• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Ascaron goes Unreal: Devastation

M

Montparnasse

Gast
Les ich richtig...Ascaron...nee, nich...

Dass diese Gauner und Lügner bei Ascaron nach dem Anstoss4-Debakel überhaupt einfach so weiterwirtschaften dürfen, ist ne Frechheit (rein schon, wie die sich aus dieser heiklen Sache rauswinden wollen, mies sowas...und der Kunde ist der Trottel) ....nie, aber NIE im Leben werd ich mir ein Game von Ascaron mehr kaufen (das letzte von mir gekaufte war der PatrizierII), auch weil ALLE deren Games x Patches brauchen, bis sie endlich mal funzen...

Und wenn 'Devastation' gar nicht verbugt ist, weils ja nicht von Ascaron selber gemacht ist....dann müssen die halt 'händisch' noch rasch ein paar hundert Bugs einbauen, weil sonst sind wir Ascaron-Kunden sowas von enttäuscht: Was, ein Ascaron-Game, was läuft....is ja langweilich...
 
S

Sonnenkicker

Gast
Les ich richtig...Ascaron...nee, nich...

Dass diese Gauner und Lügner bei Ascaron nach dem Anstoss4-Debakel überhaupt einfach so weiterwirtschaften dürfen, ist ne Frechheit (rein schon, wie die sich aus dieser heiklen Sache rauswinden wollen, mies sowas...und der Kunde ist der Trottel) ....nie, aber NIE im Leben werd ich mir ein Game von Ascaron mehr kaufen (das letzte von mir gekaufte war der PatrizierII), auch weil ALLE deren Games x Patches brauchen, bis sie endlich mal funzen...

Und wenn 'Devastation' gar nicht verbugt ist, weils ja nicht von Ascaron selber gemacht ist....dann müssen die halt 'händisch' noch rasch ein paar hundert Bugs einbauen, weil sonst sind wir Ascaron-Kunden sowas von enttäuscht: Was, ein Ascaron-Game, was läuft....is ja langweilich...


Hi,
die Einstellung find ich jetzt bißchen krass. Mich würde es freuen, wenn Ascaron mit neuen Spielen Erfolg haben würde. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.
Nur, Fußballmanager sollten die wirklich nicht mehr programmieren!
 

fireblader

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
285
Reaktionspunkte
18
Wollen wir mal hoffen das ASCARON nicht bei der lokalisierung schlampt. Ihren "guten Ruf" hat ASCARON ja spätestens mit Anstoß 4 verspielt.
 

Puschkin

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
Nunja, vielleicht guckt sich Ascaron ja was bei der Grafik-Engine ab und bringt Anstoss 5 mit ner echten shooterwertigen Grafik-Engine raus, ich mein, die Systemvoraussetzungen hat ihr 3D Modus ja jetzt schon ;)
 

Spassbremse

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.379
Reaktionspunkte
5.804
Wollen wir mal hoffen das ASCARON nicht bei der lokalisierung schlampt. Ihren "guten Ruf" hat ASCARON ja spätestens mit Anstoß 4 verspielt.

Ich oute mich einfach mal als Ascaron-Fan.
Ich kaufe seit über einem Jahrzehnt Spiele von Ascaron und war (abgesehen von den Bugs...) immer total begeistert. Ascaron ist noch eine der wenigen verbliebenen Spieleschmieden, die durch die Bank weg intelligente Spiele mit sehr viel Tiefgang produzieren. Gut, die "Bugdichte" ist ein Kapitel für sich, aber aus persönlicher Erfahrung hat sich Ascaron jedesmal durch einen vorbildlichen Kundenservice ausgezeichnet. Klar, sowas sollte eigentlich Pflicht sein, ist es in der Praxis aber nicht (schon mal den >Support< von M$ oder EA in Anspruch genommen.Haha!)
Das Anstoss 4 Debakel ist für mich eigentlich völlig unverständlich. Warum verspielen sie ihr gutes Ansehen? Warum leisten sie sich nicht mal ne ordentliche QA? Ich glaube, im Vorfeld käme sowas billiger, als das monatelange Nachpatchen...

Gruss,
Bremse
 
Oben Unten