News - Datenleck beim Online-Händler Spielegrotte: Kundendaten für jedermann einsehbar

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Datenleck beim Online-Händler Spielegrotte: Kundendaten für jedermann einsehbar

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702906
 

mephisto123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.04.2007
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
na super, hab nen acc bei spielegrotte.....

hoffentlich gehts jetzt net mit irgendwelchen werbeprospekten oder mails los -.-
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
hm hab ich auch noch acc aber wenigstens nur mit meinen alten bankdaten die eh keine gültigkeit mehr haben und sonst eh seit ewigkeiten (2-3 jahr) da nichts mehr gekauft weil er einfach zu teuer is
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW:

Deshalb sollte man wenn man in einen Onlineshop mit Bankeinzug bezahlt hat immer direkt seine Konto-Daten wieder löschen.
Ich habe bei Amazon auch schon über Bankeinzug bezahlt, nach der Bezahlung habe ich meine Kontodaten direkt wieder gelöscht. Es ist zwar auch nicht gerade schön wenn jemand deinen Namen, Adresse und deine Emailadresse hat aber es ist noch lange nicht so schlimm wie die Bankdaten.
Ich hinterlege sowieso ungern Bankdaten im Inet.
 
Oben Unten