News - Colin McRae Dirt 2: Demo geleaked!

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,700437
 

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
Da sich laut Spiel irgendwie in Need for Speed verwandelt, is das interesse nicht mehr so gross, dieses Spiel und mit den spielerischen Anforderung a la Richard Burns Rally, wär es für mich ein Pflichtkauf. So findet langsam aber sicher den Serienniedergang statt, trotz Hammergrafik. Da schrei ich auch schon beinah Back to Basic oder ein neues Richard Burns...
 

Sean78

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich find das Spiel super nur verstehe ich nicht wieso auf fast jedem Screenshot der Subaru von Ken Block ist... Naja aber ich wüsste wohl mal gerne wie die bitteschön ne Demo geleaked haben sollen...
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
AW:

Sean78 am 30.11.2009 14:55 schrieb:
... Naja aber ich wüsste wohl mal gerne wie die bitteschön ne Demo geleaked haben sollen...
Das ist ja nun den geringste Problem bzw. Schwierigkeit. Irgendwann zum Verkaufsstart sollte bestimmt ne Demo veröffentlicht werden, oder kurz danach ... irgendjemand wird angefangen haben die Datei zu verteilen und jemand, bei dem die Datei gelandet ist, hats öffentlich zugänglich gemacht & die Datei wurde munter weiter kopiert -> geleaked.

Größere Demos werden meistens lange vorher 'untereinander' verteilt, damit die Server nicht am Demo-Releasetag in die Knie gehen.
 

German_Ripper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
3
AW:

Ich verstehe das Prozedere sowie so net. Früher gab es immer ne Demo vorm Release und man konnte sich dadurch schon auf das Gesamtergebnis einstellen. Heute wird aus Marketingtechnischen Gründe entschieden ob es überhaupt eine Demo geben wird weil Spiel zu grottig ist. Und jetzt regt sich jemand über ne geleakte Demo auf... pfff.... Das ist doch alles Besch...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
7.338
erster eindruck: an der performance scheint man im gegensatz zum vorgänger gewaltig gedreht zu haben. das ist überraschend. :top:
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
AW:

German_Ripper am 30.11.2009 15:50 schrieb:
Ich verstehe das Prozedere sowie so net. Früher gab es immer ne Demo vorm Release und man konnte sich dadurch schon auf das Gesamtergebnis einstellen. Heute wird aus Marketingtechnischen Gründe entschieden ob es überhaupt eine Demo geben wird weil Spiel zu grottig ist. Und jetzt regt sich jemand über ne geleakte Demo auf... pfff.... Das ist doch alles Besch...
Man sollte hier aber nicht mehrere Dinge durcheinander bringen. Das es früher Demos meistens vor der Vollversion gab, mag sein, war bzw. ist aber noch lange nicht Pflicht.

Übrigens: auf Konsolen hast du dieses Feature weiterhin. Zu fast allen Spielen gibt es eine Demo & diese meist vor dem offiziellen Release.

Zweitens, natürlich darf man sich über einen Leak aufregen, warum auch nicht? Weißt du, welche Vereinbarungen ggf. zwischen Codemasters und einer bestimmten Seite getroffen wurden, damit diese als Beispiel diese Demo 24h ( oder mehr ) 'exklusiv' anbieten darf?

Solche Fälle gab es bereits im Vorfeld und solange wir überhaupt keinen Einblick in irgendwelche Internas haben, darf sich jemand bei CM durchaus aufregen. %)
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
593
Reaktionspunkte
7
AW:

Gut, ich hatte das Spiel eh vorbestellt, aber da es eine Demo ist hatte ich diese heute Morgen heruntergeladen und damit recht viel Spaß. Wie Bonkic erwähnt hat ist die Performance super. Die kleinen Fahnen u. a. am Start flattern auch unter DX10 sehr realistisch im Wind, und dass Wasser reagiert auch sehr schön. Ich glaube auch ohne das ich das Spiel auf DX11 spielen könnte, dass man im Rennen kaum Unterschiede ausmachen könnte (vielleicht in den Wiederholungen). Ob es die längere Wartezeit im Gegensatz zu den Konsolen wirklich wert war, bezweifle ich stark.
 

Tarnsocke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
285
Reaktionspunkte
33
AW:

Ich verstehe das Prozedere sowie so net. Früher gab es immer ne Demo vorm Release und man konnte sich dadurch schon auf das Gesamtergebnis einstellen. Heute wird aus Marketingtechnischen Gründe entschieden ob es überhaupt eine Demo geben wird weil Spiel zu grottig ist. Und jetzt regt sich jemand über ne geleakte Demo auf... pfff.... Das ist doch alles Besch...
[...]

Zweitens, natürlich darf man sich über einen Leak aufregen, warum auch nicht? Weißt du, welche Vereinbarungen ggf. zwischen Codemasters und einer bestimmten Seite getroffen wurden, damit diese als Beispiel diese Demo 24h ( oder mehr ) 'exklusiv' anbieten darf?

Solche Fälle gab es bereits im Vorfeld und solange wir überhaupt keinen Einblick in irgendwelche Internas haben, darf sich jemand bei CM durchaus aufregen. %)
Weis net obs da exklusiv war, wenn ja ein Beispiel: Avatar-Demo bei cokezero.de.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
7.338
AW:

Die kleinen Fahnen u. a. am Start flattern auch unter DX10 sehr realistisch im Wind, und dass Wasser reagiert auch sehr schön. Ich glaube auch ohne das ich das Spiel auf DX11 spielen könnte, dass man im Rennen kaum Unterschiede ausmachen könnte (vielleicht in den Wiederholungen). Ob es die längere Wartezeit im Gegensatz zu den Konsolen wirklich wert war, bezweifle ich stark.

wo wir grad dabei sind:
gibts eigentlich einen dx 10 modus oder nur dx 9 und 11? :-o


und die performance ist echt der hammer.
ich kenn von teil 1 zwar auch nur die demo, aber die war bei mir (identische hardware natürlich) fast unspielbar.
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
593
Reaktionspunkte
7
AW:

wo wir grad dabei sind:
gibts eigentlich einen dx 10 modus oder nur dx 9 und 11? :-o

Okay, ich lag falsch als ich DirectX10 geschrieben habe.
Die PC Games Hardware sagt es gibt nur DX9 und DX11. (Edit: die Konkurrenz hatte in ihrem Heft etwas anderes stehen, als inzwischen auf deren Webseite. Wer also gelesen hat was an dieser Stelle zuvor stand: das war falsch)


Edit:
Im Forum von Codemasters heißt es:

"I would advise people not to download this unsupported version of the demo as it is not the final version and will not give you the best experience of the game.

As I mentioned previously this is a work in progress version of the demo which was not intended for release.

Once again I would advise people not to download the leaked version of the Demo and hold out until tomorrow and experience DiRT 2 the way we wanted you to."


Edit:
Wer es noch nicht mitbekommen hat, es wird auch eine Special Edition von Dirt 2 geben. Schade finde ich das die Reifenverpackung extra ein "Loch" für die USK-Kennzeichung zu haben scheint. Ging da nicht auch einfach ein Aufleber?
http://www.amazon.de/gp/product/images/B002UHKZTC/sr=8-5/qid=1259615322/ref=dp_image_z_0?ie=UTF8&n=301928&s=software&qid=1259615322&sr=8-5
 

mafiafan

Benutzer
Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
AW:

Wow die Performance ist genial. Ich zock mit meiner 9800GTX+ 4xAA 1920x108p Auflösung auf hoch ;) ohne weitere Probleme
 

crackajack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge
4.371
Reaktionspunkte
0
AW:

Joa, über die Performance muss man sich diesmal wohl nicht beschweren, das war bei Teil 1 je nach Rechner reines Glücksspiel ob es lief oder nicht. Codemasters scheint seit Grid die Engine im Griff zu haben.
Wobei mir das bei Wasserdurchfahrten wie ein Slowdown vorkommt, also mehr wie das der Wagen wegen der Lacke gebremst wird.

Schade das die Demo kein bisschen anders ist wie die von PS360. Hatte gehofft das noch etwas am Fahrverhalten gefeilt wird. Das ist imo immer noch derb schwammig und indirekt, irgendwie gefühllos. Ich bekomme einfach nie das Gefühl das ich nachvollziehbaren Kontakt zur Fahrbahn habe, das ich mit dem Gas das Driften ordentlich beeinflussen kann... :(

An sich hat mir Teil 1 schon Spass gemacht, vor allem Pikes Peak und Teil2 hörte sich von den "Rohdaten" und ersten Bildern wie eine gute Fortsetzung an, aber das Fahrverhalten lässt mich zweifeln ob ich mir das "antun" will.
Der Schwierigkeitsgrad scheint ja wenigstens knackiger geworden zu sein. Bei Teil 1 habe ich die meisten Strecken genau einmal durchfahren und hatte sie in der höchsten Stufe gepackt (abgesehen von den Rennen mit Gesellschaft wo durch die Performance ein Fahren zur Ruckelorgie wurde und man so kaum konkurrenzfähig sein konnte, sofern man sich nicht sofort an die Spitze setzte...). Teil2 erinnert wieder mehr an CMR4, das imo wiederum unmöglich schwer wurde in den beiden höchsten Klassen.
 

mmcc0810

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
353
Reaktionspunkte
2
AW:

genau so sehe ich das auch crackajack,
mit dem Fahrverhalten, man bekommt zu wenig Feedback von der Strecke, es kommt mir so vor als schwebe ich über die Strecke und die Lenkung ist auch hochsensibel. Werde dem Spiel wahrscheinlich aber trotzdem eine Chance geben und es mir zulegen.
 

McMike13

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: Schaue mal hier für guet Zeiten ;)

Moin, haben einen kleinen Thread zum Thema Gute Zeiten... aktuell Post nr 18 zeit 3:05:66...

http://swizz-gamingnet.de/index.php?topic=700.msg4731#msg4731

greetz Mike
 
Oben Unten