News - Apple: Verkaufsstart des iPhone 4G schon ab 7. Juni 2010?

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746541
 
O

Odin333

Gast
Das interessiert mich relativ überhaupt nicht mehr.
Da das neue HD aller vorausicht nach nichtmehr gejailbreakt werden kann, ist es für mich so oder so wertlos, solange mein 3GS noch nicht mit Isolierband zusammen gehalten werden muss, bin ich damit super glücklich.
Und wenn es irgendwann soweit kommt, dass ich ein neues brauche, ist Android und dessen Hardware hoffentlich endlich auch für einen iPhone-Umsteiger brauchbar.
 

Jeronimo2000

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2005
Beiträge
87
Reaktionspunkte
6
Das nächste iPhone wird allerhöchstwahrscheinlich NICHT "iPhone 4G" heißen. Warum? Weil das "3G" in den bisherigen iPhone-Modellen nicht für die "dritte iPhone-Generation" stand (das iPhone 3G war das zweite iPhone-Modell, das iPhone 3GS das dritte), sondern für die "dritte Generation des mobilen Internet", sprich UMTS. Und da die 4. Generation desselben (= LTE) noch lange nicht in den Startlöchern steht, wird sie auch noch nicht im kommenden iPhone-Modell implementiert sein. Ergo: kein iPhone 4G. Wahrscheinlicher ist da die Annahme, dass es "iPhone HD" heißen wird, aufgrund der höheren Display-Auflösung.
 

nenii

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2009
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
@odin333

Wieso sollte es nicht Jailbreak-Tauglich sein? Geohot und das Dev-Team haben noch 2-3 exploite auf lager, von denen Apple nix weiss. Und soweit ich weiss, wird OS 4.0 drauf sein, beide Betas wurden bereits gejailbreakt.

Weisst du irgendwie mehr? würd mich freuen wenn du antworten würdest
 
Oben Unten