News - Blitzkrieg 2 angekündigt

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
AW: News - Blitzkrieg 2 angekündigt

Wenn ich mir die versprochenen Features so anschaue, werde ich doch sehr an Blitzkrieg erinnert. Damals wurde Sachen versprochen wie "80 SP-Missionen" oder "taktisch nutzbares 3D-Terrain". Was im Endeffekt dabei rauskam, ist bei näherem Hinsehen doch weit davon entfernt.
Ich bin mal so frei und greife die in meinen Augen interessantesten Ankündigungen für/Fakten von Teil 2 auf:
Blitzkrieg II builds upon the success of our best selling RTS Blitzkrieg with a new focus on fast-paced gameplay
Es ist also auf schnelles Gameplay ausgelegt. Eine deutliche Ähnlichkeit zu Panzers - zu Gunsten der "Schmalspurstrategen", zur Tauglichkeit für eine breite Masse, wird der Realismus wieder in den Hingrund gestellt. Die Frage ist, ob dann Mods ähnlich Road to Victory oder Real Warface noch etwas rausholen können.
what missions to fight, what troops to use, and when to call in reinforcements.
Es hört sich fast so an, als könne man aus einem größeren Pool seine Einheiten je nach Bedarf zusammenstellen und dann an einen selbst gewählten Ort ziehen, um dort den Freind zu bekämpfen. Allerdings könnte man diese Aussage auch auf Teil 1 beziehen, denn man kann seine paar Kerneinheiten schließlich auch aus einem Pool beziehen, und die Auswahl zwischen verschiedenen Schlachtfeldern besteht auch - wenn man die hirnrissigen Zufallsmissionen einbezieht.
Completing objectives and capturing strategic locations like train stations or airfields in each mission will help you to win the missions that follow. Each mission has multiple primary and secondary objectives that are connected to other missions, to provide limitless strategic choices.
Das hört sich gut an, kann aber auch wieder sehr schlampig umgesetzt werden, bzw von extrem geringen Umfang sein.
Totally destructible environments, structures & units
Ob ich nun jeden einzelnen Baum fällen, jedes Haus zu Asche verarbeiten oder jeden Panzer im Boden versinken lassen kann - interessanter wäre es, wenn Explosionskrater endlich mal eine Auswirkung auf das Spielgeschehen (Bewegungsgeschwindigkeit/Deckung) hätten.
Order engineers to build your defense lines or to destroy buildings and bridges
War im SP-Modes des ersten Teil schon ein Witz. Was bringt es mir, dass ich Stacheldraht legen, Panzersperren bauen und Schützengräben ausheben kann, wenn mir dafür in Defensiv-Missionen keine zwei Minuten Zeit gelassen werden.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,249141
 
Oben Unten