News - Comanche 4 - neue Screenshots

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Voxel mich noch einmal

Welche Hardwarevorausstzungen hat denn Novalogic so angepeilt? Die Grafik Sieht mir ziemlich CPU-fressend aus.
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.218
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,11849
 
8

8ung

Gast
Zu Comanche 4 Grafik und Hardwareanforderung...

Die Terraingrafiken und auch viele Objecte sehen so aus als würden sie direkt aus DeltaForce 3 Land Warrior stammen. Demnach dürften (so hoffe ich) auch die Hardwareanforderungen entsprechend moderat sein. Komisch ist auch irgendwie das in Delta Force 3 diese Grafik niemand zum staunen brachte. Aber kaum bringt man diese in eine Helisim mit ein, sagen alle OHHH... Irgendwie komisch!

Auch früher hat Novalogic seine Voxel Grafikengine gleich in mehreren Spieleserien verbraten:
Armored Fist, Delta Force, Comanche. Demnach dürft uns wohl bald auch ein Armored Fist (mit der selben Grafikengine) angekündigt werden.

Ich freue mich natürlich auf Comanche 4, vor allem da ich sowohl von dem ultrarealistischen Comanche Hokum und dem bugverseuchten GUNSHIP! sehr enttäuscht war.
 
TE
S

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: Zu Comanche 4 Grafik und Hardwareanforderung...

- Aber kaum bringt man diese in eine Helisim mit ein, sagen alle OHHH... Irgendwie komisch!

Von Flugsimulationen erwartet man wohl, dass selbst die kleinste Schäfchenwolke physikalisch korrekt berechnet wird - und dass sie gleichzeitig potthässlich aussehen (Simulationen, nicht die Schäfchenwolken). Ein Irrglaube, aber ein weit verbereiteter.

- Auch früher hat Novalogic seine Voxel Grafikengine gleich in mehreren Spieleserien verbraten:

Bis auf "Tachyon: The Fringe" hat NovaLogic stets auf VoxelSpace gesetzt. Leider gibt es ja noch immer keine "Gamer-Grafik-Boards", die Voxelgrafiken beschleunigen. - Schade eigentlich. Und gegen eine neues "Armored Fist" hätte ich auch nichts einzuwenden. :)

- Ich freue mich natürlich auf Comanche 4, vor allem da ich sowohl von dem ultrarealistischen Comanche Hokum und dem bugverseuchten GUNSHIP! sehr enttäuscht war.

Dito. "Gunship!" war... Reden wir lieber nicht mehr davon. :)
 
8

8ung

Gast
AW: Zu Comanche 4 Grafik und Hardwareanforderung...

- Ein Irrglaube, aber ein weit verbereiteter.

Bei "3D-Shootern" entscheidet eben vor allem die Grafik darüber wie gut ein Spiel ist. Und da war Land Warrior eben bestenfalls Mittelmaß. Die Simulationsfreaks sind da bescheidern und lassen sich selbst durch diese Land Warrior Engine begeistern... ;)

- Bis auf "Tachyon: The Fringe" hat NovaLogic stets auf VoxelSpace gesetzt.

das ist aber auch keine Simulation. Naja, die Flugsims von Novalogic drei "F-22" Titel und F-16&MIG-29 waren auch Voxel-frei. In Bodennähe ist Voxel einfach genial, auch wenn viele die pixelige Grafik in der Vergangenheit nicht mochten. Aber selbst dieser Nachteil ist seit Landwarrior wohl für immer weg.

>Und gegen eine neues "Armored Fist" hätte ich auch nichts einzuwenden. :)

Ich denke mal die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht für ein Armored Fist 4. Zudem Sie ja viele Objekte und die Grafikengine aus Land Warrior und dann auch Comanche 4 übernehmen könnten.

Bin ja gespannt ob es mit dem angepeilten Veröffentlichungstermin (Winter 2001, noch vor Weihnachten) klappt. Normalerweise verschieben sich die Termine von Novalogic Spielen nie oder wenn nur um ein paar Monate. Da sollten sich die anderen Hersteller mal eine Scheibe davon abschneiden.
 
Oben Unten