News - Bounty Bay Online: Wallpaper und Einstiegshilfen zu Bounty Bay Online

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,601471
 

BitByter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.463
Reaktionspunkte
66
schön. ihr schreibt auch mal über nicht so große mmorpg... ist auf jeden fall ein spaßiges spiel und ich kann jedem,d er die nase voll hat von fantasy empfehlen mal einen blick drauf zu werfen. es hat zwar noch einige fehler, aber das potential ist groß... und zu teuer ist es auch nicht (max. 9,99 euro/monat)
 

MidwayCV41

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Das Spiel an sich ist ja nicht schlecht, aber die Firma, die es vetreibt, ist unter aller sau :hop: .
Das ist doch nur eine weitere Aktion, ahnungslose Neukunden zu locken. Aber es gibt weder richtigen Support, noch eine vernüftige Beschreibung zum Game, mal davon ab, das die Server sehr leer geworden ist, weil sich viele Leute nicht vera****** lassen. :finger:
Ich kann nur jedem vom Kauf des Games abraten!!! Das Geld kann man besser investieren. :-D
 

Stefan1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
988
Reaktionspunkte
0
MidwayCV41 am 15.05.2007 17:30 schrieb:
Das Spiel an sich ist ja nicht schlecht, aber die Firma, die es vetreibt, ist unter aller sau :hop: .
Das ist doch nur eine weitere Aktion, ahnungslose Neukunden zu locken. Aber es gibt weder richtigen Support, noch eine vernüftige Beschreibung zum Game, mal davon ab, das die Server sehr leer geworden ist, weil sich viele Leute nicht vera****** lassen. :finger:
Ich kann nur jedem vom Kauf des Games abraten!!! Das Geld kann man besser investieren. :-D


Kann ebenfalls nur abraten von dem Spiel. Da wurde von den GM´s ins Spielgeschehen eingegriffen und als dann das gemecker im Forum los ging haben sie massenweise Beiträge gelöscht mit nachweisen über den Vertragsbruch den Yusho begangen hat mit solchen Aktionen (Eingriff ins Spielgeschehen). User wurde gebannt ohne eine BEgründung, nur weil ein GM mal einen schlechten Tag, es wurde sich in Wiedersprüche verstrickt ohne Ende. Patches kommen alle paar Monate vll. mal einer.

Das Spiel ist es "kaum" wert gespielt zu werden, extrem Grinding lastig (kommt aus Übersee halt aber nicht USA). AFK lvln ist erlaubt, Exploits werden von GM´s verraten und wenn es bekannt wird , werden schnell Meldungen gemacht damit alle anderen nichts mehr davon haben (Bisher 2 mal passiert) .

Yusho arbeitet so, das sie verträge brechen und wenn man Beweise dafür hat und diese Veröffentlicht, löschen sie sie ganz schnell und legen sogar Regeln fest alla "Wenn jemand Yusho Kritisiert, behalten sich die Yusho GmbH vor, diese Beiträge zu Löschen" ........ja ihr lest richtig.


mfg
 
Oben Unten