• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - C&C Generals - keine Kürzungen

Dragonlord

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
115
Reaktionspunkte
0
AW: News - C&C Generals - keine Kürzungen

Super, gebts der CSU, grade wurde im Bundestag eine Verschärfung des Jugendschutzes abgeschmettert (von der CSU eingebracht) und einen Moment später diese News.
Aber passt schon, denn die kleinen Roboter-Männchen waren schon immer lachhaft. Aus dem Grund hatte ich mir damals schon C&C 1 im orginalen bestellt.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,123001
 

MrManson

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW: News - C&C Generals - keine Kürzungen

Super, gebts der CSU, grade wurde im Bundestag eine Verschärfung des Jugendschutzes abgeschmettert (von der CSU eingebracht) und einen Moment später diese News.
Aber passt schon, denn die kleinen Roboter-Männchen waren schon immer lachhaft. Aus dem Grund hatte ich mir damals schon C&C 1 im orginalen bestellt.

naja also soviel gibts bei nem strategiespiel ja auch nich zu kürzen :-D

abgesehen davon war das doch sowieso seit monaten klar das es nich gekürzt sein wird.
 

Daredevil

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
AW: News - C&C Generals - keine Kürzungen

Super, gebts der CSU, grade wurde im Bundestag eine Verschärfung des Jugendschutzes abgeschmettert (von der CSU eingebracht) und einen Moment später diese News.
Aber passt schon, denn die kleinen Roboter-Männchen waren schon immer lachhaft. Aus dem Grund hatte ich mir damals schon C&C 1 im orginalen bestellt.

naja also soviel gibts bei nem strategiespiel ja auch nich zu kürzen :-D
Das würde ich so nicht sagen. In "Command & Conquer: Operation Tiberain Sun" wurde der Blut-Ausspruch durch: "Ich verliere Servo-Öl" ausgewechselt - total lächerlich.
 

ArcticWolf

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
AW: News - C&C Generals - keine Kürzungen

Hm..naja, bei EA ist die Gefahr, dass was gekürtzt wird, ja trotzdem noch hoch...vielleicht lassen se demnächst ja mal die Optionen weg, oder verlangen für das Spiel inklusive Multiplayermodus 10 Euro extra....
..hab gerade wieder ne Meldung gelesen, die meine schölechte Meinung über EA wieder bestätigt....sekunde...der Auszug...:

"Ein weiteres Problem seien Spiele-Hersteller, die nach Ansicht des Betreibers horrende Lizenzgebühren verlangten. So verbannte Unhold bereits alle Spiele von Electronic Arts, weil das Spieleunternehmen eine Lizenzgebühr von rund 60 Euro pro Spiel und Rechner wollte."

-->sieheh heise online
 

Jared

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
AW: News - C&C Generals - keine Kürzungen

Das würde ich so nicht sagen. In "Command & Conquer: Operation Tiberain Sun" wurde der Blut-Ausspruch durch: "Ich verliere Servo-Öl" ausgewechselt - total lächerlich.

Naja, mihc hatte es nicht gestört Cyborgs statt "Menschen" gegen die Nod zu schicken. Das "zerquetsche-Coladosen-Geräusch" wenn man so Cyborg mit dem Panzer überfahren hatte, fand cih sogar recht lustig. Diese Art der lokaliesierung war jedenfalls noch 10 mal besser als rose/grünes Blut und/oder "Aliens" statt Menschen (vgl. Cramagedon I / II)
 
Oben Unten