• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Everquest 2 - kostenlos testen! [PC Games vor 5 Jahren]

MarionLenke

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2010
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746519
 

Scooza

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also ich spiele jetzt seit über 3 Jahren Everquest 2 mit Begeisterung und freue mich, dass Pcgames mal wieder einen Artikel darüber ausgräbt.
Ich habe schon einige MMorpgs gespielt und ich muss sagen Everquest 2 ist davon einfach das beste. Diese unglaubliche Questvielfalt und die detailierte in sich perfekt abgestimmte Spielwelt ist einfach einzigartig. Auch die Charakterentwicklung habe ich noch nie so umfassend und individuell gesehen wie bei Everquest. Und im Laufe der letzten 5 Jahre hat sich noch viel in dem Spiel getan wir sind mittlerweile bei der 5 Erweiterung + 3 Adeventurpacks ( Erweiterungen mit eigener Storyline ) angekommen. Ich fände es gut, wenn PCgames und/oder ihr das Spiel einfach mal antestet um zu sehen was sich alles getan hat.
Die Anfänger Insel zeigt aber wirklich nur einen kleinen Teil.

Wir sehen uns in Norrath!!
http://everquest2.station.sony.com

MfG
 

Oli22

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
186
Reaktionspunkte
1
Also ich spiele jetzt seit über 3 Jahren Everquest 2 mit Begeisterung und freue mich, dass Pcgames mal wieder einen Artikel darüber ausgräbt.
Ich habe schon einige MMorpgs gespielt und ich muss sagen Everquest 2 ist davon einfach das beste. Diese unglaubliche Questvielfalt und die detailierte in sich perfekt abgestimmte Spielwelt ist einfach einzigartig. Auch die Charakterentwicklung habe ich noch nie so umfassend und individuell gesehen wie bei Everquest. Und im Laufe der letzten 5 Jahre hat sich noch viel in dem Spiel getan wir sind mittlerweile bei der 5 Erweiterung + 3 Adeventurpacks ( Erweiterungen mit eigener Storyline ) angekommen. Ich fände es gut, wenn PCgames und/oder ihr das Spiel einfach mal antestet um zu sehen was sich alles getan hat.
Die Anfänger Insel zeigt aber wirklich nur einen kleinen Teil.

Wir sehen uns in Norrath!!
http://everquest2.station.sony.com

MfG
ich spiel mit einigen unterbrechungen seit ende 2004 und komm einfach immer wieder zum spiel zurück....wegen der unglaublich guten atmosphäre und dem fast schon perfekten gameplay meiner meinung nach.
Das einzigste was diesem Spiel fehlt (und das wünsch ich mir bei EQ3 dazu) ist das es so wenig städte gibt.
Die Landschaften an sich sind toll aber so wie bei HdRO einfach mal in viele städte reisen auf kurzen wegen würde mir mehr gefallen =)

PS: Spiel auf Valor mit einigen low-mid chars =)
 
D

der-jan

Gast
everquest find ich erstaunlich, hab die rollenspiele nie gespielt sondern nur den strategieableger lords of everquest, aber es wundert mich sehr, daß dieses setting scheinbar so gut ankommt

für mich wären die ganzen lurch-, frosch-, katzenmenschen nix...
wenn man in anderen rollenspielen nen ork wählt oder nen troll...hmm das kann ich noch nachvollziehen, sie sind zwar nicht ganz so "menschenähnlich" wie elfen etc aber immerhin die richtung...

die everquest gestalten (natürlich gibt es da auch orks elfen, menschen etc) sind mir aber echt ne ecke zu strange...von daher wundert es mich schon, daß sony mit diesem setting doch so starken erfolg hatte 
 
Oben Unten