News - Doom 3 - Neues auf der Quakecon

D

dreist

Gast
wird end deftig des spiel glaub ich aber wer soll die hardware anforderungen sich leisten können?tzz...
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,73111
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
MEINE GÜTE, ihr verdammten Panikmacher............... bis das Spiel draussen sein wird, schätze ma Ende 2003 oder Anfang 2004, werden euch die Hardwarevoraussetzungen auch nicht mehr soo schocken, wie jetzt........ das würd doch auch keinen Sinn für id machen, wenns kaum einer spielen könnte............
Es geht nicht um´s Schocken, es geht um die Hardware-Preise. Zumal die offiziellen Hardware-Anforderungen von "Doom 3" erstens noch nicht bekannt sind und zweitens wird es sich am Markt zeigen lassen. Wer in den vollen genuss der Grafik und allen Details kommen will, wird wohl um eine GeForce 4 (GeForce 5) nicht drumrumkommen. Aber das wird man dann alles sehen, wenn es soweit ist.
 
TE
F

frenzy

Gast
Es geht nicht um´s Schocken, es geht um die Hardware-Preise. Zumal die offiziellen Hardware-Anforderungen von "Doom 3" erstens noch nicht bekannt sind und zweitens wird es sich am Markt zeigen lassen. Wer in den vollen genuss der Grafik und allen Details kommen will, wird wohl um eine GeForce 4 (GeForce 5) nicht drumrumkommen. Aber das wird man dann alles sehen, wenn es soweit ist.

Na und? Ende 2003 bekommste die Geforce5 zu spottpreisen hinterhergeworfen. Dann dürfte so langsam die Geforce7 anstehen wenn die so schnell weitermachen und die berechnet Doom3 wahrscheinlich eh mit links im 50-80er fps Bereich. Ich mach mir da keine Sorgen. Bin mal gespannt auf die Kombo AMD Hammer und Geforce 5. Die läßt es doch nur so krachen!!!
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Es geht nicht um´s Schocken, es geht um die Hardware-Preise. Zumal die offiziellen Hardware-Anforderungen von "Doom 3" erstens noch nicht bekannt sind und zweitens wird es sich am Markt zeigen lassen. Wer in den vollen genuss der Grafik und allen Details kommen will, wird wohl um eine GeForce 4 (GeForce 5) nicht drumrumkommen. Aber das wird man dann alles sehen, wenn es soweit ist.
Na und? Ende 2003 bekommste die Geforce5 zu spottpreisen hinterhergeworfen. Dann dürfte so langsam die Geforce7 anstehen wenn die so schnell weitermachen und die berechnet Doom3 wahrscheinlich eh mit links im 50-80er fps Bereich.
Sachte, sachte. Die GeForce 5 erscheint erst im Frühjahr 2003 - Weiteres bleibt abzuwarten. Und wie gesagt, das wird der Preismarkt zeigen und die Anforderungen zeigen.
 
TE
U

ultima_weapon

Gast
STOP !

Bevor ihr weiterdiskutiert:
1.Ich hab gehört, dass Doom3 mit allem an auf ner GeForce3 nicht mir mehr als 20 oder 25 Fps laufen wird. Also wird das wohl etwa das Optimum sein.
2.John Carmack hat gemeint, er will die Grafikkarten DIREKT unterstützen (hardwarenah) ohne irgendeine Schnittstelle. Vorrangig hat er gesagt GeForce3 und 4. Dies wird wohl der Chipsatz sein, mit dem Doom3 gut läuft. Und bis zum nächsten Jahr wird ne GF3 wohl auch nicht mehr so teuer sein !
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
2.John Carmack hat gemeint, er will die Grafikkarten DIREKT unterstützen (hardwarenah) ohne irgendeine Schnittstelle. Vorrangig hat er gesagt GeForce3 und 4. Dies wird wohl der Chipsatz sein, mit dem Doom3 gut läuft. Und bis zum nächsten Jahr wird ne GF3 wohl auch nicht mehr so teuer sein !
Das ist sicherlich der Fall, aber es geht auch nicht um eine GeForce 3, sondern um eine GeForce 5. Du benötigst ungefähr eine GeForce 4 Ti-Karte, damit "Doom 3" gut läuft. Jedoch kommst du selbst dann nicht in den Genuss voller details und hoher Auflösungen. Bei hohen Auflösungen und beispielweise Kantenglättung brauchst du dann schon wieder höher entwicklelte nVidia-Hardware.
 

bickmac

Benutzer
Mitglied seit
19.05.2001
Beiträge
98
Reaktionspunkte
8
Und was ist mit den ATIs? da gibts doch jetzt ein Video, und das sieht auch nicht schlecht aus, oder?
 

HiddenGhost

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Und was ist mit den ATIs? da gibts doch jetzt ein Video, und das sieht auch nicht schlecht aus, oder?

Das sieht genial aus !!! (Hab aber nur die Doom3 Szene gesaugt 7MB)
link steht im 3dcenter.de-forum diskusionsforen grafikchips ! Der Ersteller des Hacks verlangt, keine Links dazu zu posten !!!

Nahezu Reallife, von harten Schatten vor Lichtquellen bis weichen weiter entfernt ist alles Dynamisch...
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Ich hab gehört, dass Doom3 mit allem an auf ner GeForce3 nicht mir mehr als 20 oder 25 Fps laufen wird. Also wird das wohl etwa das Optimum sein.

Mit einer Geforce3, in der Qualität, die man in den bislang veröffentlichten Screenshots und Videos sehen konnte? Highly unlikely.

2.John Carmack hat gemeint, er will die Grafikkarten DIREKT unterstützen (hardwarenah) ohne irgendeine Schnittstelle. Vorrangig hat er gesagt GeForce3 und 4. Dies wird wohl der Chipsatz sein, mit dem Doom3 gut läuft. Und bis zum nächsten Jahr wird ne GF3 wohl auch nicht mehr so teuer sein !

Carmack sagte auch, es sei noch keine Karte auf dem Markt, die das Potenzial der Doom3-Engine wirklich ausnützen könne. Zu diesem Zeitpunkt war die GF4 bereits erhältlich, also deutet der Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung GF5 (oder meinetwegen vergleichbare Karten von ATI).

Es lässt sich jetzt noch nicht sagen, wo die Hardwareanforderungen am Ende tatsächlich zum Stoppen kommen, aber eins ist jetzt schon sicher: Mit einer GF3 wirst du nicht alle Details zu sehen bekommen.
 
TE
S

stalex

Gast
Sachte, sachte. Die GeForce 5 erscheint erst im Frühjahr 2003
wer sagt denn sowas ? die Serienfertigung wird wahrscheinlich schon im Oktober / November beginnen ! auf jeden Fall wird GeForce 5 noch in diesem Jahr erscheinen (PCGH/8/02).
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Sachte, sachte. Die GeForce 5 erscheint erst im Frühjahr 2003
wer sagt denn sowas ? die Serienfertigung wird wahrscheinlich schon im Oktober / November beginnen ! auf jeden Fall wird GeForce 5 noch in diesem Jahr erscheinen (PCGH/8/02).

Hier ein kleiner Auszug von der Quelle:

"Carmack wolle die nächste Grafikengine, die er und id Software entwickeln werden, an den für Anfang 2003 erwarteten Geforce 5-Chip, NV30, anpassen.

Die Doom 3-Engine sei hingegen komplett an den originalen GeForce-Chip angepasst. Auch sie würde aber erst auf einem NV 30 ihre volle Leistung offenbahren können. Damit darf man sich wohl auf viele Spiele mit der D3-Engine einstellen."
 
TE
B

badconker

Gast
Ich hab gehört, dass Doom3 mit allem an auf ner GeForce3 nicht mir mehr als 20 oder 25 Fps laufen wird. Also wird das wohl etwa das Optimum sein.

Mit einer Geforce3, in der Qualität, die man in den bislang veröffentlichten Screenshots und Videos sehen konnte? Highly unlikely.

2.John Carmack hat gemeint, er will die Grafikkarten DIREKT unterstützen (hardwarenah) ohne irgendeine Schnittstelle. Vorrangig hat er gesagt GeForce3 und 4. Dies wird wohl der Chipsatz sein, mit dem Doom3 gut läuft. Und bis zum nächsten Jahr wird ne GF3 wohl auch nicht mehr so teuer sein !

Carmack sagte auch, es sei noch keine Karte auf dem Markt, die das Potenzial der Doom3-Engine wirklich ausnützen könne. Zu diesem Zeitpunkt war die GF4 bereits erhältlich, also deutet der Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung GF5 (oder meinetwegen vergleichbare Karten von ATI).

Es lässt sich jetzt noch nicht sagen, wo die Hardwareanforderungen am Ende tatsächlich zum Stoppen kommen, aber eins ist jetzt schon sicher: Mit einer GF3 wirst du nicht alle Details zu sehen bekommen.
 
TE
S

stalex

Gast
Carmack wolle die nächste Grafikengine, die er und id Software entwickeln werden, an den für Anfang 2003 erwarteten Geforce 5-Chip, NV30, anpassen.

aber wie gesagt, in PCGH steht was anderes drin, kannst du selber nachschauen (8/2002). Aus rechtlichen Gruenden duerfen die nicht sehr viel verraten, aber es ist schon sicher, dass der NV30 noch in diesem Jahr rauskommen wird.
 
Oben Unten