News - Call of Duty: Modern Warfare 2 verkauft 17 Mio. Map-Packs im 1. Quartal

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,747186
 

scalelll

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
390
Reaktionspunkte
0
----
Call of Duty: Modern Warfare 2 verkauft über 17 Mio. Map-Packs.
Dabei ist das Stimulus Pack - welches gerade released wurde - nicht mitgezählt.
----
??? Welche Mappacks verkauft MW2?
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
genau das frag ich mich auch, das Stimulus Pack is doch das erste und bisher einzige für MW2 oO
 

scalelll

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
390
Reaktionspunkte
0
Und meines Erachtens wurde es 2,5 Mio mal verkauft (was ich schon nicht glaubte) und jetzt plötzlich 17 Mio. mal? Oooookay :)
 

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Und meines Erachtens wurde es 2,5 Mio mal verkauft (was ich schon nicht glaubte) und jetzt plötzlich 17 Mio. mal? Oooookay :)
Verzeiht dem noch recht neuen Kollegen. :) Da ist ein Fehler passiert. Natürlich hat nicht Modern Warfare 2 so viele Mappacks verkauft, sondern die gesamte CoD-Serie. Zitat: "[...]over 17 million map packs have been sold in the CoD series – without taking the Stimulus Pack[...]"

Beste Grüße,
Sebastian
PC Games
 

JLS

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs im 1. Quartal

Das Variety-Map Pack für Konsolen (MW) war schon kostenpflichtig. Außerdem gab's noch zwei oder drei World at War Map Packs, die für PC als normaler Patch veröffentlicht wurden. 17 Mio. im ersten Quartal erschient mir zu viel, schließlich sind die Mappacks alle schon alt.

Damit ist die Hoffnung, das Black Ops einen anständigen Multiplayer wie in World at War bekommt wohl dahin.
 
D

DestinysHand

Gast
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Oh mann das is echt das letzte !
Kann man die Zahlen nachvollziehen??
Ich glaube eher das die Zahlen geschönt sind .
Ich kenne wirklich wenige die sich den DLC gekauft haben oder es werden ,kenne aber im Gegenzug viele die das game haben!
Bei 10 Maps und einer SP Erweiterung fände ich 14 Euros in Ordnung aber das Stimulus Pack is wirklich nur arm!
Kauft den Sch..... nicht verdammt noch mal -.-
 

Arhey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2007
Beiträge
341
Reaktionspunkte
0
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Oh mann das is echt das letzte !
...
Kauft den Sch..... nicht verdammt noch mal -.-
Kann ich nur zustimmen!
Für den Umfang soviel Geld zu verlangen ist echt zu heftig. Reine Geldmacherei mit möglichst wenig Aufwand.
Nachdem Motto: "Die Leute sind dumm die kaufen das sowieso, wozu also Mühe geben?"
 

w0l0l0

Benutzer
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
55
Reaktionspunkte
2
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Oh mann das is echt das letzte !
Kann man die Zahlen nachvollziehen??
Ich glaube eher das die Zahlen geschönt sind .
Ich kenne wirklich wenige die sich den DLC gekauft haben oder es werden ,kenne aber im Gegenzug viele die das game haben!
Bei 10 Maps und einer SP Erweiterung fände ich 14 Euros in Ordnung aber das Stimulus Pack is wirklich nur arm!
Kauft den Sch..... nicht verdammt noch mal -.-
Konsolenkinder kaufen doch jeden Scheiss, oder kriegen es von den Eltern gekauft, gleich nachdem sie den Popo abgewischt bekommen haben und einen Kuchen gebacken bekommen. So kommen die Zahlen zustande.

Wir als PC-Spieler werden nur noch in den A. gef. Auch wenn kein einziger PC-Spieler dieses Mappack gekauft hätte, hätten sie es nicht umsonst angeboten o. Ä., da es den reichen Säcken schlicht und einfach EGAL ist.

So langsam geb ich es auf. Ich verschrotte meinen PC und kaufe mir ne Wii um mit Augenkrebsgrafik Kinderspiele zu spielen oder ne Xbox um mit einem Gamepad Ego-Shooter zu spielen, am besten Halo. Ich glaub, dass da die ganz besonders klugen immer vorsitzen.

:finger2: :finger2: :finger2: :finger2: :finger2: :finger2: :finger2:
 
V

veilchen

Gast
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Wenn die Leute von Activision bzw. IW schon soviel Geld damit verdienen, dann würde ich es nur befürworten, dass man endlich Dedicated Server einfügt. Damit hätte man endlich die Möglichkeit das lästige Warten zu umgehen, wenn der Host abhaut.
Ganz nebenbei könnte man auch die lästigen Cheater bannen. Gefühlt gesagt - man wäre wahrscheinlich nur am Bannen :B
 

MirrorLove

Benutzer
Mitglied seit
06.05.2010
Beiträge
72
Reaktionspunkte
0
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Wenn die Leute das Geld dann mal in dedizierte Server und Arbeiter für Patches investieren würde, würde sich der Online-Spielspaß geradezu verdoppeln. So nutzen sie MW2 nur als Geldweide aus. Ich steige auf BFBC2 um. Mir reicht es. Infinity Ward soll sterben. S ein drecksladen... Schade um die tolle Serie. Da gönne ich respawn studios die CoD-Rechte.
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Sorry das ich das so drastisch ausdrücke aber: Es gibt zu viele Idioten da draußen :S
Vor nicht allzu langer Zeit gabs sowas noch umsonst oder wurde durch Modder geliefert (was jetzt ja nicht mehr möglich ist).
Schöne neue (PC-)spielewelt.
 

Siffi123

Benutzer
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Sorry das ich das so drastisch ausdrücke aber: Es gibt zu viele Idioten da draußen :S
Vor nicht allzu langer Zeit gabs sowas noch umsonst oder wurde durch Modder geliefert (was jetzt ja nicht mehr möglich ist).
Schöne neue (PC-)spielewelt.

Tja, da der PC aber immer unwichtiger wird und man auf den Konsolen viel mehr Geld machen kann ist es doch kein wunder. Modder gibt es auf Konsolen nicht und sind sicherlich ein Dorn im Auge von den ganzen Entwickler.

Es bringt auch nichts sich darüber aufzuregen da wir PCler eben nicht mehr der Mittelpunkt der Welt sind. Schätze selbst mit dem Gameboy oder der PSP macht man mehr Geld mit Software.



Da kann man eigentlich nur noch die Entwickler unterstützen die dem PC treu geblieben sind und hoffen das weiterhin Modtools erscheinen. Aber ob wir da wirklich einfluss darauf haben bezweifel ich
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Tja, da der PC aber immer unwichtiger wird und man auf den Konsolen viel mehr Geld machen kann ist es doch kein wunder. Modder gibt es auf Konsolen nicht und sind sicherlich ein Dorn im Auge von den ganzen Entwickler.

Es bringt auch nichts sich darüber aufzuregen da wir PCler eben nicht mehr der Mittelpunkt der Welt sind. Schätze selbst mit dem Gameboy oder der PSP macht man mehr Geld mit Software.

Da kann man eigentlich nur noch die Entwickler unterstützen die dem PC treu geblieben sind und hoffen das weiterhin Modtools erscheinen. Aber ob wir da wirklich einfluss darauf haben bezweifel ich
Hast wohl recht.
Aber wenn man sich mal bei Steam die Top Seller Liste anguckt und da das Map Pack auf Platz 1 sieht ,scheint es auch auf dem PC genügend Leute zu geben, die bereit sind diesen völlig überzogenen Preis dafür zu bezahlen.
Traurig...
 

MoeD

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
739
Reaktionspunkte
11
AW: News - Call of Duty-Franchise verkauft 17 Mio. Map-Packs bis Q1 2010

Modder gibt es auf Konsolen nicht und sind sicherlich ein Dorn im Auge von den ganzen Entwickler.
Nicht den Entwicklern, den Publisher, die den Entwicklern vertraglich vorschreiben, wie sie ihr Produkt auszulegen haben.
 
D

der-jan

Gast
Und meines Erachtens wurde es 2,5 Mio mal verkauft (was ich schon nicht glaubte) und jetzt plötzlich 17 Mio. mal? Oooookay :)
Verzeiht dem noch recht neuen Kollegen. :) Da ist ein Fehler passiert. Natürlich hat nicht Modern Warfare 2 so viele Mappacks verkauft, sondern die gesamte CoD-Serie. Zitat: "[...]over 17 million map packs have been sold in the CoD series – without taking the Stimulus Pack[...]"

Beste Grüße,
Sebastian
PC Games
 

und warum wird da die titelzeile nicht geändert? braucht pcg so dringend klicks um mit "falschen" titelzeilen neugier zu erzeugen? "hmm 17 millionen..."
 
Oben Unten