News - Diablo 3 - fortgeschritten dreidimensional?

F

frenzy

Guest
Ooooh... noch so ein langweiliges Diablo :(

Jeder begeisterte Diablo-Spieler darf sich mal kräftig ans Bein gepinkelt fühlen ;D
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,58810
 
TE
H

helges

Guest
Wieso langweilig?
nur weil eine 3D-Engine eingesetzt wird muss das Spiel doch nicht langweilig sein. Ich bin zuferlässig das Blizzard ein Spiel in gewohnter sehr guter Qualität abliefert.


MFG Helges
 
TE
H

helges

Guest
Wieso langweilig?
nur weil eine 3D-Engine eingesetzt wird muss das Spiel doch nicht langweilig sein. Ich bin zuferlässig das Blizzard ein Spiel in gewohnter sehr guter Qualität abliefert.

ps: bin großer Diablo Fan. hab das Game bestimmt 15 mahl durchgezockt

MFG Helges
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Ich denke, dass "Diablo 3" in 3D sein wird, konnte sich jeder denken, als Bill Roper den Satz "Lord of Destruction" wird das letzte Spiel sein, dass komplett in 2D ist losgehauen hat.
Ich persönlich wünsche mir zwar auch weiterhin ein 2D-Diablo, aber wenn es Blizzard tatsächlich schaffen sollte, eine geniale 3D-Technologie zu entwicklen, dann kann "Diablo 3" mal wieder ein Highlight werden ... wie "Diablo" und "Diablo 2". Vielleicht sogar doch besser. :-D

"Diablo" á la "Neverwinter Nights". :o
 
TE
N

Noghri

Guest
Wieso langweilig?
nur weil eine 3D-Engine eingesetzt wird muss das Spiel doch nicht langweilig sein. Ich bin zuferlässig das Blizzard ein Spiel in gewohnter sehr guter Qualität abliefert.

ps: bin großer Diablo Fan. hab das Game bestimmt 15 mahl durchgezockt

MFG Helges

das addon war nun wirklich keine abzocke!! Es mag zwar nen scheiss balancing haben, aber es war nun wirklich ne menge drin. Ich finde aber sie sollten bei einer 2D engine bleiben!
 
TE
N

Noghri

Guest
Wieso langweilig?
nur weil eine 3D-Engine eingesetzt wird muss das Spiel doch nicht langweilig sein. Ich bin zuferlässig das Blizzard ein Spiel in gewohnter sehr guter Qualität abliefert.

ps: bin großer Diablo Fan. hab das Game bestimmt 15 mahl durchgezockt

MFG Helges

das addon war nun wirklich keine abzocke!! Es mag zwar nen scheiss balancing haben, aber es war nun wirklich ne menge drin. Ich finde aber sie sollten bei einer 2D engine bleiben!
 

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
@ Heady
Kleiner Tip am Rande:
Wenn du Groß- und Kleinschreibung sowie Zeichensetzung verwendest wird dein Text wesentlich übersichlicher.
Wenn du dann auch noch im Textfeld statt in der Signatur postest sind wir alle glücklich
 

KhanVK

Benutzer
Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
Ich wäre grade zu aus dem Häuschen wenn D3 in Planung wäre. Allerdings weiss ich auch, daß das Team, daß D2 gemacht hat nach dessen Fertigstellung extra betont hat sie wollten jetzt mal was völlig anderes machen.

Wenn Blizzard irgendwann D3 rausbringt, dann wird das einfach 3D Grafik in isometrischer Ansicht wie bei 3D RTS games sein.
 
TE
T

TheChicky

Guest
Ich wäre grade zu aus dem Häuschen wenn D3 in Planung wäre. Allerdings weiss ich auch, daß das Team, daß D2 gemacht hat nach dessen Fertigstellung extra betont hat sie wollten jetzt mal was völlig anderes machen.

Wenn Blizzard irgendwann D3 rausbringt, dann wird das einfach 3D Grafik in isometrischer Ansicht wie bei 3D RTS games sein.

Das glaub ich nicht. Das wär ja dasselbe wie bisher, nur in grün.
 
TE
H

HobbitMeister

Guest
Warum wollen alle immer bei 2D bleiben?
Diablo mit Dungeon Siege Grafik wär der Hit!
DS war ja wegen andren Dingen nicht so toll. Grafik und Steuerung warn 1a
 

Obstler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Warum wollen alle immer bei 2D bleiben?
Diablo mit Dungeon Siege Grafik wär der Hit!
DS war ja wegen andren Dingen nicht so toll. Grafik und Steuerung warn 1a


Es gab schon einige Spiele die beim umstieg von 2D auf 3D viel an Flair verloren haben...
aber ich bin mir sicher das Blizzard das ordentlich macht denn bisher hat mir noch jedes Spiel von ihnen saugut gefallen :)

Obstler
 

Basti_K

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.04.2001
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Hauptsache die Zaubersprüche können auch wieder richtig begeistern;) Nicht so wie in Dungeon Siege... Zap... Blitz... Nix ist wirklich spektakulär und es bleibt beim ewigen Heilen und draufgekloppe... Sonst ist das Spiel schon gut aber wie gesagt bei den Sprüchen hätte man wesentlich mehr machen können...
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Hauptsache die Zaubersprüche können auch wieder richtig begeistern;) Nicht so wie in Dungeon Siege... Zap... Blitz... Nix ist wirklich spektakulär und es bleibt beim ewigen Heilen und draufgekloppe... Sonst ist das Spiel schon gut aber wie gesagt bei den Sprüchen hätte man wesentlich mehr machen können...

Ich denke mal bei Blizzard wird nichts schiefgehen, da wird sicherlich auch eitliches Neues enthalten sein im Gegensatz zu Diablo 2. Grafisch war laut Aussage von Bill Roper ja Diablo 2 das letzte Game in 2D. Das Problem ist nur, daß mindestens ca. 3-5 Jahre vergehen werden bis Diablo 3 erscheinen wird. :pissed:
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Hauptsache die Zaubersprüche können auch wieder richtig begeistern;) Nicht so wie in Dungeon Siege... Zap... Blitz... Nix ist wirklich spektakulär und es bleibt beim ewigen Heilen und draufgekloppe... Sonst ist das Spiel schon gut aber wie gesagt bei den Sprüchen hätte man wesentlich mehr machen können...

Ich denke mal bei Blizzard wird nichts schiefgehen, da wird sicherlich auch eitliches Neues enthalten sein im Gegensatz zu Diablo 2. Grafisch war laut Aussage von Bill Roper ja Diablo 2 das letzte Game in 2D. Das Problem ist nur, daß mindestens ca. 3-5 Jahre vergehen werden bis Diablo 3 erscheinen wird. :pissed:

Hi Nali,

dass bei Blizzard in Sachen der 3D-Technologie nichts anbrennen wird, denke ich, macht schon "World of WarCraft" gut vor. Mal vom dritten "WarCraft", dass in Kürze erscheint, abgesehen, dass eher mit einer kunterbunten Bon-Bon-Grafik protzt, könnte Bill Roper & Co durchaus eine ganiale 3D-Optik gelingen. Und das es bei Firmen, die bisher nur 2D-Spiele programmiert haben, auch im Bereich des Möglichen liegt, zeigt uns Westwood mit der "Sage"-Engine, welche in "Generals" zum Einsatz kommt.

Zudem ist es bestimmt spannend zu sehen, wie Diablo in all seinen Polygonen auf einen Paladin zutrampelt.
 
Oben Unten