News - Bioshock 2: Rapture Metro Pack - Erste Bilder und Details zum kostenpflichtigen DLC

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746234
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.339
Reaktionspunkte
1.849
Da ich mir Bioshock 2 + Zusatzinhalte eh erst in einer GotY Edition für nen Zehner kaufen werde, könnte mir das ja egal sein. Aber soviel Geld für ein paar Multiplayermaps in einem Spiel mit Singleplayerfokus zu verlangen ist schon etwas schwach und viel Arbeit dürfte das auch nicht verursacht haben, wenn die Umgebungen schon aus dem Einzelspielermodus stammen.
 
D

DestinysHand

Guest
Kostenpflichtige DLCs sind Abzocke ,so oder so. Einzige Ausnahme ist ein DLC mit ausreichend Umfang ,der hier wirklich nicht gegeben ist.
Mal davon abgesehen das das Matchmaking bei Bioshock ,dermassen schlecht ist das ich es ,obwohl ich den MP witzig fand inzwischen nichtmehr spiele.
Schade eigendlich denn der SP war und ist genau so wie der 1 Teil ,wenn es auch ein wenig an Tiefgang in der Story fehlt ,Hammer.
 
Oben Unten