News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,763544
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

neuer Held aha.. also nichts mehr mit Rassen wahl usw?
wäre schon ne enttäuschung...
 

AjantisII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
155
Reaktionspunkte
18
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

fänd ich gut mit einem festen Held
Man kann so die Story viel intensiver und besser erzählen, bis hin zu gesprochenen Dialogen des eigenen Helden
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.010
Reaktionspunkte
1.987
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Ich bin ein wenig hin und her gerissen.
Auf der einen Seite fand ich das Origin- System des ersten Teiles gut, vorallem, da man beim zweiten Durchgang auf Personen traf, die man aus der anderen Origin schon kannte.
Andererseits hat ein festgelegter Hauptcharakter bei The Witcher, Mass Effect oder Planescape auch gut funktioniert, von daher bin ich noch etwas unentschlossen, was diese Entscheidung betrifft, aber umso gespannter auf den ersten Trailer.
 

OnKeLDead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Ich glaub ich fall vom Glauben ab. Da freu ich mich die ganze Zeit, dass ich mich in Teil 2 sicher auf die Suche nach Morrigan begebe, meinen eigenen Sohn treffe und jetzt beginnt die Geschichte mit einem neuen Helden. Was zum Teufel soll das? Man bin ich enttäuscht. Schlimm genug dass der Abspann in Awakening schon totaler Mumpitz war, aber das hier ist die beschissenste Nachricht des Tages. Ich hatte mich so gefreut :(
 

Sholon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.08.2008
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

neuer Held aha.. also nichts mehr mit Rassen wahl usw?
wäre schon ne enttäuschung...
Nicht zwangsläufig, oder? Da steht doch gar nix von vorgegebener Rasse o.ä. Ich würde sagen: Abwarten und Tee trinken. Bioware hat sich (trotz EA) zumindest bei mir über viele Jahre mit vielen brillanten Spielen einen ziemlichen Vertrauensvorschuss verdient. Ich bin ziemlich sicher, dass die wissen, was sie tun. :)
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.873
Reaktionspunkte
585
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Jup - das finde ich auch scheiß das man nicht weiter spielen kann. Es gab doch genug offene Enden die man einbinden könnte usw. - extrem schade. :(
 

Monstermic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2002
Beiträge
949
Reaktionspunkte
9
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Ich glaub ich fall vom Glauben ab. Da freu ich mich die ganze Zeit, dass ich mich in Teil 2 sicher auf die Suche nach Morrigan begebe, meinen eigenen Sohn treffe und jetzt beginnt die Geschichte mit einem neuen Helden. Was zum Teufel soll das? Man bin ich enttäuscht. Schlimm genug dass der Abspann in Awakening schon totaler Mumpitz war, aber das hier ist die beschissenste Nachricht des Tages. Ich hatte mich so gefreut :(
Wer das addon awakening gespielt hat, der müsste doch eigentlich wissen, dass Dragon age 2 nicht viel mit den charakteren des Vorgängers zu tun hat. Immerhin wird dort am ende die anschließende geschichte der Figuren und insbesondere des hauptcharakters in bildern weitererzählt, so dass es merkwürdig wäre diese Geschichte selbst noch einmal zu spielen.

Und davon abgesehen: Es wäre langsam auch albern und unglaubwürdig, wenn ein und dieselbe Figur zum 1000 mal die welt rettet, noch mehr schlachten und bosskämpfe überlebt und zwangsläufig zum level 1000 Gott Charakter mutiert. :-D
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Nicht zwangsläufig, oder? Da steht doch gar nix von vorgegebener Rasse o.ä. Ich würde sagen: Abwarten und Tee trinken. Bioware hat sich (trotz EA) zumindest bei mir über viele Jahre mit vielen brillanten Spielen einen ziemlichen Vertrauensvorschuss verdient. Ich bin ziemlich sicher, dass die wissen, was sie tun
doch ist nun Fakt, kann man im Bioware Forum nachlesen!
Ist nun so aufgebaut wie MAss effect... sprich es gibt einen FESTEN Helden der sich auf den (nach)namen Hawke schimpft!
Man kann nur männlich oder weiblich wählen mehr aber nicht mehr....
 

ukartet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Und davon abgesehen: Es wäre langsam auch albern und unglaubwürdig, wenn ein und dieselbe Figur zum 1000 mal die welt rettet, noch mehr schlachten und bosskämpfe überlebt und zwangsläufig zum level 1000 Gott Charakter mutiert. :-D
Aha .. das in anderen Universen dieses Schema vorwiegt ist dir entfallen ;) ? Mann nehme nur Mass Effect ... und wehe da gibt es kein Häuschen mit Tali im 3ten Teil, dann protestier ich! :B
 

Throgon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2009
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Und davon abgesehen: Es wäre langsam auch albern und unglaubwürdig, wenn ein und dieselbe Figur zum 1000 mal die welt rettet, noch mehr schlachten und bosskämpfe überlebt und zwangsläufig zum level 1000 Gott Charakter mutiert. :-D
Aha .. das in anderen Universen dieses Schema vorwiegt ist dir entfallen ;) ? Mann nehme nur Mass Effect ... und wehe da gibt es kein Häuschen mit Tali im 3ten Teil, dann protestier ich! :B

Im 2. teil ist Shepard 2 jahre lang im Koma, weil er "wieder hergestellt" wird. Das ist was anderes.

Ich finde es gut, das es diesmal so läuft wie in ME. Das Entscheidungprinzip von DA:O hat mich im gegensatz zu dem von ME gelangweilt, weil man meist voraussehen konnte was geschieht oder was es für folgen hat.
 

OnKeLDead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Ich glaub ich fall vom Glauben ab. Da freu ich mich die ganze Zeit, dass ich mich in Teil 2 sicher auf die Suche nach Morrigan begebe, meinen eigenen Sohn treffe und jetzt beginnt die Geschichte mit einem neuen Helden. Was zum Teufel soll das? Man bin ich enttäuscht. Schlimm genug dass der Abspann in Awakening schon totaler Mumpitz war, aber das hier ist die beschissenste Nachricht des Tages. Ich hatte mich so gefreut :(
Wer das addon awakening gespielt hat, der müsste doch eigentlich wissen, dass Dragon age 2 nicht viel mit den charakteren des Vorgängers zu tun hat. Immerhin wird dort am ende die anschließende geschichte der Figuren und insbesondere des hauptcharakters in bildern weitererzählt, so dass es merkwürdig wäre diese Geschichte selbst noch einmal zu spielen.

Und davon abgesehen: Es wäre langsam auch albern und unglaubwürdig, wenn ein und dieselbe Figur zum 1000 mal die welt rettet, noch mehr schlachten und bosskämpfe überlebt und zwangsläufig zum level 1000 Gott Charakter mutiert. :-D
Das meinte ich eben, der Abspann von Awakening war totaler Bullshit. Ich bin auf der Suche nach Morrigan und meinem Sohn und dann steht im Abspann was davon, dass ich zu meinem alten Kumpel Zevran gehe - ja aber klar doch, und zusammen gehen wir auf den CSD.

Sorry...aber da hat Bioware mal richtig in die Scheiße gegriffen.
 

Krampfkeks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
3.059
Reaktionspunkte
13
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

hmm hoffe kinoreife präsentierung und neues kampfsystem lässt das Spiel nicht zu sehr in richtung Mass effect tendieren. Neue Grafik, stil etc kann dagegen nicht schaden. Bin gespannt
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Das klingt super, 2011 solls kommen oder?
 

TobiasHome

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
2
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Wenn das Spiel ähnlich gut wie der Vorgänger wird, dann kann ich es kaum erwarten :)
 
X

xNomAnorx

Gast
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

hoffe es hält mit dem vorgänger mit dann wird es für mich auf jeden fall das beste game 2011. und es ist shcon jetzt das worauf ich mich am meisten freue :-D
 

Monstermic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2002
Beiträge
949
Reaktionspunkte
9
AW: News - Dragon Age 2: Offiziell angekündigt, erste Artworks, Trailer kommt

Und davon abgesehen: Es wäre langsam auch albern und unglaubwürdig, wenn ein und dieselbe Figur zum 1000 mal die welt rettet, noch mehr schlachten und bosskämpfe überlebt und zwangsläufig zum level 1000 Gott Charakter mutiert. :-D
Aha .. das in anderen Universen dieses Schema vorwiegt ist dir entfallen ;) ? Mann nehme nur Mass Effect ... und wehe da gibt es kein Häuschen mit Tali im 3ten Teil, dann protestier ich! :B
Das macht das schema nich besser. bei baldurs gate wurde diese übermacht des eigenen charakters immerhin mit dem status eines halbgottes erklärt. Noch dazu war die story des ersten teils dermaßen "unepisch" dass es locker nen zweiten Teil geben konnte. Bei gothic gab es den viel kritisierten Gedächtnisverlust, auch nich besser. Bei Dragon Age+addon hat die story um den hauptcharakter nen wirklich würdigen und epischen abschluss bekommen. Daher könnten in einem darauf aufbauenden DA2 eigentlich nur noch mutierte superdrachen als gegner auftauchen.

Würde mich übrigens nich wundern wenn der (End-)Gegner in Dragon Age 2 der Sohn der Chars aus dem ersten teil sein wird. ich denke jeder der das ende von DA kennt, weiß was ich meine. :) Und dann hätte man ja seine Verbindung.
 
Oben Unten