News - Borderlands: DLC namens Mad Moxxi's Underdome Riot erscheint auch für PC

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Borderlands: DLC namens Mad Moxxi's Underdome Riot erscheint auch für PC

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701264
 

Gilthanaz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
144
Reaktionspunkte
6
Na geht doch. Solange die DLCs auch für PC erscheinen, werde ich sie kaufen.
 

JWSJWS

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
114
Reaktionspunkte
1
AW:

Hat jetzt jemand schon mal den 1. DLC von der Page gekauft. Ist da auch ein Problem wie auf Konsolen zu erwarten, wo der DLC mit den Uncut-Versionen nicht läuft. Ist der DLC dann äh, nennen wir es mal Region-free? Und welche Sprache (auch Audio) hat er?
 

AlexCena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.12.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
AW:

Der Entwickler hätte beide DLC (und kommende) sofort ins Spiel integrieren können - 50€ (PC) und 60-70€ (Konsole) sind ja sowieso schon viel zu hoch. Stattdessen bringen sie die Inhalte etwas später als DLC raus und es gibt auch noch welche die dafür bezahlen... :rolleyes:

Nicht wundern wenn wir dann für einen stinknormalen MP mit Deathmatch in 1 oder 2 Jahren pro Monat zahlen dürfen, IHR seid daran schuld - ja IHR! Und die Devs sitzen zu Weihnachten mit ihren Freunden vor ihren 80 Zoll HDTVs und lachen über EUCH und wie leicht man EUCH abzocken kann und EUCH das Geld aus der Tasche ziehen kann.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.853
Reaktionspunkte
6.027
AW:

Der Entwickler hätte beide DLC (und kommende) sofort ins Spiel integrieren können - 50€ (PC) und 60-70€ (Konsole) sind ja sowieso schon viel zu hoch. Stattdessen bringen sie die Inhalte etwas später als DLC raus und es gibt auch noch welche die dafür bezahlen... :rolleyes:
Ich hab Borderland die Woche für 19 Pfund ( inkl. Versand nach DE ) erworben.

Soviel zum Thema "60-70 EUR" die Konsolenversion ...


Nicht wundern wenn wir dann für einen stinknormalen MP mit Deathmatch in 1 oder 2 Jahren pro Monat zahlen dürfen, IHR seid daran schuld - ja IHR! Und die Devs sitzen zu Weihnachten mit ihren Freunden vor ihren 80 Zoll HDTVs und lachen über EUCH und wie leicht man EUCH abzocken kann und EUCH das Geld aus der Tasche ziehen kann.
Langsam gehst du mir ziemlich auf die Nerven. Du kannst gerne kundtun, dass du dir im Leben nie irgendwelchen DLC kaufen würdest ( und ich hoffe für dich auch nicht raubkopierst ), aber bitte überlass anderen Usern die Entscheidung, ob sie den DLC erwerben oder nicht.

Es ist ja nun nicht so, dass man die Katze im Sack kauft sondern schon weiß, was einen erwartet ... jedenfalls grob. ;)
 

Bensta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2003
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
AW:

Der Entwickler hätte beide DLC (und kommende) sofort ins Spiel integrieren können - 50€ (PC) und 60-70€ (Konsole) sind ja sowieso schon viel zu hoch. Stattdessen bringen sie die Inhalte etwas später als DLC raus und es gibt auch noch welche die dafür bezahlen... :rolleyes:
Ich hab Borderland die Woche für 19 Pfund ( inkl. Versand nach DE ) erworben.

Soviel zum Thema "60-70 EUR" die Konsolenversion ...


Nicht wundern wenn wir dann für einen stinknormalen MP mit Deathmatch in 1 oder 2 Jahren pro Monat zahlen dürfen, IHR seid daran schuld - ja IHR! Und die Devs sitzen zu Weihnachten mit ihren Freunden vor ihren 80 Zoll HDTVs und lachen über EUCH und wie leicht man EUCH abzocken kann und EUCH das Geld aus der Tasche ziehen kann.
Langsam gehst du mir ziemlich auf die Nerven. Du kannst gerne kundtun, dass du dir im Leben nie irgendwelchen DLC kaufen würdest ( und ich hoffe für dich auch nicht raubkopierst ), aber bitte überlass anderen Usern die Entscheidung, ob sie den DLC erwerben oder nicht.

Es ist ja nun nicht so, dass man die Katze im Sack kauft sondern schon weiß, was einen erwartet ... jedenfalls grob. ;)
so siehts aus. Ich liebe DLC´s bei super Spielen. Ich kaufe sie bei MassEffect, Dragon Age, Sims3 und jetzt auch Borderlands ja sogar bei iphone spielen. Sie sind eine tolle Möglichkeit seine lieblings Spiele zu erweitern.
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
AW:

so siehts aus. Ich liebe DLC´s bei super Spielen. Ich kaufe sie bei MassEffect, Dragon Age, Sims3 und jetzt auch Borderlands ja sogar bei iphone spielen. Sie sind eine tolle Möglichkeit seine lieblings Spiele zu erweitern.
Dir ist schon klar, dass du mit deiner Aussage Alex Cenas Aussage nur unterstreichst?

Keine Groß-und Kleinschreibung können, aber DLCs für iPhone-Spiele kaufen... Ich glaube, du verursachst gerade großes Kopfschütteln bei vielen DLC-kritischen Menschen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.853
Reaktionspunkte
6.027
AW:

Keine Groß-und Kleinschreibung können, aber DLCs für iPhone-Spiele kaufen... Ich glaube, du verursachst gerade großes Kopfschütteln bei vielen DLC-kritischen Menschen.
Ich dachte aus dem Alter sind wir raus, dass wir andere aufgrund von Formfehlern in einem Internetforum 'runterziehen' bzw. auf dieser Grundlage ihm irgendwas vorwerfen.

Ich hab es an anderer Stelle bereits geschrieben: ich kaufe auch keine DL Inhalte, aber auch nur desshalb, weil ich kaum Zeit habe die normalen Spiele durchzuspielen.

Neben Borderland hab ich mir auch GTA IV Episodes gekauft, auch für 19 Pfund & diese DVD (!) beinhaltet die beiden AddOns, die für GTA IV erschienen sind.

Bin ich jetzt doof? Bin ich uncool? Bin ich voll leicht zu beinflussen bzw. man kann mir leicht das Geld aus der Tasche ziehen?

Wenn ihr das so seht, bitte ... ich werd die DVD in meine 360 legen & mich an zwei erstklassiken Erweiterungen erfreuen, die ich aufgrund des DVD Mediums wohl auch an meine Kumpels verleihen kann.

Jetzt zum Thema iPhone / iPod Touch ... wo liegt hier dein Problem? Ich werd mir nach Weihnachten auch ein iPod Touch 32GB kaufen, sofern es nicht unter Weihnachtsbaum liegt. Warum? Weil es mittlerweile ein TomTom GPS Carkit gibt, wo man sein iPod Touch mit GPS Funktionalität ausrüsten kann und werd mir für mein iPod dann TomTom Australien kaufen. Wenn man es nüchtern betrachtet, handelt es sich hierbei auch um einen DLC ... nämlich der Zusatzinhalt ist hier die Karte von Australien für die iPod TomTom App.

Aber lass mich raten ... auch hier habt ihr 'Kopfschüttler' & "DLC-kritisch eingestellen Menschen" kein Verständnis, hmm? ;)
 

Rookster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
357
Reaktionspunkte
13
AW:

Keine Groß-und Kleinschreibung können, aber DLCs für iPhone-Spiele kaufen... Ich glaube, du verursachst gerade großes Kopfschütteln bei vielen DLC-kritischen Menschen.
Ich dachte aus dem Alter sind wir raus, dass wir andere aufgrund von Formfehlern in einem Internetforum 'runterziehen' bzw. auf dieser Grundlage ihm irgendwas vorwerfen.

Ich hab es an anderer Stelle bereits geschrieben: ich kaufe auch keine DL Inhalte, aber auch nur desshalb, weil ich kaum Zeit habe die normalen Spiele durchzuspielen.

Neben Borderland hab ich mir auch GTA IV Episodes gekauft, auch für 19 Pfund & diese DVD (!) beinhaltet die beiden AddOns, die für GTA IV erschienen sind.

Bin ich jetzt doof? Bin ich uncool? Bin ich voll leicht zu beinflussen bzw. man kann mir leicht das Geld aus der Tasche ziehen?

Wenn ihr das so seht, bitte ... ich werd die DVD in meine 360 legen & mich an zwei erstklassiken Erweiterungen erfreuen, die ich aufgrund des DVD Mediums wohl auch an meine Kumpels verleihen kann.

Jetzt zum Thema iPhone / iPod Touch ... wo liegt hier dein Problem? Ich werd mir nach Weihnachten auch ein iPod Touch 32GB kaufen, sofern es nicht unter Weihnachtsbaum liegt. Warum? Weil es mittlerweile ein TomTom GPS Carkit gibt, wo man sein iPod Touch mit GPS Funktionalität ausrüsten kann und werd mir für mein iPod dann TomTom Australien kaufen. Wenn man es nüchtern betrachtet, handelt es sich hierbei auch um einen DLC ... nämlich der Zusatzinhalt ist hier die Karte von Australien für die iPod TomTom App.

Aber lass mich raten ... auch hier habt ihr 'Kopfschüttler' & "DLC-kritisch eingestellen Menschen" kein Verständnis, hmm? ;)
Wird es dir nicht langsam Leid, sich ständig angesprochen zu fühlen? Bevor du wieder den Zorn des Gerechten beschwörst, solltest du vielleicht mal darüber nachdenken, ob *du* nicht zuviel aus irgendwelchen Posts herausliest. Und Verallgemeinerungen in den Posts anderer zu kritisieren ist wenig überzeugend, wenn du in deiner Antwort selber verallgemeinerst.

Um eines klarzustellen: Nettiquette ist nicht dafür da, die Dummheit eines jeden Posters zu schützen und Idioten Freiheit von Hohn zu garantieren. "Idioten" meine ich übrigens ganz allgemein gesprochen. Also können gewisse Ritter der Enterbten ihren Schild der politischen Überkorrektheit an der Wand hängen lassen.

Jetzt zum Thema: Es mag nicht deine Meinung sein, aber du musst einsehen, dass viele Leute DLCs im Großen und Ganzen tendenziell als Abzocke betrachten. Es sind vielleicht Anti-DLC-Extremisten, denen du mit deinen "Ich hab für alles (*für meine Konsole*) auch nicht viel bezahlt, weil ich clever eingekauft habe" Aussagen tatsächlich das Wasser abgräbst, aber damit ignorierst du (wahrscheinlich absichtlich) die Leute, die DLCs wegen *schlechter* Preispolitik kritisieren. Wenn es vernünftige Preis-Leistungsverhältnisse geben *würde*, hätten wir auch an DLCs weitaus weniger auszusetzen. Es ist aber Tatsache, dass viele DLCs im Vergleich zu einem normalen Vollpreisspiel ein sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis haben, und die Entwicklung eher in eine negative, als eine positive Richtung geht. Und deine GTA IV Add-Ons auf DVD haben auch kaum das Problem einer Account-Bindung, die das Verleihen/Verkaufen zumindest erschweren, oder?
A propos, eine persönliche Bitte: Es geht um DLCs für den PC. Lass die Xbox draussen vor, das ist ein anderes System und hat *zumindest in diesem Thema* nicht als Beispiel herzuhalten, positiv oder negativ.

Und wenn du aus dem subjektiv völlig überteuerten Großkinderspielzeug iPhone einen iPod Touch machst, dann ist das dein Fehler, nicht meiner. Wenn ich von Äpfeln rede, dann sind deine Birnenargumente, wie ausformiliert auch immer, fehl am Platze.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.853
Reaktionspunkte
6.027
AW:

Wird es dir nicht langsam Leid, sich ständig angesprochen zu fühlen? Bevor du wieder den Zorn des Gerechten beschwörst, solltest du vielleicht mal darüber nachdenken, ob *du* nicht zuviel aus irgendwelchen Posts herausliest. Und Verallgemeinerungen in den Posts anderer zu kritisieren ist wenig überzeugend, wenn du in deiner Antwort selber verallgemeinerst.
Da ich hier in diesem Forum Moderator bin, fühle ich mich bei direkten & indirekten Beleidigung meiner Person, aber auch anderer Personen immer angesprochen.

Um eines klarzustellen: Nettiquette ist nicht dafür da, die Dummheit eines jeden Posters zu schützen und Idioten Freiheit von Hohn zu garantieren. "Idioten" meine ich übrigens ganz allgemein gesprochen. Also können gewisse Ritter der Enterbten ihren Schild der politischen Überkorrektheit an der Wand hängen lassen.
Wie gesagt, meine Aufgaben als Moderator sind nunmal, die Einhaltung der Netiquette zu überwachen. Davon ab hätte ich dich auch so belehrt, auch wenn ich keine zwei 'Rauten' vor bzw. hinter meinem Nick hätte.

Ich find, und das ist meine persönliche Meinung, solche Aussagen bezogen auf die Rechtschreibung einfach kindisch und peinlich.

Jetzt zum Thema: Es mag nicht deine Meinung sein, aber du musst einsehen, dass viele Leute DLCs im Großen und Ganzen tendenziell als Abzocke betrachten. Es sind vielleicht Anti-DLC-Extremisten, denen du mit deinen "Ich hab für alles (*für meine Konsole*) auch nicht viel bezahlt, weil ich clever eingekauft habe" Aussagen tatsächlich das Wasser abgräbst, aber damit ignorierst du (wahrscheinlich absichtlich) die Leute, die DLCs wegen *schlechter* Preispolitik kritisieren.
Du hast den Punkt irgendwie nicht ganz verstanden, glaube ich. Jeder kann hier seine Meinung vertreten, sei es nun beim Thema DLC, DRM, Steam etc.pp.

Aber:

Der Spass hört dann auf, wenn es darum geht andere wg. ihrer Ansichten doof anzumachen. Zweitens ist es beim DLC genauso wie immer im Leben:

Es gibt Unterschiede.

Es gibt die viel genannte Pferderüstung in Oblivion, es gibt Carpacks für Forza & es gibt AddOns für GTA IV.

Das ist für mich ungefähr die Staffung von "braucht kein Mensch", "für Fans" oder "Klingt gut, warum nicht!".

Wenn es vernünftige Preis-Leistungsverhältnisse geben *würde*, hätten wir auch an DLCs weitaus weniger auszusetzen. Es ist aber Tatsache, dass viele DLCs im Vergleich zu einem normalen Vollpreisspiel ein sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis haben, und die Entwicklung eher in eine negative, als eine positive Richtung geht. Und deine GTA IV Add-Ons auf DVD haben auch kaum das Problem einer Account-Bindung, die das Verleihen/Verkaufen zumindest erschweren, oder?
Bei letzterem hast du Recht, wobei ich mir die zwei AddOns auch dann gekauft hätte, wenn man sie für ~21 EUR hätte runterladen können. Es war für mich einfach eine Preisfrage & hier sind wir genau am Punkt:

Es ist doch bitte jedem selbst überlassen ob er der Meinung ist, er gibt 10 EUR für einen DLC aus oder nicht.

Niemand auf der ganzen, weiten Welt ist gezwungen sich einen DLC anzuschaffen, oder? Ist es für dich absolut lebensnotwendig einen DLC zu Spiel XYZ zu besitzen? Ich glaube ja wohl nicht. D.h. also, wenn du mit der Preispolitik bzw. Gestaltung von DLC nicht zufrieden bist: ignoriers.

So einfach ist das. Wenn andere der Meinung sind, dass sich DLC für Spiel XYZ lohnt, dann lass die Leute sich den DLC kaufen. Ich hab auch kurz überlegt mir für 400 MS Punkte den aktuellen DLC für Forza 3 zu kaufen, weil dort u.a. der Mercedes SLR Sterling Edition enthalten ist.

Hab es aber nicht gemacht, weil mir fünf Euro für ein interessantes Auto dann doch zu teuer ist, und mir die 400 Autos im Hauptspiel erstmal reichen. Ich prophezeie dir aber, dass es genug Leute gibt, die sich diesen DLC kaufen werden & das ist absolut in Ordnung für mich.

A propos, eine persönliche Bitte: Es geht um DLCs für den PC. Lass die Xbox draussen vor, das ist ein anderes System und hat *zumindest in diesem Thema* nicht als Beispiel herzuhalten, positiv oder negativ.
Nein, tue ich nicht. Das ist jetzt nicht bös gemeint, aber wir reden hier vom DLC im Allgemeinen & der DLC wurde auf der Konsole erst bekannt gemacht. Des Weiteren gibt es für Konsolen viel mehr DL Inhalte als für den PC & wenn der EA CEO von DLCs redet, zugegeben ein anderer Thread aber gleiche Thematik, dann meint er primär immer Konsole, dann erst den PC.

Wir diskutieren hier nicht ob der DLC von Borderlands preislich angemessen ist, falls doch, dann hab ich das übersehen. Sondern die Kommentare gingen in die Richtung "wer DLCs kauft ist scheisse!", salopp ausgedrückt.

Und wenn du aus dem subjektiv völlig überteuerten Großkinderspielzeug iPhone einen iPod Touch machst, dann ist das dein Fehler, nicht meiner. Wenn ich von Äpfeln rede, dann sind deine Birnenargumente, wie ausformiliert auch immer, fehl am Platze.
Warum mache ich aus einem iPhone ein iPod Touch? Wieso ist das mein Fehler?
Beide Systeme verwenden die gleichen Apps & sind kompatibel zueinander. Zweitens wären wir hier beim nächsten Punkt "Großkinderspielzeug". Ein mobiles GPS System für den Urlaub, WLAN integriert ersetzt meinen in die Jahre gekommenen PDA. Mein PDA hat damals deutlich mehr gekostet als der iPod Touch & bietet in etwa die gleichen Möglichkeiten ... verwende ich übrigens Geschäftlich sowie Privat.

Warum du hier also von Kinderspielzeug redest ist mir nicht ganz begreiflich.

Übrigens hast du besagten User wg. seiner Aussage "DLC für iPhone" angegriffen, d.h. mein Beispiel waren maximal Apfelringe, keine Birnen. ;)
 
Oben Unten