News - Doom 3 - neue Screenshots

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Und wieder erreicht der Kunstblutverbrauch pro Quadratpixel in einem id-Titel neue Hämoglobinkonzentrationen. - Nicht falsch verstehen, aber ich frage mich schon, ob id auch nur durch Gameplay (nicht gekoppelt mit exzessiver Gewaltdarstellung) glänzen kann. Irgendwann werden auch die Splattereinlagen, Blutföntänen und Kreissägenmassaker langweilig...

Just my two severed limbs,
Spider
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,231700
 

Mahatma77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
Meine Rede. Gebt mir Story!
Aber davon mal abgesehen: Das sieht alles ganz schön eckig und kantig aus ... Bumpmapping in allen Ehren, aber ein paar Polygone mehr dürften es imho schon sein ...
 

LegeinEi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.02.2002
Beiträge
179
Reaktionspunkte
2
[l]am 08.10.03 um 11:46 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]

Und wieder erreicht der Kunstblutverbrauch pro Quadratpixel in einem id-Titel neue Hämoglobinkonzentrationen. - Nicht falsch verstehen, aber ich frage mich schon, ob id auch nur durch Gameplay (nicht gekoppelt mit exzessiver Gewaltdarstellung) glänzen kann. Irgendwann werden auch die Splattereinlagen, Blutföntänen und Kreissägenmassaker langweilig...

Just my two severed limbs,
Spider
was den singleplayerpart angeht hast du sicherlich recht.
im multiplayerbereich sehe ich die sache etwas anders.
wir bilden eine recht lustige gruppe (6-10mann, je nachdem wer zeit hat) die sich etwa einmal im monat zum lan-zocken trifft.
bevorzugte spiele dabei sind ut, ut2003 und bf1942. und dabei fällt mir immer wieder auf, daß das spiel nur die spaßgrundlage bildet.
der spaß geht eher aus dem gameplay, dem mit- und gegeneinander der leute hervor. so können wir einen ganzen nachmittag in einer einzigen battlefieldkarte verbringen.
und auch ut2003 war in meinen augen nur ein update zu ut. trotzdem macht es uns viel spaß.
 
D

donschi

Gast
[l]am 08.10.03 um 12:19 schrieb Mahatma77:[/l]
Meine Rede. Gebt mir Story!
Aber davon mal abgesehen: Das sieht alles ganz schön eckig und kantig aus ... Bumpmapping in allen Ehren, aber ein paar Polygone mehr dürften es imho schon sein ...

also ich weis nicht was es da zu meckern gibt, doom3 is ja auch net als multiplayer gedacht und im singleplayer is es eben wichtig das die grafik die stimmung optimal rüberbringt,

die multiplayergeilen von euch müssen eh nur auf Quake 4 warten.

und was die "mehr polygone" angeht, ok an manchen stellen is es ein bißchen verwaschen, aber ich glaube wenn eines dieser monster in einem engen raum bei bedrohlicher musik und schatten auf dich zustürmt dann wirst du nicht mehr daran denken sondern nur noch "zum glück kann der net aus dem Bildschirm".
Ausserdem find ich das es noch immer das bestaussehendste Spiel ist das ich kenne. Vielleicht liegt das aber auch am genialen Charakterdesign.
 
Oben Unten