News - Bioshock 2: Patch für Widescreen-Nutzer in Arbeit - Neues Spiel, altes Problem

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - Bioshock 2: Patch für Widescreen-Nutzer in Arbeit - Neues Spiel, altes Problem

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,704747
 

CyberBone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
106
Reaktionspunkte
8
vielleicht liegt es daran, dass man einfach merkt wie wenig man sich auf den PC konzentriert hat. Erste leute hatten das Prob, dass das spiel nciht in DX10 funktioniert (siehe steampowered.com) und nun noch die Widescreen-geschichte. Wird ja immer toller. Ich frag mich immer warum sowas erst bei Release zum vorschein kommt. Kein Geld mehr für Tester da? Spiele für Konsolen verkaufen sich auf dem Weltmarkt einfach besser im Moment.
 

Theclash1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Hmm, Bioshock hatte ich zum Release uncut aus dem Ausland bestellt. Aber so wie das im Moment aussieht warte ich beim zweiten Teil doch lieber noch ein wenig - schade!
 

BlackSaturn

Benutzer
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
pah! das ist ja wohl das mikrigste problem!

ich kann nicht mal den SP starten!
MP klappt aber SP reagiert einfach nicht!

dafür sollten die mal n patch entwickeln :(
ich hab schon einiges ausprobiert aber bekomm das game einfach nich zum laufen
herausgeschmissenes geld!
 

totman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.07.2003
Beiträge
299
Reaktionspunkte
1
Ahhh, darum sieht das alles so komisch aus!!
 

MACBLACK

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
hmm komisch ich besitze einen 24zoll widescreen
monitor doch bei mir füllt es den ganzen
bildschirm aus
 

Olsen84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2009
Beiträge
239
Reaktionspunkte
29
AW:

Orrr, da fehlen hier und da 2cm Bild.... fühlt sich die Welt wieder "beschnitten" - wahrscheinlich noch in ihren Rechten... ^^
Mein Rechner is über 2 Jahre alt und zieht das Spiel in voller Auflösung durch, ohne dass ich da das kleinste Problemchen hätte. Prinzipiell hatte ich noch nie ein Problem mit einem Spiel, welches nicht lief, abstürzte oder ähnliches. Manchmal frage ich mich echt, was die Leute mit ihren Rechnern veranstalten...
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
AW:

Eine Frage: Ist die Maussteuerung immernoch so schlecht wie in Bioshock 1? Der Kritikpunkt war damals, dass man weder Mausbeschleunigung noch den Mausfilter (Smoothing) abschalten konnte. Kann sich vielleicht dazu mal jemand äußern der das Problem im ersten Teil bemerkt hat und den zweiten schon gespielt hat?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.885
Reaktionspunkte
1.786
AW:

hmm komisch ich besitze einen 24zoll widescreen monitor doch bei mir füllt es den ganzen bildschirm aus

Mein Rechner is über 2 Jahre alt und zieht das Spiel in voller Auflösung durch, ohne dass ich da das kleinste Problemchen hätte.

Das Problem ist ja nicht dass der Bildschirm nicht ganz ausgefüllt wird (schwarze Balken), sondern dass einfach oben und unten etwas vom Bild fehlt.
Armselig dass ein Fehler des ersten Teils nun auch im Nachfolger enthalten ist. Ich frage mich vor allem wie so ein Problem überhaupt zustande kommt, denn die Konsolenversionen liefern ja auch problemlos eine Widescreen-Auflösung.
 

Olsen84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.11.2009
Beiträge
239
Reaktionspunkte
29
AW:

Mein Rechner is über 2 Jahre alt und zieht das Spiel in voller Auflösung durch, ohne dass ich da das kleinste Problemchen hätte.

Das Problem ist ja nicht dass der Bildschirm nicht ganz ausgefüllt wird (schwarze Balken), sondern dass einfach oben und unten etwas vom Bild fehlt.
Armselig dass ein Fehler des ersten Teils nun auch im Nachfolger enthalten ist. Ich frage mich vor allem wie so ein Problem überhaupt zustande kommt, denn die Konsolenversionen liefern ja auch problemlos eine Widescreen-Auflösung.
Ja, da hast du Recht. Keine Ahnung, wie der Fehler da wieder rein kam, aber es gibt nun bei weitem schlimmeres, als 1-2cm weniger Bild zu haben. Online kanns nun sicherlich von Vorteil sein, wenn man mehr sieht, aber a) ist es kein Online-Spiel und b) muss man die fehlende Sicht eben mit seinem gut ausgeprägten Gehör ausgleichen :-D
Ist für mich kein Grund, das Spiel oder die Entwickler zu verteufeln. Der erste Teil lief ohne einen einzigen Absturz und ich bin mir fast sicher, dass auch der zweite Teil ohne Fehler ablaufen wird (hab nur ne halbs Std bisher spielen können).
 

faZe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
763
Reaktionspunkte
4
AW:

Eine Frage: Ist die Maussteuerung immernoch so schlecht wie in Bioshock 1? Der Kritikpunkt war damals, dass man weder Mausbeschleunigung noch den Mausfilter (Smoothing) abschalten konnte. Kann sich vielleicht dazu mal jemand äußern der das Problem im ersten Teil bemerkt hat und den zweiten schon gespielt hat?
Ich finde die Maussteuerung insgesamt weniger gelungen. Um im Spiel vernünftig zu zielen, stelle ich meine Maus auf 1200dpi und im Spiel auf Mausgeschwindigkeit 1/9. Im Menü muss ich auf 4000dpi stellen, um einigermaßen Kontrolle über die Maus zu haben. Ich hatte teilweise das Gefühl, dass der Cursor auf die Menüpunkte "locked", also wenn man in deren Nähe kommt, diese automatisch anvisiert. Außerdem schien mir X- und Y-Achsen Speed im Menü verschieden.
Das Zielen beim Zocken selbst funktioniert dann allerdings ziemlich normal, Beschleunigung stellte ich nicht fest.
Beschleunigung/Smoothing sind in den Optionen nicht (de)aktivierbar.

Leider leide ich bei Bioshock 2 irgendwie an gaming sickness. Ganz komisch, das hatte ich noch nie.

Zum Thema: Schade, dass nichtmal im Jahre 2010 die Spiele auf Widescreen ausgelegt sind. Who the eff needs 4:3?
 

rohan123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
703
Reaktionspunkte
15
AW:

Bevor ich mir Bioshock 2 kaufe, möchte ich aber nochmals Teil 1 erleben. Doch das wird mir leider verwehrt. Das Spiel läuft überhaupt nicht mehr - zumindest mit dem Patch 1.1. Ich muss es ungepatcht spielen - in der Version 1.0. Kein Widescreen, und ich kann die Aufläsung nicht ändern, da Bioshock 1 dann sofort abstürzt.
Teil 1 lief früher immer reibungslos.
Liebe Community Managerin von 2K:
Woran kann das liegen? Das Problem, dass Bioshock 1 mit Patch 1.1 nicht mehr startet ist bekannt, und es gibt im Internet viele Treads dazu. Man solle die Defaulti.ini ändern, aber dann ist kein Sound mehr da.

Bitte helfen Sie auch den Bioshock 1 Spielern. Irgendein Problem hat da der 1. Teil, den es früher nicht hatte.
Vielleicht liegts am mittlerweile eingespielten DX 11 bei vielen, was ich vermute.
 

rohan123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
703
Reaktionspunkte
15
AW:

Bevor ich mir Bioshock 2 kaufe, möchte ich aber nochmals den ersten Teil intensiv nochmals spielen. Aber der erste Teil funktioniert nicht mehr- zumindest nicht in der Version 1.1. Ich muss es ungepatcht spielen. Wenn man die Version 1.1. installiert, dann startet Bioshock 1 nicht mehr. Man kann zwar die Default.ini ändern - kursieren viele Threads und Tipps im Internet zu - aber dann ist der Sound im Spiel weg.

Früher hat Bioshock immer wunderbar funktioniert, auch in der Version 1.1. Es gibt also viele Threads zu diesem Problem. Bioshock hat offenbar irgend ein Problem. Vielleicht liegst es an den mittlerweile neuen Treibern oder am DX 11, das schon bei vielen eingespielt ist.

Liebe Community Managerin 2K: Bitte helfen Sie auch den Bioshock 1 Spilern, vielleicht kann man eine Lösun für diese Problem finden. Ich habe es auf 2 Konfigurationen ausprobiert, und beide schweiterten, obwohl alle anderen spiele darauf super laufen.
 

metjaymz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
AW:

Also bei mir ist der Balken weg. Frag mich nicht warum. Allerdings meiene Speicherstände irgendwie auch????? :)))) Naja war ja noch nicht weit.
 

pcblizzard

Benutzer
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
AW:

Bevor ich mir Bioshock 2 kaufe, möchte ich aber nochmals den ersten Teil intensiv nochmals spielen. Aber der erste Teil funktioniert nicht mehr- zumindest nicht in der Version 1.1. Ich muss es ungepatcht spielen. Wenn man die Version 1.1. installiert, dann startet Bioshock 1 nicht mehr. Man kann zwar die Default.ini ändern - kursieren viele Threads und Tipps im Internet zu - aber dann ist der Sound im Spiel weg.

Früher hat Bioshock immer wunderbar funktioniert, auch in der Version 1.1. Es gibt also viele Threads zu diesem Problem. Bioshock hat offenbar irgend ein Problem. Vielleicht liegst es an den mittlerweile neuen Treibern oder am DX 11, das schon bei vielen eingespielt ist.

Liebe Community Managerin 2K: Bitte helfen Sie auch den Bioshock 1 Spilern, vielleicht kann man eine Lösun für diese Problem finden. Ich habe es auf 2 Konfigurationen ausprobiert, und beide schweiterten, obwohl alle anderen spiele darauf super laufen.
Du musst einfach nur das DirectX installieren, was auf DVD drauf ist, danach funktionierte Bioshock bei mir wieder.
 

cryer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
33
AW:

Ich hab Bioshock 1 unter Win 7 ohne Probleme laufen.
Allerdings habe ich, nach einer schlechten Erfahrung beim Installieren von Nero 7, welches ohne eine DX 9 Installation nicht kooperieren wollte, unter
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=2da43d38-db71-4c1b-bc6a-9b6652cd92a3&displaylang=de
die DX Endbenutzer Runtimes installiert.
Damit hat man scheinbar alle aktuellen DX Versionen bis hin zur dem OS eigenen Fassung und muss keine alten DX Fassungen von Spiele-CDs mehr installieren.
 

pcblizzard

Benutzer
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich hab Bioshock 1 unter Win 7 ohne Probleme laufen.
Allerdings habe ich, nach einer schlechten Erfahrung beim Installieren von Nero 7, welches ohne eine DX 9 Installation nicht kooperieren wollte, unter
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=2da43d38-db71-4c1b-bc6a-9b6652cd92a3&displaylang=de
die DX Endbenutzer Runtimes installiert.
Damit hat man scheinbar alle aktuellen DX Versionen bis hin zur dem OS eigenen Fassung und muss keine alten DX Fassungen von Spiele-CDs mehr installieren.
Mit der DirectX Version, kam ja bei mir erst das Problem.
 

rohan123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
703
Reaktionspunkte
15
AW:

Danke für eure Tipps. Ich mache jetzt noch einen letzten Test. Werde das Game auf dem Desktop in Win 7 nochmals installieren. Wenn das nicht klappt, gebe ich auf.

Soetwas habe ich jedenfalls schon lange nicht mehr erlebt. Vorher funktionierte es wie Butte (selbst mit Patch!), und nun nicht mehr.

Wenn ich bioshock nicht mehr zum Laufen kriegen sollte, verzichte ich auch auf den 2. Teil. Nicht dass ich da wieder das Gleiche Erlebe.

Gibts bei Half Life nicht. Da funktionieren alle Teile von 1-2 auch noch unter Win 7.
 

and1d

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
AW:

Danke für eure Tipps. Ich mache jetzt noch einen letzten Test. Werde das Game auf dem Desktop in Win 7 nochmals installieren. Wenn das nicht klappt, gebe ich auf.

Soetwas habe ich jedenfalls schon lange nicht mehr erlebt. Vorher funktionierte es wie Butte (selbst mit Patch!), und nun nicht mehr.

Wenn ich bioshock nicht mehr zum Laufen kriegen sollte, verzichte ich auch auf den 2. Teil. Nicht dass ich da wieder das Gleiche Erlebe.

Gibts bei Half Life nicht. Da funktionieren alle Teile von 1-2 auch noch unter Win 7.
hast du vieleicht open al instaliert?
wen ja solltest das mal deinstalieren hate auch ziehmliche probleme als das noch instaliert war.
 

and1d

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
68
Reaktionspunkte
0
AW:

warum ist der patch wieder so gross?für 2 sachen die gefixt wurden, sin bestimmt wieder ca 100mb.
 

stayc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW:

zu spät bin durch...und für 16:10 will ich nicht nochmal spielen..der erste teil war etwas besser...gefallen hats dennoch....frag mich nur wie man sowas heutzutage überhaupt vergessen kann einzubauen
 

DarthDevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
640
Reaktionspunkte
10
AW:

schon ne ganz schwache leistung den widescreenmodus nicht einzubauen, und dann auch noch schon das zweite mal und dann auch noch nichtmal im ersten patch beheben, sondern erst im zweiten...
vor 10 jahren hätt ich das ja noch nachvollziehen können aber inzwischen hat doch fast jeder nen widescreen...(außer mir vielleicht xD)
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.185
Reaktionspunkte
203
AW:

Nach der "Zwangsinstallation" des 2. Patches funktionieren meine Savegames nicht mehr, obwohl diese noch im angestammten Ordner vorhanden sind. Eine Recherche in div. Foren ergab, dass sehr viele dieses Problem haben und es auch keine Möglichkeit gibt, die alten offline-savegames wieder einzubinden. Das offline-Konto wird schlicht nach dem Patch zum online-Konto und durch die beschissene Bindung der Savegames an GFWL sind sie dann schlicht futsch. Tolle Leistung 2 K. Tja und dann geht man fest davon aus, dass schnell ein Bugfix kommt...leider vergebens. Die haben leider nichts aus den zahlreichen Bugs des ersten Teils gelernt. So toll das Spiel ist, so mies ist die Technik und der Support. Ich werde mir ernsthaft überlegen, ob ich mir von 2 K nochmal etwas kaufe. So kann man mit Kunden nicht umgehen.
 

cryer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
33
AW:

Eben den Patch installiert, Savegames funktionierten einwandfrei. Er hat sofort den Weiterpunkt in Fountain Futuristics geladen, ich hab danach gleich einen weiteren Speicherpunkt angelegt (nur für den Fall).

Ich glaube mal, dass es nicht übel wäre, wenn alle, die Probleme haben (oder auch keine Probleme haben) hier kurz das verwendete OS dazu schreiben würden. Möglicherweise tritt das Savegames Prob ja gehäuft bei einem OS auf, während es bei einem anderen keine Schwierigkeiten gibt...

Ich nutze Win 7 64-bit.... alles in Ordnung.

Edit meint: Und ich hab auch nur ein 4:3 TFT ^^
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.185
Reaktionspunkte
203
AW:

Ich habe Windows 7, 32 Bit. Der Bug hat aber offenbar nichts mit dem OS zu tun, wenn man den Posts im offiziellen Forum glauben darf, geht das quer durch die Bank.
 
Oben Unten