News - Duke Nukem Forever - Info-Stopp

T

Triebwerk

Gast
Um die Rentabilität des Projekts mache man sich keine Sorgen, so der Producer. Die Entwicklung vcon DNF sei auch gar nicht so kostspielig, wie allgemein angenommen werde.

->TW:....baaaeehh, nicht zu fassen.
Das glaube ich denen, das die Enwicklung billig ist. Wenn da alle paar Wochen eienr an DNF rumwerkelt, kostet die Entwicklung nix. Toll.
Dann wollen sie Bilder frei geben, Monate bevor DNF erscheint. Wann das sei, weiss man nicht.

U N G L A U B L I C H, diese Schaltjahrprogrammierer !!!!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,43770
 

MasterHeadshot

Benutzer
Mitglied seit
08.09.2001
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Die wollen ja wieder alles schönreden, bei einer solch langen Entwicklungszeit und es gibts ja nicht mal beweise ob überhaupt eine art Spiel existiert, die Jahrealten Screenshots beweisen nichts.
 
TE
Z

ZC_2000

Gast
Die wollen ja wieder alles schönreden, bei einer solch langen Entwicklungszeit und es gibts ja nicht mal beweise ob überhaupt eine art Spiel existiert, die Jahrealten Screenshots beweisen nichts.

Stimmt also von mir aus können die sich das Game sonst wo hin stecken. Nachher ist alles wieder ein Hype um nix. Die sollten langsam mal lernen die Games so 6 Monate vor Release anzukündigen den die Grafiken mögen ja toll sein aber wenns dann Jahre später erst kommt haut es keinen mehr aus dem Hocker ...
 

Dragonlord

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
Stimmt also von mir aus können die sich das Game sonst wo hin stecken. Nachher ist alles wieder ein Hype um nix. Die sollten langsam mal lernen die Games so 6 Monate vor Release anzukündigen den die Grafiken mögen ja toll sein aber wenns dann Jahre später erst kommt haut es keinen mehr aus dem Hocker ...
Genau, wenn man Videos/Pics von den "aktuellen Shootern" sieht kann man echt auf DNF verzichten. Also ich nehms' schon mal aus Prinzip nicht. Nichts gegen Verzögerungen von spielen, aber sobald sich die Dinger zu sehr verspäten gibt das eh nix mehr. Man sehe sich nur B&W an, wenn man überlegt wie toll es werden sollte und was dann rausgekommen ist, naja. Oder wie war das bei der PC-Hoffnung "Halo", im Augenblick seh ich da nur Schilder "X-Box only".
Aber ich will ja nicht schmollen, man kann sich wehren: "Nicht kaufen!" Wenn sich genug Leute überlegen wofür sie ihr Geld ausgeben werden sich auch große Konzerne den Wünschen der Kunden beugen.
 
TE
P

Paralyta

Gast
Abwarten und Tee trinken.
Immer beschweren sich die Leute, dass Spiele unvollständig/unfertig verkauft werden. Dann ist das Spiel entweder zu kurz, zu öde oder bugverseucht oder alles zusammen. Man nehme nur mal Ultima 9:
Das Spiel wurde mindestens 3 Monate zu früh ausgeliefert und lief erst mit dem 3.Patch vernünftig. Außerdem lief das Spiel nur auf Ausnahmerechnern. Schuld daran ist EA mit dem Termindruck gewesen. Dennoch ist und bleibt Ultima noch vor Gothic das beste RollenspielActionAdventure der Welt und hat die 92% der Gamestar verdient. (PcGames hat wohl beim Test geschlafen)
Das Minimum bei DNF ist angeblich ein 700er. Wenn das Spiel jetzt rauskommen würde, würden einige eine Diashow spielen oder ganz in die Röhre gucken.
Wenn das Spiel dennoch schlecht sein sollte, dann ist doch niemand gezwungen es dennoch zu spielen, geschweige denn zu kaufen.
 

Tigo

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Hmm..am ende verwirklichen sich meine Gedanken...die U2-Engine war wohl zu lecker um sie nicht mit DukeNukem zu probieren. LOL Also das Spiel verliert immer mehr an Charakter, ich kenn viele, die schon garnicht mehr hoffen, daß es kommt. Ich denk mal, wenn es dann kommt für nen Preis um die 50€, dann wird es kaum noch ein Schwein kaufen wollen, außer es hat wirklich U2-Grafik. Mit UT-Grafik kommts eh nicht weit, weil die Generation ist abgelaufen und die neue Grafik ist so gut wie auf jedem heimischen rechner, spätestens ab Mai.

Gruß
Tigo
 
TE
A

arnoldanabo

Gast
Man braucht sich ja nicht zu wundern. Die Computer Games gehen sowieo den Bach runter. Die Ganze Zeit aufruesten denn der neugekaufte pc ist doch in 2 Wochen altes Eisen. Dann kommen die Raubkopierer dazu. Die Entwickler werkeln da bis zu ein paar Jaehrchen an einem Spiel und dann gibts Millionen von Leuten die sichs einfach machen und ne Kopie machen. Sie wissen dabei nicht dass sie sich damit selbst Schaden zufuegen, da man nachher an keinem Spiel mehr Spass hat. So ist es auch mit Duke Nukem und mit den meisten Spielen. Es kommen nur noch 08/15 Games raus, den ich kann mich nicht errinern dass ich im letzten Jahr mehr als 3 Spiele gespielt habe. Nun habe ich mir die X-Box gekauft, denn da kommen ja eh nur die guten Games raus und kopieren kann man die nicht. So bleibt genug Budget fuer die Spielentwickler und es kommen wirklich nur die besten Sachen. Spaetestens in 2, 3 Jahren wenn nur noch Schrott fuer den PC raus kommt, begreifen die Raubkopierer welchen Schaden sie angerichtet haben.
 
TE
T

Triebwerk

Gast
Man braucht sich ja nicht zu wundern. Die Computer Games gehen sowieo den Bach runter. Die Ganze Zeit aufruesten denn der neugekaufte pc ist doch in 2 Wochen altes Eisen. Dann kommen die Raubkopierer dazu. Die Entwickler werkeln da bis zu ein paar Jaehrchen an einem Spiel und dann gibts Millionen von Leuten die sichs einfach machen und ne Kopie machen.

->TW:...Und das Schlimme ist, man wird "nie" einen wirksamen Kopierschutz haben, um das Problem einzudämmen. Deshalb sieht es eher so :hop: also so :top: aus für die Zukunft der Spielevielfalt.
 
Oben Unten