News - Counter-Strike 1.5 - Status und Bilder

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,56710
 
C

coolio313

Gast
die bilder sehen ja schön und gut aus. nur wer soll die flüssig spielen können, wenn schon bei vielen chateau und havanna heftig ruckeln? denken die programieren denn, dass alle schon nen "superpc" haben bzw. nur um ne neue map zu spielen sich nen neuen pc kaufen? ich jedenfalls werd meinen 350 mhz pII @ 392 mhz übertacktet und meine gute alte vodoo 3 noch ne weile behalten!
mfg
coolio313
 
B

BM_W

Gast
ich jedenfalls werd meinen 350 mhz pII @ 392 mhz übertacktet und meine gute alte vodoo 3 noch ne weile behalten!
mfg
coolio313

Hast du mal versucht, den PC an ein Museum zu verkaufen? Nein, im Ernst: irgendeine Basis müssen die Entwickler doch auch haben, und wenn sie einen PI oder PII als Basis nehmen, dann könnte man grafisch nichts erreichen, und viele Spieler würden sich aufregen, weil ihre PCs unterfordert wären.
Ich glaub, dein PC hat langsam aber sicher sein wohlverdientes Rentenalter erreicht :P
 
A

Amir2002

Gast
die bilder sehen ja schön und gut aus. nur wer soll die flüssig spielen können, wenn schon bei vielen chateau und havanna heftig ruckeln? denken die programieren denn, dass alle schon nen "superpc" haben bzw. nur um ne neue map zu spielen sich nen neuen pc kaufen? ich jedenfalls werd meinen 350 mhz pII @ 392 mhz übertacktet und meine gute alte vodoo 3 noch ne weile behalten!
mfg
coolio313

Wenn ne Map wie Havanna ruckelt dann ist sie schlecht gemacht, oder es werden Zu viele Effekte (gleichzeitig) benutzt ...die r-speeds eben. Wenn der Mapper darauf nicht achtet. Das über meinem is übrigens ein guter Witz :)

Wenn man noch so einen "alten" PC besitzt wie du darf man sich über ruckler
nicht aufregen, da hätte ich schon eher Grund bei Morrowind
den in 1024 x 768 bei maximalen Details kommt mein 1800XP, 512MB RAM, G3-TI500,
schon ganz schön ins schwitzen.

Hm. Das ist aber komisch, Quasi...

Ich spiele Morrowind auf meinem Athlon XP1700+ mit 512 MB DDR-RAM und GF3-Ti200 absolut flüssig. Gar kein Problem. Irgendwie solltest Du Dein Windows wohl mal ein Bisschen entschlacken. Ich benutze übrigens Windows XP Pro. Und das ist ja normalerweise etwas lahmer als Win98.

Schöne Grüße an das PC Games-Team! Ihr macht nen super Job. Bin Euch seit 1994 treu! ;)

MfG

Amir
 

Mahatma

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Alte Pcs

die bilder sehen ja schön und gut aus. nur wer soll die flüssig spielen können, wenn schon bei vielen chateau und havanna heftig ruckeln? denken die programieren denn, dass alle schon nen "superpc" haben bzw. nur um ne neue map zu spielen sich nen neuen pc kaufen? ich jedenfalls werd meinen 350 mhz pII @ 392 mhz übertacktet und meine gute alte vodoo 3 noch ne weile behalten!
mfg
coolio313

Wenn ne Map wie Havanna ruckelt dann ist sie schlecht gemacht, oder es werden Zu viele Effekte (gleichzeitig) benutzt ...die r-speeds eben. Wenn der Mapper darauf nicht achtet. Das über meinem is übrigens ein guter Witz :)

Wenn man noch so einen "alten" PC besitzt wie du darf man sich über ruckler
nicht aufregen, da hätte ich schon eher Grund bei Morrowind
den in 1024 x 768 bei maximalen Details kommt mein 1800XP, 512MB RAM, G3-TI500,
schon ganz schön ins schwitzen.

Hm. Das ist aber komisch, Quasi...

Ich spiele Morrowind auf meinem Athlon XP1700+ mit 512 MB DDR-RAM und GF3-Ti200 absolut flüssig. Gar kein Problem. Irgendwie solltest Du Dein Windows wohl mal ein Bisschen entschlacken. Ich benutze übrigens Windows XP Pro. Und das ist ja normalerweise etwas lahmer als Win98.

Schöne Grüße an das PC Games-Team! Ihr macht nen super Job. Bin Euch seit 1994 treu! ;)

MfG

Amir
 
B

BM_W

Gast
AW: Alte Pcs

Natülich hat er das Recht sich mit seine 350 MHZ Pc über Ruckler aufzuregen. Man kann ja schließlich nich verlangen, dass sich jeder alle 8 Monate einen neuen Pc kauft um immer die aktuellen Spiele ruckelfrei bei hoher Auflösung spielen zu können. Der Erwerb von 500 Euro HighEnd Grafikkarten überschreitet sowieso die Grenze des Wahnsinns. Computerspielen ist ein ziemlich teures Hobby ( 1000 Euro mind. für Pc, dann noch 45 Euro pro Spiel, und einmal im Monat muss man sich ein Spiel kaufen, damits net fad wird; Cracks bieten billige Alternativen harhar)

Na aber wer seinen PC schon 4 - 5 Jahre hat, darf sich nicht aufregen. Es geht ja hier nicht um Doom 3, das mit Sicherheit viele PCs an ihre Leistungsgrenze bringt, sondern um Counterstrike. Das ist nun grafisch wirklich nichtmehr der Bringer, und bei wem das nicht läuft...

Ach ja, du sollst doch nicht in der Signatur antworten! :P
 

heartofbart

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.06.2001
Beiträge
9
Reaktionspunkte
1
die bilder sehen ja schön und gut aus. nur wer soll die flüssig spielen können, wenn schon bei vielen chateau und havanna heftig ruckeln? denken die programieren denn, dass alle schon nen "superpc" haben bzw. nur um ne neue map zu spielen sich nen neuen pc kaufen? ich jedenfalls werd meinen 350 mhz pII @ 392 mhz übertacktet und meine gute alte vodoo 3 noch ne weile behalten!
mfg
coolio313

Wenn ne Map wie Havanna ruckelt dann ist sie schlecht gemacht, oder es werden Zu viele Effekte (gleichzeitig) benutzt ...die r-speeds eben. Wenn der Mapper darauf nicht achtet. Das über meinem is übrigens ein guter Witz :)

Wenn man noch so einen "alten" PC besitzt wie du darf man sich über ruckler
nicht aufregen, da hätte ich schon eher Grund bei Morrowind
den in 1024 x 768 bei maximalen Details kommt mein 1800XP, 512MB RAM, G3-TI500,
schon ganz schön ins schwitzen.

Hm. Das ist aber komisch, Quasi...

Ich spiele Morrowind auf meinem Athlon XP1700+ mit 512 MB DDR-RAM und GF3-Ti200 absolut flüssig. Gar kein Problem. Irgendwie solltest Du Dein Windows wohl mal ein Bisschen entschlacken. Ich benutze übrigens Windows XP Pro. Und das ist ja normalerweise etwas lahmer als Win98.

Schöne Grüße an das PC Games-Team! Ihr macht nen super Job. Bin Euch seit 1994 treu! ;)

MfG

Amir
 

heartofbart

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.06.2001
Beiträge
9
Reaktionspunkte
1
die bilder sehen ja schön und gut aus. nur wer soll die flüssig spielen können, wenn schon bei vielen chateau und havanna heftig ruckeln? denken die programieren denn, dass alle schon nen "superpc" haben bzw. nur um ne neue map zu spielen sich nen neuen pc kaufen? ich jedenfalls werd meinen 350 mhz pII @ 392 mhz übertacktet und meine gute alte vodoo 3 noch ne weile behalten!
mfg
coolio313

Wenn ne Map wie Havanna ruckelt dann ist sie schlecht gemacht, oder es werden Zu viele Effekte (gleichzeitig) benutzt ...die r-speeds eben. Wenn der Mapper darauf nicht achtet. Das über meinem is übrigens ein guter Witz :)

Wenn man noch so einen "alten" PC besitzt wie du darf man sich über ruckler
nicht aufregen, da hätte ich schon eher Grund bei Morrowind
den in 1024 x 768 bei maximalen Details kommt mein 1800XP, 512MB RAM, G3-TI500,
schon ganz schön ins schwitzen.

Hm. Das ist aber komisch, Quasi...

Ich spiele Morrowind auf meinem Athlon XP1700+ mit 512 MB DDR-RAM und GF3-Ti200 absolut flüssig. Gar kein Problem. Irgendwie solltest Du Dein Windows wohl mal ein Bisschen entschlacken. Ich benutze übrigens Windows XP Pro. Und das ist ja normalerweise etwas lahmer als Win98.

Schöne Grüße an das PC Games-Team! Ihr macht nen super Job. Bin Euch seit 1994 treu! ;)

MfG

Amir
 
R

ripitall

Gast
AW: Alte Pcs

Natülich hat er das Recht sich mit seine 350 MHZ Pc über Ruckler aufzuregen. Man kann ja schließlich nich verlangen, dass sich jeder alle 8 Monate einen neuen Pc kauft um immer die aktuellen Spiele ruckelfrei bei hoher Auflösung spielen zu können. Der Erwerb von 500 Euro HighEnd Grafikkarten überschreitet sowieso die Grenze des Wahnsinns. Computerspielen ist ein ziemlich teures Hobby ( 1000 Euro mind. für Pc, dann noch 45 Euro pro Spiel, und einmal im Monat muss man sich ein Spiel kaufen, damits net fad wird; Cracks bieten billige Alternativen harhar)

Na aber wer seinen PC schon 4 - 5 Jahre hat, darf sich nicht aufregen. Es geht ja hier nicht um Doom 3, das mit Sicherheit viele PCs an ihre Leistungsgrenze bringt, sondern um Counterstrike. Das ist nun grafisch wirklich nichtmehr der Bringer, und bei wem das nicht läuft...

Ach ja, du sollst doch nicht in der Signatur antworten! :P

Ich kann mir das kaum vorstellen, das CS auf nem P2 350 ruckelt.
Ich hab das Game mit nem P2-400 und der GF2MX in 1152x864x32Bit mit ca 80-90fps gezockt und war dabei noch server. Ist kein Witz, das geht wirklich!
 
Oben Unten