auch als poster erstehen. das ding könnte ich mir prima im eingangsbereich meines büros vorstellen :)

Was für ne Mucke? :-o

Edit:

Achso, von der Website... alles klar... is schon zu spät für mich... :-D
 

JulietteSierra

Benutzer
Mitglied seit
30.09.2004
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Mhmm, jede Woche ein neues Artwork. -- Also noch ein Artwork und dann kommen die ersten richtigen Infos. Da bin ich mal gespannt. :)
 
Oben Unten