News - Die Wahl zum PC Games Cover des Jahres 2009: Ihre Stimme ist gefragt!

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701275
 

Vyss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.12.2009
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Moin!

Ich habe für das 12/09-cover gestimmt und wollte kurz erwähnen wieso:

1. gefallen mir alle covers ab 05/09 besser als die vorherigen. die frei schwebenden und nicht voll breiten "titel-negative mit kurzer info drunter" empfinde ich als elegant und sehr übersichtlich, da man die unterschiedlichen themen sofort gezielt erkennt und die passende info ohne umwege entdeckt.

2. gefällt mir von diesem stil das 12/09 am besten, da manche verwendete negative/titel deutlich unterschiedlich groß sind. das assassins creed 2-negativ sticht sofort als "hauptinhalt" heraus, während die "angespielt" und "im test" negative, da gleichgroß wiederum als eigene kategorie gewertet werden. (möchte hier das 11/09 (aion) als schlecht für mich angeben, da durch das 4-buchstabige AION ein so gewaltiger, erschlagender titel entstanden ist, dass die sonst (in meinen augen korrekterweise) kleineren titel-bereiche erschlagen wurden)

kurz: ich empfinde die freischwebenden negative mit nicht zu großer titelschrift, deren größe das "gewicht" des artikels angibt (weswegen manche gleichgroß seien sollen), als sehr übersichtlich und eye-catchy... nur weiter so!
 

Crusader91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
179
Reaktionspunkte
0
20% bislang für das MW2 - Cover ???
Dabei ist das mit Abstand das hässlichste von allen xD
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
AW:

Moin!

Ich habe für das 12/09-cover gestimmt und wollte kurz erwähnen wieso:

1. gefallen mir alle covers ab 05/09 besser als die vorherigen. die frei schwebenden und nicht voll breiten "titel-negative mit kurzer info drunter" empfinde ich als elegant und sehr übersichtlich, da man die unterschiedlichen themen sofort gezielt erkennt und die passende info ohne umwege entdeckt.

2. gefällt mir von diesem stil das 12/09 am besten, da manche verwendete negative/titel deutlich unterschiedlich groß sind. das assassins creed 2-negativ sticht sofort als "hauptinhalt" heraus, während die "angespielt" und "im test" negative, da gleichgroß wiederum als eigene kategorie gewertet werden. (möchte hier das 11/09 (aion) als schlecht für mich angeben, da durch das 4-buchstabige AION ein so gewaltiger, erschlagender titel entstanden ist, dass die sonst (in meinen augen korrekterweise) kleineren titel-bereiche erschlagen wurden)

kurz: ich empfinde die freischwebenden negative mit nicht zu großer titelschrift, deren größe das "gewicht" des artikels angibt (weswegen manche gleichgroß seien sollen), als sehr übersichtlich und eye-catchy... nur weiter so!

Ich wollte mich gerade daran setzen, genau das gleiche zu schreiben, als ich deinen Kommentar gelesen hab. Das erspart mir natürlich die Arbeit. Was du sagst, ist ganz genau meine Rede.
 

Freakless08

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
197
Reaktionspunkte
6
AW:

Kann mich auch größtenteils anschließen, wobei mir die Auflistung des DVD Inhalt bei Heft 11/09 am besten gefallen hat
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
AW:

Mal ehrlich? Eigentlich sind alle Cover scheiße. Und warum? Weil ihr das ganze Cover mit Text zupflastert als ginge es nicht anders. Im Gamestar Abo gibts immerhin ein freies Cover, mit wenig Text. Sowas kann man sich wenigstens anschauen. Woher kommt diese Vollkleisterung eigentlich, das ist doch kein Bravo-Magazin sondern eine Spielezeitschrift. Attraktiv wirkt sowas jedenfalls nicht und auch sonst seh ich jedesmal nur Artworks der Spiele. Wie wärs denn mal mit einer gezeichneten Version von einem großen Entwickler? Magazine wie Gee wirken dagegen sehr viel attraktiver auf mich und das eben nicht nur, weil man nicht mehr nur auf Tests setzt sondern auch weil das Layout generell besser aussieht und man davon absieht überall rauszuschreien: "WIR HABEN CALL OF DUTY!" oder "WIR TESTEN ASSASSINS CREED!" oder "GROßE VORSCHAU AUF DAS SPIEL DES JAHRES AUF 30 SEITEN NUR BEI UNS GANZ EXKLUSIV OH JAH, KAUF MICH! KAUF MICH! KAUF MICH!".
 

lenymo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
1.972
Reaktionspunkte
2
AW:

Die sehen irgendwie alle gleich aus hier und da riesige weiße Buchstaben und dann überall diese orangen Blöcke mit schwarzer Schrift.
Das eigentliche Motiv auf dem Cover geht dabei fast schon unter.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.765
Reaktionspunkte
6.172
Ort
Im Schattenreich ;)
AW:

Moin!

Ich habe für das 12/09-cover gestimmt und wollte kurz erwähnen wieso:

1. gefallen mir alle covers ab 05/09 besser als die vorherigen. die frei schwebenden und nicht voll breiten "titel-negative mit kurzer info drunter" empfinde ich als elegant und sehr übersichtlich, da man die unterschiedlichen themen sofort gezielt erkennt und die passende info ohne umwege entdeckt.

2. gefällt mir von diesem stil das 12/09 am besten, da manche verwendete negative/titel deutlich unterschiedlich groß sind. das assassins creed 2-negativ sticht sofort als "hauptinhalt" heraus, während die "angespielt" und "im test" negative, da gleichgroß wiederum als eigene kategorie gewertet werden. (möchte hier das 11/09 (aion) als schlecht für mich angeben, da durch das 4-buchstabige AION ein so gewaltiger, erschlagender titel entstanden ist, dass die sonst (in meinen augen korrekterweise) kleineren titel-bereiche erschlagen wurden)

kurz: ich empfinde die freischwebenden negative mit nicht zu großer titelschrift, deren größe das "gewicht" des artikels angibt (weswegen manche gleichgroß seien sollen), als sehr übersichtlich und eye-catchy... nur weiter so!
Mir gefällt das Cover von 12/09 auch am Besten.
 

Airmac01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
183
Reaktionspunkte
0
AW:

20% bislang für das MW2 - Cover ???
Dabei ist das mit Abstand das hässlichste von allen xD
fail

das cover ist mit großem abstand das geilste von allen weil es im gegensatz zum rest sehr übersichtlich ist...
das hauptmotiv hätte sicherlich besser sein können, aber das gesamtergebnis stimmt doch sehr positiv
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
AW:

Liegt wohl eher daran, das es einfach nur MW2 ist und das toll gefunden werden muss. Das nenn ich eher fail, inklusive dem grundsätzlichen Aussehen aller Cover.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.204
Reaktionspunkte
3.741
AW:

Liegt wohl eher daran, das es einfach nur MW2 ist und das toll gefunden werden muss. Das nenn ich eher fail, inklusive dem grundsätzlichen Aussehen aller Cover.
ist es nicht so das DU nur MW2 Besonders gerne MW2 nicht leiden magst und deshalb ALLES darüber mies machst?
Egal ob´s wirklich schlecht ist oder nicht? :rolleyes:

Aber natürlich sind die Leute auch alle nur gekauft
warscheinlich wurde kein einziges Spiel verkauft, ich meine so schlecht wie das ist, die Läden, die Redaktionen, ALLE GEKAUFT
 

SethWinterstein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
241
Reaktionspunkte
32
AW:

Nein, es geht wohl viel mehr schlicht um einen Hype. Es ist also egal wo ich das hinstelle, es muss zwingend ohnehin nach oben kommen, es gibt einfach keine Wahl, es ist so vorgegeben. Im übrigen sagen Verkäufe doch nichts über die Qualität aus aber natürlich kann man auch ganz subjektiv alles verteidigen was man halt toll findet. Objektivität ist heute ja kein Faktor mehr. Ich kann ohne weiteres zugeben das Jericho ein Mittelmäßiger Shooter war. Nun meine Frage, können auch all die Call of Duty Fans zugeben, das ihr Spiel nur Mittelmaß ist?
 

Airmac01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
183
Reaktionspunkte
0
AW:

Liegt wohl eher daran, das es einfach nur MW2 ist und das toll gefunden werden muss. Das nenn ich eher fail, inklusive dem grundsätzlichen Aussehen aller Cover.
Was hat denn bitte das coverdesign mit dem dargestellten spiel zu tun? :confused:
imo is MW2 auch der letzte dreck aber trotzdem is das cover imo das beste von allen
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.204
Reaktionspunkte
3.741
AW:

Liegt wohl eher daran, das es einfach nur MW2 ist und das toll gefunden werden muss. Das nenn ich eher fail, inklusive dem grundsätzlichen Aussehen aller Cover.
Was hat denn bitte das coverdesign mit dem dargestellten spiel zu tun? :confused:
imo is MW2 auch der letzte dreck aber trotzdem is das cover imo das beste von allen
genau das ist es doch
Egal wie das Spiel ist oder wie sehr es über den Grünen Klee gelobt wurde ist das doch kein Grund das man nicht deswegen das Cover Sachlich beurteilen kann
mal echt, die Ganzen Aussagen sagen doch nur aus, dass das Spiel nicht leiden kannstr, aber kein Argument ist dabei warum das Cover nicht gut sein soll

Mir ist das Spiel wurst, das Cover hab ich im übrigen nicht mal gewählt sondern Nr. 13, aber deswegen kann man doch sagen, das es so für das Spiel passend ist
 

Psychonautic

Benutzer
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
AW:

Mir gefällt im Grunde auch keines der Covers. Klar das Motiv ist mal besser mal weniger aber das Gesamtarrangement gefällt mir schon seit langem überhaupt nicht mehr. Viel zu viel Info auf der Titelseite (da kann man sich ja beinahe das Inhaltsverzeichnis sparen...).

Schön wäre als Kompromiss ein Artwork nur mit dem PC Games Logo (ähnlich wie die bereits genannten Gamestar-Abo-Covers) auf die Rückseite des Hefts.

Positives Beispiel für Covergestaltung ist für mich zum Beispiel die RetroGamer (über das Motiv kann man immer streiten, aber es ist einfach nicht so überladen):

http://www.imagineshop.co.uk/uimages/rg_069.jpg

http://www.imagineshop.co.uk/uimages/rg_070.jpg

Mir is klar, dass die PC GAmes keine Retrozeitschrift ist und daher das Aktuelle bewerben muss (sich also nicht auf nostalgische Gefühle der Käufer verlassen kann), aber es geht sicher attraktiver als das Cover momentan gestaltet wird!
 

seech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
518
Reaktionspunkte
0
AW:

Liegt wohl eher daran, das es einfach nur MW2 ist und das toll gefunden werden muss. Das nenn ich eher fail, inklusive dem grundsätzlichen Aussehen aller Cover.
Was hat denn bitte das coverdesign mit dem dargestellten spiel zu tun? :confused:
imo is MW2 auch der letzte dreck aber trotzdem is das cover imo das beste von allen
Find ich auch. Ist mir tausend Mal lieber, als irgendwelche Drachen oder Elfenwesen. Eine Zeitschrift mit so einem Cover kann man nicht offen in der Wohnung rumliegen lassen, da hält dich doch jeder für nen Freak. ;)
 

Sushimeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
173
Reaktionspunkte
1
AW:

Liebe PC Games Redaktion,

in der Hoffnung, dass ihr den Kram hier überhaupt lest, möchte ich euch als langjähriger Computer-Magazin Leser mal eins sagen:

Wenn ihr Cover gestaltet, wo im oberen rechten VIERTEL (!) lediglich ein Promo Bild eines TopSpiels abgebildet ist, hat das recht wenig mit eurer Leistung zu tun!

Es ist sicherlich schwer den Spagat zwischen so-viel-wie-möglich und so-schön-wie-möglich zu schaffen, aber um ehrlich zu sein... ihr schafft es nicht!

Wie untern/oben weiter beschrieben, die Cover vom RetroMag find ich auch besser, oder zB die Cover vom AmigaJoker damals. Das war wenigstens authentisch. Eure Cover hingegen ist der Inbegriff der Massenware der kein Stück auf den 25qm großen Zeitschriftenregalen auffällt - ganz im Gegenteil, ich muss immer krampfhaft suchen, und ich achte nur auf den Schriftzug PC GAMES, was auch schon schwer genug ist, wegen euren ZIG Nebenmagazinen (PGH, Sonderhefte,........).

Von daher:
Mir gefällt KEINS!
 

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
AW:

Wie untern/oben weiter beschrieben, die Cover vom RetroMag find ich auch besser, oder zB die Cover vom AmigaJoker damals. Das war wenigstens authentisch. Eure Cover hingegen ist der Inbegriff der Massenware der kein Stück auf den 25qm großen Zeitschriftenregalen auffällt - ganz im Gegenteil, ich muss immer krampfhaft suchen, und ich achte nur auf den Schriftzug PC GAMES, was auch schon schwer genug ist, wegen euren ZIG Nebenmagazinen (PGH, Sonderhefte,........).
Natürlich sind "leere" Cover mit großem Artwork und wenig Texten am schönsten. Waren sie schon immer, werden sie immer sein. Es ist nicht so, dass ein erfahrener Layouter so was nicht "könnte".

In den vergangenen 15 Jahren gab es unzählige Testläufe mit aufgeräumten, coolen Covern von unzähligen Verlagen. Quintessenz: Wer reduziert, verliert. Die Zahlen sind eindeutig: Computer- und Computerspielemagazine mit "leeren" und hübschen Titelseiten spielen in Deutschland keine Rolle.

Petra
PC Games
 

faZe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
763
Reaktionspunkte
4
AW:

Ich glaube einige User haben da etwas durcheinander gebracht. Das schönste Cover ist gesucht, nicht das schlimmste!
Anders kann ich mir die Prozente für Demonicon nicht erklären, denn das sieht meiner Meinung nach wirklich grausam schlecht aus. Alle anderen sind egtl okay, kein besonderer Favorit :o
 
L

Liar

Guest
AW:

Die sind alle hässlich. Aber das haben Cover von Spielemagazinen eben so an sich. GameStar macht das auch nicht besser. Am erträglichsten ist das Cover von Ausgabe 07/09 (Modern Warfare 2).
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.681
Ort
Berlin
AW:

Ich habe vor Weihnachten das Napoleon-Cover gewählt.
Und an Weihnachten habe ich dann die neue PCGames gelesen und gesehen, dass die Redaktion ebenfalls dieses Cover gewählt hat.
Ihr solltet mal ernsthaft darüber nachdenken mich als leitenden Designer (Design Chief) einzustellen. :B
 

sickBoy82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.05.2004
Beiträge
238
Reaktionspunkte
0
AW:

Hübsch ist keines davon. Aber wenn ihr meint hübsch verkauft sich nicht, dann schlage ich vor das PC Games Logo zu modifizieren: weisse Schrift in einer rechteckigen roten Box scheint gut anzukommen bei der Leserschaft.
 

Wallrider

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2003
Beiträge
112
Reaktionspunkte
1
AW:

Finde die Nr. 13/09 sehr schön, aber warum zum Teufel müsst ihr immer auf jedem Cover dieses hässliche Orange als Schrifthintergrund nehmen? war die Farbe im Angebot oder wie? :-D
Wenn ihr wollt, dass sich diese Schrift vom Bild abhebt, nehmt doch mal ne andere Farbe, Rot, Blau oder vor mir aus auch Gelb aber doch nicht immer dieses Orange... :hop:
 
Oben Unten