News - Company of Heroes: Das erste Direct-X-10-Spiel: Company of Heroes durchleuchtet

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,602827
 

Free-Dschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Hmm ja sind ganz nette Sachen dabei, z.B. das mit den Punktlichtern, aber auf manchen Bildern sieht Dx 9 besser aus :confused:

Dx 10 und Vista können also warten :B
 
J

Jacro

Gast
Free-Dschi am 04.06.2007 17:25 schrieb:
Hmm ja sind ganz nette Sachen dabei, z.B. das mit den Punktlichtern, aber auf manchen Bildern sieht Dx 9 besser aus :confused:

Dx 10 und Vista können also warten :B

Geht mir genau so! Teilweise sind die Charaktere nun übermässig beleuchtet im Verhältnis zur Umgebung usw..
Gut, liegt wahrscheinlich daran, dass das Game nicht von Anfang an auf Dx10 ausgelegt war..
Ich warte auch noch :]
 

RamboIV

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
"Diese Woche erschien mit dem Update für Company of Heroes (CoH) auf Version 1.70 der erste Patch, der ein verfügbares Spiel einen Direct-3D-10-Renderpfad verpasste."

Für'n Dativ reicht der Stundenlohn wohl nicht aus? :B
 
K

Kakaumonster

Gast
Soll ich ehrlich sein?

:pissed:

Wozu kauft man sich eigentlich ne DX10 Karte wenn man dann nur wahnsinnige 7 oder 8 Frames (Ohne AA und sonst was) hat. Was soll der Mist ...

damit ich einpaar Falten am Hosenbein mehr hab?
Für Schatten einer zweiten oder mehrerer Lichtquellen hab?

Ich find die Bilder mehr als Fragwürdig! Zumal es mir fast erscheint, dass die DX9 Bilder extra schlechter aussehen, als sie wirklich sind. Die Grastextur mit der Schubkarre sieht ja wohl "geil" aus für DX9 ... soll das ein Witz sein?

Wenn ich dagegen andere Spiele seh ... Gothic3, Two Worlds und und und ... da sieht das um längen besser aus ... auch ohne DX10

Den einzigen Grund sich ne DX10 karte zu kaufen (so wie ich es getan hab - ich IRRER) ist damit auch DX9 Spiele besser laufen ...

Alles andere ist sowieso :hop: Ich werd Crysis nicht mit 5 FPS spielen!
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
DX10 ist ja so toll... :rolleyes:
Die neuen Effekte mögen zwar ganz nett aussehen, doch an einigen Stellen ist DX9 hübscher anzusehen.
Und DX10 soll gleiche Performance bei besserer Optik haben?
So groß scheint der Unterschied ja nicht zu sein, sonst würden die High End Karten besser funktionieren. Der Unterschied bei den FPS ist ja dann doch gewaltig.
Vor allem wird sich kaum jemand so einen Rechner leisten können, auf einem normalen Rechner mit einer normalen DX10 Karte wird das alles noch viel schlimmer sein.
Genau wie die Phys-X Karte: Total überschätzt... :hop:
 

defragg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
406
Reaktionspunkte
0
Kakaumonster am 04.06.2007 18:33 schrieb:
Soll ich ehrlich sein?

:pissed:

Wozu kauft man sich eigentlich ne DX10 Karte wenn man dann nur wahnsinnige 7 oder 8 Frames (Ohne AA und sonst was) hat. Was soll der Mist ...

damit ich einpaar Falten am Hosenbein mehr hab?
Für Schatten einer zweiten oder mehrerer Lichtquellen hab?

Ich find die Bilder mehr als Fragwürdig! Zumal es mir fast erscheint, dass die DX9 Bilder extra schlechter aussehen, als sie wirklich sind. Die Grastextur mit der Schubkarre sieht ja wohl "geil" aus für DX9 ... soll das ein Witz sein?

Wenn ich dagegen andere Spiele seh ... Gothic3, Two Worlds und und und ... da sieht das um längen besser aus ... auch ohne DX10

Den einzigen Grund sich ne DX10 karte zu kaufen (so wie ich es getan hab - ich IRRER) ist damit auch DX9 Spiele besser laufen ...

Alles andere ist sowieso :hop: Ich werd Crysis nicht mit 5 FPS spielen!
Ich schätze mal, dass die Entwickler etwas arg verschwenderisch mit den Hardware-Ressourcen umgegangen sind. Vor allem das neue Lichtsystem hört sich nach nem echten Hardwarefresser an. Interessant wäre mal ein Benchmark, der die DX9- und DX10-Version bei exakt gleicher Bildqualität vergleicht.
BtW: Von der DX10-Version von CoH auf die DX10-Version von Crysis zu schließen halte ich für etwas.... gewagt.
 
S

Sukultan

Gast
Die DirectX 9-Bilder sehen ja viel besser aus! Bis auf das Bild mit dem Stiefel. Aber wozu sollte ich in einem Spiel so dicht ranzoomen? Außerdem seh ich mir mitten im Gefecht eher selten die Klamotten der Soldaten an.
 

xkoy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
112
Reaktionspunkte
2
lol...is dasn Witz, viel Wind um nix bei dx10 ... son Mist, reine Geldschneiderei für die Spieleindustrie ... Is doch nix gravierendes die Bilder... nichts neues...
 

wOJ

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
1.270
Reaktionspunkte
1
Kakaumonster am 04.06.2007 18:33 schrieb:
Soll ich ehrlich sein?

:pissed:

Wozu kauft man sich eigentlich ne DX10 Karte wenn man dann nur wahnsinnige 7 oder 8 Frames (Ohne AA und sonst was) hat. Was soll der Mist ...

damit ich einpaar Falten am Hosenbein mehr hab?
Für Schatten einer zweiten oder mehrerer Lichtquellen hab?

Ich find die Bilder mehr als Fragwürdig! Zumal es mir fast erscheint, dass die DX9 Bilder extra schlechter aussehen, als sie wirklich sind. Die Grastextur mit der Schubkarre sieht ja wohl "geil" aus für DX9 ... soll das ein Witz sein?

Wenn ich dagegen andere Spiele seh ... Gothic3, Two Worlds und und und ... da sieht das um längen besser aus ... auch ohne DX10

Den einzigen Grund sich ne DX10 karte zu kaufen (so wie ich es getan hab - ich IRRER) ist damit auch DX9 Spiele besser laufen ...

Alles andere ist sowieso :hop: Ich werd Crysis nicht mit 5 FPS spielen!
*Zustimm*
Besonders das Spiel mit der Karre ist doch ein schlechter Witz.. Ich habe das Spiel selber vor kurzem durchgespielt und das sah nicht SO aus!
 

Undergroundking

Gesperrt
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
hmmm also das ist nun dx10.... bei nem strategie/tatikspiel sieht man beim extremscrollen auf die socken *gg* (was eh niemand macht) ne falte in der hose mehr.... wow, bin begeistert... da hat billyboy und seine borgs ja wirklich gute arbeit geleistet... voll der quantensprung :-D

also ich denke die neuen dx10 karten sind gut... schön schnell.... aber am schönsten sind die mit xp.... ich werd mir bei meiner kommenden karte kein vista zulegen... die falte in der hose für fußfetischisten kann sich M$ sparen *gg*

ist einfach nur marketing....weil die entwicklung langsamer geht als erhofft, werden einfach neue "standarts" gesetzt und den leuten diese dann eben als das neue non plus ultra verkauft.... aber in der realität gibts eben keine wirklichen vorteile... ich denke dx9 ist bei weiten noch net ausgereizt im endeffekt, weil die olle hosenfalte ist nun wirklich kein überzeugendes argument *g*
 

Markynator

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.
 

Free-Dschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Markynator am 04.06.2007 22:02 schrieb:
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.
Geeeenau.... :oink:

Das ist ja wohl kein großer Fortschritt... Also wenn es nach DIR ginge wären wir noch in 16bit Zeiten :P Dx10 lohnt einfach noch nicht.
 

Undergroundking

Gesperrt
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Markynator am 04.06.2007 22:02 schrieb:
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.


*gratulier* einer ,der aufs marketing reinfällt *gg* biste auch geil auf die hosenfalten bei nem strategiespiel? *g* agp sollte auch seit jahren tot sein.. angeblich.... und was hat mir serial ata gebracht? und dieses ddr1 ddr2 ddr3 zeug? es sind nur irrelavante vorteile... nichts was man subjektiv feststellen kann....man SIEHT eben nichts.... aber bezahlt viel dafür, dass man nichts sieht *gg*
marketing eben... aber leicht zu beinflussende menschen fallen drauf rein ;)
 
E

einkaufswagen

Gast
Undergroundking am 04.06.2007 22:43 schrieb:
Markynator am 04.06.2007 22:02 schrieb:
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.


*gratulier* einer ,der aufs marketing reinfällt *gg* biste auch geil auf die hosenfalten bei nem strategiespiel? *g* agp sollte auch seit jahren tot sein.. angeblich.... und was hat mir serial ata gebracht? und dieses ddr1 ddr2 ddr3 zeug? es sind nur irrelavante vorteile... nichts was man subjektiv feststellen kann....man SIEHT eben nichts.... aber bezahlt viel dafür, dass man nichts sieht *gg*
marketing eben... aber leicht zu beinflussende menschen fallen drauf rein ;)

Ich, als jemand der seit 15 Jahren immer wieder (und das voll beabsichtigt und gerne) in die Marketing Fallen rennt, muss allerdings sagen, das all die kleinen, "irrelevanten" Neuerungen letztlich zu dem geführt haben, was wir heute (sehr wohl) SEHEN ;)

Und auch DX10 auf Vista wird für offene Münder sorgen... genau wie damals DX9C und davor DX8 und und und... Es spielt keine Rolle, wann man umsteigt. Irgendwann kommt DX11 und jeder wird auf DX 10 schwören... usw.
Zu behaupten die logische Konsequenz einer Entwicklung "lohnt noch nicht", ist also Humbug... WAS man dagegen zum Besten geben kann, ist das man sichs einfach "noch nicht" nicht leisten kann ;)... Hach, so ein Jammer *lach*
 

Grownz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
106
Reaktionspunkte
4
einkaufswagen am 04.06.2007 22:51 schrieb:
Undergroundking am 04.06.2007 22:43 schrieb:
Markynator am 04.06.2007 22:02 schrieb:
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.


*gratulier* einer ,der aufs marketing reinfällt *gg* biste auch geil auf die hosenfalten bei nem strategiespiel? *g* agp sollte auch seit jahren tot sein.. angeblich.... und was hat mir serial ata gebracht? und dieses ddr1 ddr2 ddr3 zeug? es sind nur irrelavante vorteile... nichts was man subjektiv feststellen kann....man SIEHT eben nichts.... aber bezahlt viel dafür, dass man nichts sieht *gg*
marketing eben... aber leicht zu beinflussende menschen fallen drauf rein ;)

Ich, als jemand der seit 15 Jahren immer wieder (und das voll beabsichtigt und gerne) in die Marketing Fallen rennt, muss allerdings sagen, das all die kleinen, "irrelevanten" Neuerungen letztlich zu dem geführt haben, was wir heute (sehr wohl) SEHEN ;)

Und auch DX10 auf Vista wird für offene Münder sorgen... genau wie damals DX9C und davor DX8 und und und... Es spielt keine Rolle, wann man umsteigt. Irgendwann kommt DX11 und jeder wird auf DX 10 schwören... usw.
Zu behaupten die logische Konsequenz einer Entwicklung "lohnt noch nicht", ist also Humbug... WAS man dagegen zum Besten geben kann, ist das man sichs einfach "noch nicht" nicht leisten kann ;)... Hach, so ein Jammer *lach*

Ich glaub, du hast nicht ganz verstanden, was das Problem an dx10 ist. Hier benötigt man einen enormen finanziellen Aufwand für (im Endeffekt) wenig neues. Dass dx10 keine neuen Effekte bringt ist Fakt. Fakt ist zwar auch, dass es sehr viel mehr dx9c Effekte gleichzeitig darstellen kann (bei gleicher Performance) aber sich deswegen ne >300€ GraKa mit >200€ OS zu kaufen... ist wahrlich etwas seltsam.
Wäre der Sprung zwischen dx9c und dx10 so groß wie zwischen dx8 und dx9 gewesen, wäre die Marketingstrategie vielleicht noch zu rechtfertigen gewesen. So allerdings nicht.

Und dass die aktuellen Spiele die dx10 Technologie noch nicht voll ausreizen mag zwar stimmen, aber da der Unterschied zu einem XP/dx9c - System noch minimal ist, wartet man doch lieber, bis die Grafikkarten und das OS entweder ausgereifter oder (extrem) billiger sind... oder auf das nächste, hoffentlich deutlich bessere dx!

Guten Abend.
 

Undergroundking

Gesperrt
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
einkaufswagen am 04.06.2007 22:51 schrieb:
Undergroundking am 04.06.2007 22:43 schrieb:
Markynator am 04.06.2007 22:02 schrieb:
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.


*gratulier* einer ,der aufs marketing reinfällt *gg* biste auch geil auf die hosenfalten bei nem strategiespiel? *g* agp sollte auch seit jahren tot sein.. angeblich.... und was hat mir serial ata gebracht? und dieses ddr1 ddr2 ddr3 zeug? es sind nur irrelavante vorteile... nichts was man subjektiv feststellen kann....man SIEHT eben nichts.... aber bezahlt viel dafür, dass man nichts sieht *gg*
marketing eben... aber leicht zu beinflussende menschen fallen drauf rein ;)

@ grownz..... also dieses "viel mehr dx9 effekte mit dx 10 sehen zu können"..... hab ich auch noch net gesehen.... sieht eher immer gleich aus bzw man weiß net was besser aussieht dx9 oder dx10..... und alleine diese frage ist schon eher peinlich für dx10
Ich, als jemand der seit 15 Jahren immer wieder (und das voll beabsichtigt und gerne) in die Marketing Fallen rennt, muss allerdings sagen, das all die kleinen, "irrelevanten" Neuerungen letztlich zu dem geführt haben, was wir heute (sehr wohl) SEHEN ;)

Und auch DX10 auf Vista wird für offene Münder sorgen... genau wie damals DX9C und davor DX8 und und und... Es spielt keine Rolle, wann man umsteigt. Irgendwann kommt DX11 und jeder wird auf DX 10 schwören... usw.
Zu behaupten die logische Konsequenz einer Entwicklung "lohnt noch nicht", ist also Humbug... WAS man dagegen zum Besten geben kann, ist das man sichs einfach "noch nicht" nicht leisten kann ;)... Hach, so ein Jammer *lach*


blödsinn....sich nicht verarschen lassen zu wollen, hat nichts damit zu tun, es sich nicht leisten zu können..... ne 8800gts gibts schon für 250 euro.... also wohl kaum unerschwinglich... es geht um die phrasen, die veröffetlicht werden und im endeffekt nicht der wahrheit entsprechen... und falls du gelesen hast..... ich mag ja dx10 karten.. eben weil sie auch schnell bei dx9 sind..... aber ich kauf mir kein vista zu ner dx10 karte (vista bremst ja eh wieder um 20-30%) wegen ner hosenfalte in nem taktikspiel....*gg* .... haste schon mal CoH gespielt? guggste da auf hosenfalten? *gg*

die karten sind ok.... schnell und gut.... aber dieses vista mit dem dx 10 ist eher ne mogelpackung.... ich kauf doch kein betriebssytsem, was n game 30% langsamer macht um ne hosenfalte zu sehen, die ich eh nie gesehen hätte *g*

ach ja.... wenns denn mal zu deinen "offenen mündern" kommt, wie du sagtest, ists ja ok..... aber im moment hab ich bei dx10 keinen offenen mund sondern eher n leichtes gähnen :-D
 

jonei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2004
Beiträge
161
Reaktionspunkte
1
Undergroundking am 04.06.2007 23:04 schrieb:
einkaufswagen am 04.06.2007 22:51 schrieb:
Undergroundking am 04.06.2007 22:43 schrieb:
Markynator am 04.06.2007 22:02 schrieb:
ihr seid voll die noobs zieht so über das erste direct x 10 spiel ab.
es dauert immer eine weile bis etwas ausgereizt wird, auf kurz oder lang werden wir alle auf vista umsteigen, dass steht fest zumal die neuen spiele bald nur noch für vista programmiert werden (was ich sehr gut finde) denn wiso soll man die neuen technologien nicht nutzen nur weil es einpaar idioten auf dieser welt gibt die bei jeder neuerrung am rummotzen sind.

wenn es nach euch ginge wären wir heute noch in 16bit zeiten.


*gratulier* einer ,der aufs marketing reinfällt *gg* biste auch geil auf die hosenfalten bei nem strategiespiel? *g* agp sollte auch seit jahren tot sein.. angeblich.... und was hat mir serial ata gebracht? und dieses ddr1 ddr2 ddr3 zeug? es sind nur irrelavante vorteile... nichts was man subjektiv feststellen kann....man SIEHT eben nichts.... aber bezahlt viel dafür, dass man nichts sieht *gg*
marketing eben... aber leicht zu beinflussende menschen fallen drauf rein ;)

@ grownz..... also dieses "viel mehr dx9 effekte mit dx 10 sehen zu können"..... hab ich auch noch net gesehen.... sieht eher immer gleich aus bzw man weiß net was besser aussieht dx9 oder dx10..... und alleine diese frage ist schon eher peinlich für dx10
Ich, als jemand der seit 15 Jahren immer wieder (und das voll beabsichtigt und gerne) in die Marketing Fallen rennt, muss allerdings sagen, das all die kleinen, "irrelevanten" Neuerungen letztlich zu dem geführt haben, was wir heute (sehr wohl) SEHEN ;)

Und auch DX10 auf Vista wird für offene Münder sorgen... genau wie damals DX9C und davor DX8 und und und... Es spielt keine Rolle, wann man umsteigt. Irgendwann kommt DX11 und jeder wird auf DX 10 schwören... usw.
Zu behaupten die logische Konsequenz einer Entwicklung "lohnt noch nicht", ist also Humbug... WAS man dagegen zum Besten geben kann, ist das man sichs einfach "noch nicht" nicht leisten kann ;)... Hach, so ein Jammer *lach*


blödsinn....sich nicht verarschen lassen zu wollen, hat nichts damit zu tun, es sich nicht leisten zu können..... ne 8800gts gibts schon für 250 euro.... also wohl kaum unerschwinglich... es geht um die phrasen, die veröffetlicht werden und im endeffekt nicht der wahrheit entsprechen... und falls du gelesen hast..... ich mag ja dx10 karten.. eben weil sie auch schnell bei dx9 sind..... aber ich kauf mir kein vista zu ner dx10 karte (vista bremst ja eh wieder um 20-30%) wegen ner hosenfalte in nem taktikspiel....*gg* .... haste schon mal CoH gespielt? guggste da auf hosenfalten? *gg*

die karten sind ok.... schnell und gut.... aber dieses vista mit dem dx 10 ist eher ne mogelpackung.... ich kauf doch kein betriebssytsem, was n game 30% langsamer macht um ne hosenfalte zu sehen, die ich eh nie gesehen hätte *g*

ach ja.... wenns denn mal zu deinen "offenen mündern" kommt, wie du sagtest, ists ja ok..... aber im moment hab ich bei dx10 keinen offenen mund sondern eher n leichtes gähnen :-D

es ist beim pc immer das problem, dass man sich alle paar jahre einen neuen kaufen muss. aber wenn dem nicht so wäre, würden wir wirklihc noch spiele mit einer auflösung von 320*200 zocken! und wer will das schon. bei dx9 wars am anfang nicht anders. man sah keine gewaltigen unterschiede beim gleichen spiel. aber dx10 wird immer weiter ausgereizt werden, da sich die hardware immer weiter verbreiten wird.

ihr habt warscheinlihc auch alle bei xp gemeckert, dass euch das nie auf die platte kommt. und jetzt?.....
 

madmax70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Vielleicht bringens ein DX10 Update für XP heraus,Microsucks,würd mich totlachen... :-D Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben ;)
 
E

einkaufswagen

Gast
jonei am 05.06.2007 00:16 schrieb:
es ist beim pc immer das problem, dass man sich alle paar jahre einen neuen kaufen muss. aber wenn dem nicht so wäre, würden wir wirklihc noch spiele mit einer auflösung von 320*200 zocken! und wer will das schon. bei dx9 wars am anfang nicht anders. man sah keine gewaltigen unterschiede beim gleichen spiel. aber dx10 wird immer weiter ausgereizt werden, da sich die hardware immer weiter verbreiten wird.

ihr habt warscheinlihc auch alle bei xp gemeckert, dass euch das nie auf die platte kommt. und jetzt?.....

...so siehts mal aus...
Ich selbst benutze ja auch noch XP. Allerdings nur weil mir der ganze Kompatibilitätskrampf mit Vista noch ein wenig auf den Magen schlägt. Wenn das behoben ist und keine "Diese Spiele laufen auf Vista mit den-und-den Einschränkungen" Listen mehr notwendig sind, wird umgestiegen... Und das nicht wegen Vista, sondern wegen DX10, das hoffentlich die Mehrzahl an Effekten auch von den Entwicklern spendiert bekommt.

Und: Nein, ich achte nicht auf Hosenfalten im einzelnen... sondern auf das Gesamtbild, zu denen die Hosenfalten nunmal beitragen... Solche Details sollen unnütz sein? Mag sein... aber wie würde CoH aussehen, wäre es auf das wesentliche reduziert? Wie die guten alten 2D RTS wahrscheinlich... wers braucht... bitte... ICH steh auf die Hosenfalten! ;)
 

terminatorbeast

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Witzig, auf der haelfte der screenshots sieht DX9 besser aus...

wie z.B. hier:

http://www.pcgames.de/screenshots/original/1180798228508.jpg



:rolleyes:
 

terminatorbeast

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
einkaufswagen am 05.06.2007 01:06 schrieb:
jonei am 05.06.2007 00:16 schrieb:
es ist beim pc immer das problem, dass man sich alle paar jahre einen neuen kaufen muss. aber wenn dem nicht so wäre, würden wir wirklihc noch spiele mit einer auflösung von 320*200 zocken! und wer will das schon. bei dx9 wars am anfang nicht anders. man sah keine gewaltigen unterschiede beim gleichen spiel. aber dx10 wird immer weiter ausgereizt werden, da sich die hardware immer weiter verbreiten wird.

ihr habt warscheinlihc auch alle bei xp gemeckert, dass euch das nie auf die platte kommt. und jetzt?.....

...so siehts mal aus...
Ich selbst benutze ja auch noch XP. Allerdings nur weil mir der ganze Kompatibilitätskrampf mit Vista noch ein wenig auf den Magen schlägt. Wenn das behoben ist und keine "Diese Spiele laufen auf Vista mit den-und-den Einschränkungen" Listen mehr notwendig sind, wird umgestiegen... Und das nicht wegen Vista, sondern wegen DX10, das hoffentlich die Mehrzahl an Effekten auch von den Entwicklern spendiert bekommt.

bis das soweit ist, kommt eine neue windows version raus. hat billy doch schon angekuendigt
 

Drexau

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
285
Reaktionspunkte
0
Nicht ganz OT, aber warum gruenden ehemalige Relic Mitarbeiter ne neue Firma? Ist da was im Busch? -> http://www.smokingguninc.com/content.html#about
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.025
Reaktionspunkte
6.170
Undergroundking am 04.06.2007 23:04 schrieb:
*Gesülze hoch 3*
Ich geb dir einen Tipp Undergroundking ... wenn du darauf aus bist, in diesem Forum öfters zu posten, dann solltest du deine Art zu diskutieren und wie du mit anderen Leuten kommunizierst gründlich überdenken.

Ich verweis hier, an dieser Stelle, gern auf die Nettiquette. Die ist auch für dich einsehbar und daran hast du dich bitte zu halten.

Zum Artikel selbst:

Ich habs gestern leider nicht geschafft den Patch zu installieren, den neuesten Det.Treiber zu installieren und dann zu testen. Trotzdem sehe ich den Performancedrop jetzt nicht soooo tragisch, schließlich handelt es sich hier um ein Strategiespiel. Wenn das Spiel gefühlt flüssig läuft, was bei einer Durchschnittsframerate von 30-40fps der Fall sein sollte, geht das für mich in Ordnung. Ich spreche hier von diesem Bild. 31 Frames bei 8x AA und 16x AF sowie max. Details find ich, persönlich, noch im Rahmen des Erträglichen.

Was mich nur verwundert ist die Leistung der Geforce 8600. Was kostet so eine Karte eigentlich? Ich hab am Wochenende einem Kumpel vom Kauf abgeraten, und hab ihm lieber eine 8800GTS 320/640 empfohlen. Und genau das ist der nächste Punkt:

Kann es sein, dass die Balken bei der 8800GTS 320/640 oft vertauscht sind, oder ist die 320 Version wirklich schneller als ihr großer Bruder? Das würde mich doch arg verwundern, vorallem in Hinblick auf Settings wie AA & AF, da limitieren doch 320 MB Speicher irgendwann.
 
B

BelokZoc

Gast
Interessant alle Meinungen zu lesen..

Ich würde deshalb nicht DX10 zum Teufel jagen.
Hab zwar auch viel nach Vorteilen gesucht aber schwer welche Gefunden.

Allein schon, ich sag mal die Hinweise mit den PFEILEN auf den einzelnen Bildern wo denn die Grafik besser ist, ist schon ein Armutszeugnis für DX10. Wobei ich das jetzt nicht mit voller negativen Miene sagen will und totaler Ablehung.


.. Ich bin auch der Meinung, dass man generell wirklich Grafikpracht erst sieht , WIE SCHON IMMER, wenn man selbst am PC spielt und nicht auf kleinen MINI Screenshots.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Grownz am 04.06.2007 22:59 schrieb:
Ich glaub, du hast nicht ganz verstanden, was das Problem an dx10 ist. Hier benötigt man einen enormen finanziellen Aufwand für (im Endeffekt) wenig neues. Dass dx10 keine neuen Effekte bringt ist Fakt. Fakt ist zwar auch, dass es sehr viel mehr dx9c Effekte gleichzeitig darstellen kann (bei gleicher Performance) aber sich deswegen ne >300€ GraKa mit >200€ OS zu kaufen... ist wahrlich etwas seltsam.

Wirklich neue Effekte gibt es eigentlich nicht. Theoretisch kannst du alles was heutige Spiele darstellen auch rein auf einer CPU berechnen (mit dann grausamer Performance). Das einzige was passiert ist, dass in Echtzeit berechnete Grafik sich näher an Vorgerendertes annähert.

Microsoft gibt mit Direct X im Endeffekt Vorgaben was die Grafikkarten der jeweiligen Generation können sollen, was Rechengenauigkeit und Programmierbarkeit angeht. Mit der jeweiligen Shadersprache kann man dann manche Effekte realisieren und andere wiederum nicht und durch die steigende Geschwindigkeit der Chips und die steigenden Vorgaben durch DirectX werden dann manche Effekte möglich oder brauchbar. Wie beispielsweise HDR welches eine gewisse Rechengenauigkeit vorraussetzt die früher nicht auf den Grafikkarten zur Verfügung stand.

Grownz am 04.06.2007 22:59 schrieb:
Wäre der Sprung zwischen dx9c und dx10 so groß wie zwischen dx8 und dx9 gewesen, wäre die Marketingstrategie vielleicht noch zu rechtfertigen gewesen. So allerdings nicht.

Was für einen großen Sprung meinst du? Welche Spiele würdest du als Beispiele anführen?

Zum Thema: Große Unterschiede sieht man hier nicht, aber das habe ich auch nicht wirklich erwartet. Immerhin ist das ein kostenloses Update zu einem bereits seit Monaten erhältlichen Spiel, da einen extremen Aufwand zu betreiben dürfte sich nicht lohnen. Vor allem sieht CoH bereits in der Ursprungsversion verdammt gut aus.

Ich könnte mir vorstellen, dass das Addon eventuell noch einen Grafikschub bringt oder das nächste Spiel aus dem Hause Relic, für welches Sie ihre Engine sicherlich kräftig für DX10 umbauen werden.
 

terminatorbeast

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Grownz am 04.06.2007 22:59 schrieb:
Wäre der Sprung zwischen dx9c und dx10 so groß wie zwischen dx8 und dx9 gewesen, wäre die Marketingstrategie vielleicht noch zu rechtfertigen gewesen. So allerdings nicht.

Was für einen großen Sprung meinst du? Welche Spiele würdest du als Beispiele anführen?

. [ /quote]


HL2 DX8 <=> HL2 DX9

ST:EF1 <=> ST:EF2

NOLF2 <=> Doom 3
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
terminatorbeast am 05.06.2007 18:54 schrieb:
HL2 DX8 <=> HL2 DX9

Hab HL2 nie im DX8 Modus gespielt, aber das Spiel nutzt allgemein ein sehr niedriges Techlevel, ausser den Wassereffekten dürfte da nicht viel verloren gehen. Und die Reflektionen sind nu kein Effekt der mit DX8 nicht gehen würde, nur die Refraktion ist vielleicht nicht drin.

terminatorbeast am 05.06.2007 18:54 schrieb:
ST:EF1 <=> ST:EF2

NOLF2 <=> Doom 3

Sowohl Elite Force 1 u. 2 als auch Doom 3 sind Open GL Spiele. Elite Force 1 und 2 sind auf dem absolut gleichen Techlevel und das einzige was Doom 3 besonderes nutzt ist viel Bumpmapping. Und das gibts seit DX6 oder so.
 
Oben Unten