News - Assassin's Creed 3 und Driver: San Francisco - Ubisoft sichert sich neue Domains

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,745828
 

marwin756

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
1.874
Reaktionspunkte
0
Brotherhood klingt wie Robin Hood :finger:
Wobei, das wäre recht cool....

Neuer Driver Teil wäre auch nett, aber bei diesem Kopierschutz kaufe ich erstmal sowieso keine Ubi-Titel.
 

DentonJC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.10.2004
Beiträge
158
Reaktionspunkte
1
Brotherhood klingt wie Robin Hood :finger:
Wobei, das wäre recht cool....
Stimmt, das wäre gar kein schlechtes Konzept: Assassins Creed: Robin Hood. :top:
Das würde sogar in die Story passen, Robin Hood als Assassine. Das hätte man auch schön Zeitgleich zur neuen Verfilmung von Ridley Scott herausbringen können...
 

Piedmon

Benutzer
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
Assassins Creed: Brotherhood klingt eher nach einem Handheld-Ableger und nicht wie der Untertitel zu Teil 3.
Vielleicht ist es auch das zweite Buch (ja, die Gesichte von Assassins Creed 2 wurde als Buch veröffentlicht).
Vielleicht ist es auch ein neuer Film, der die Vorgeschichte zu Teil Drei erzählen mag.

Alles wahrscheinlicher als das Spiel selbst.
 

hiro-protagonist

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge
456
Reaktionspunkte
0
Brotherhood klingt wie Robin Hood :finger:
Wobei, das wäre recht cool....

Neuer Driver Teil wäre auch nett, aber bei diesem Kopierschutz kaufe ich erstmal sowieso keine Ubi-Titel.
Bis dahin gibts den Neuen Kopierschutz, dann kann man das Game nur noch vor Ort bei Ubisoft spielen! :P
 
H

helder

Gast
nix von denen kaufen, nicht nur wegen DRM-Mist mit nicht vervügaberen Servern (die in Kanada stehen also sehr sehr weit enfernt) sondern wie Ubisoft mit den Menschen umgeht (Werbung in Neu Seeland).
 

hiro-protagonist

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge
456
Reaktionspunkte
0
nix von denen kaufen, nicht nur wegen DRM-Mist mit nicht vervügaberen Servern (die in Kanada stehen also sehr sehr weit enfernt) sondern wie Ubisoft mit den Menschen umgeht (Werbung in Neu Seeland).
Das war aber ne PR Agentur die beauftrag wurde. Anderseits wer ist so dumm und wedelt mit ner Replica-Wumme rum und lässt auch noch die Cops kommen! Klingt irgendwie so als wären die so ne Verbrecher wie Nestle oder Öl-Firmen die Menschenrechte mit Füßen treten und alles ausbeuten udn ausquetshcen was ihnen vors Visir läuft!

Finde die Aktion mit dem Kopierschutz ebenfalls nicht in Ordnung. Aber es klang fast so als würden die in Neu Seeland Sklaven beschäftigen :)
 

Rasil

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.04.2010
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hm Assassins Creed 3 klingt ganz interessant, jedoch hoffe ich, dass sie bis zum Erscheinungsdatum ihren Kopierschutz abgeschafft haben, und merken, dass das Schwachsinn war. Ansonsten Goodbye Ubisoft & Fans.
Schätze dass viele Leute dieses Spiel mit Kopierschutz boykottieren werden, wenn sie nicht gerade eine XBox 360 oder PS3 oder bis dato irgendeine andere Next-gen Konsole zur Hand haben.
Storymäßig erhoffe ich mir da aber schon Qualität.
 

HOTBLACK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.04.2006
Beiträge
271
Reaktionspunkte
6
als fan von driver(1) geb ich die hoffnung ja nicht auf daß es irgendwann doch noch mal einen teil geben wird der dieses rennfeeling vom ersten teil mitbringen wird....auf ubi geh ich jetzt gar nicht ein. sonst müsste ich wörter wie scheiße benutzen...
 
Oben Unten