News - All Points Bulletin: Releasetermin und Systemanforderungen bekannt gegeben

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,746481
 

noogood

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
hätte nen beta key für die closed zu vergeben.....
 

Homeboy25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
779
Reaktionspunkte
9
Berichtet bitte über die verarsche und hackt mal nach warum die Spieler (Beta) und Interessenten so getäuscht werden/wurden !?

Denn auch die Preise wurde unter dem FAQ bekannt gegeben !

Es solte keine monatlichen Kosten entstehen, hatte die imemr wieder gesagt und geschrieben gehabt, kann man ja einfach nachgooglen.

Hammer teuer ab seht selbst (vielleicht übersetzt jemand das auch noch mal komplett):

11. How much will APB cost?

You can purchase a retail version of APB either in-store or via digital download at standard retail price (SRP $49.99/£34.99/€49.99). The game includes 50 hours of action game play out of the box plus unlimited time in APB's social districts customising, socialising and trading on the marketplace.

Once your game time is up, you have flexibility to top up your action game time from as little as $6.99 (£5.59, €6.29) for an additional 20 hours, while more frequent players can switch to a 30-day unlimited package for only $9.99 (£7.99, €8.99) with discounts available for 90 and 180 days.

The retail package also contains a bonus 100 RTW points towards your next purchases.

An additional benefit to this evolutionary model is the ability for you to convert your own customisations and rewards to tradable products to give to friends or clan-mates or to place on the Marketplace to earn more RTW points (convertible to game time) or in-game cash. Check back later for more details
 

Eiterherz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Ja, damit ist das Spiel für mich gestorben :-D
Hatte mich eh gewundert wie sie das ohne monatliche Kosten machen wollen, aber da es offensichtlich gelogen ist....das Spiel ist es nicht wert - soviel weiß ich^^

monatliche Kosten + die Kosten für Klamotten/Autos in einem Store etc. ist ne Frechheit...aber ist wohl der neue Trend ^^ Sollen sich die Fanboys abzoggen lassen, ich such mir was anderes *g*
 

Ilaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
24
Reaktionspunkte
2
Das ist an Preisen ja noch nicht alles, kommt ja noch was hinzu. Wartet mal ab bis die RTW Punkte kosten bekannt gegeben werden. Aber aufgrund von NDA kann man die ja leider hier noch nicht posten :(
 

Throgon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2009
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
Nur am meckern, kein wunder das wir Deutschen den 1. Platz im Meckern haben.

Du zahlst 8,99€ im Monat, bei anderen MMORPGs zahlst du ca.15€, also das sind das dann ca. 6 € weniger. Itemsshop nebenbei sind nichts neues, auch wenn ich es nicht gerne mache muss ich da mit WoW kommen, die führen das auch langsam ein mit speziellen Reittiere usw. ein .

Es werden nur spezielle Klamotten und Autos für RTWs angeboten, du kannst trotzdem noch Klamotten und Autos so kaufen ohne das du RTWs hast.

Ich weiß jetzt auch nicht warum ihr über den Entwickler meckert, der hat recht wenig Mitspracherecht wenn es um die monatlichen gebühren geht und sagt mir doch mal bitte wie soll man denn solch ein Spiel finanzieren ohne monatliche kosten? Versucht doch bitte mal ganze von beiden Seiten zu betrachten und nicht nur immer rumzumeckern.

Edit:

Hier habt ihr auch mal die Preise für die RTWs

http://apb.onlinewelten.com/index.php?page=articles&id=2
 

Ilaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
24
Reaktionspunkte
2
Zitat: "Ich weiß jetzt auch nicht warum ihr über den Entwickler meckert, der hat recht wenig Mitspracherecht wenn es um die monatlichen gebühren geht und sagt mir doch mal bitte wie soll man denn solch ein Spiel finanzieren ohne monatliche kosten? Versucht doch bitte mal ganze von beiden Seiten zu betrachten und nicht nur immer rumzumeckern."

Da gibts nur eine Antwort: Guild Wars 1 und nun das kommende 2te.
Nuff said.
 

Throgon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2009
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
Es war vollkommen klar, das GW als Beispiel kommt.
Schau dir doch mal bitte die Erweiterungen von GW an, die waren meiner Meinung nach nen Witz, sowas wird heutzutage kostenlos nachgeliefert. In GW hatte man soweit ich mich entsinnen kann nicht ständig neue inhalte.

Edit: Ich denke mal nicht das APB so geplant ist, das es einen 2. Teil geben soll.
 

FlyingDutch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.04.2007
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Da gibts nur eine Antwort: Guild Wars 1 und nun das kommende 2te.
Nuff said.
Guild Wars hat sich auch über die Addons finanziert und das nicht gerade schmal. Für das was die komplette Guild Wars Sammlung bis vor kurzem noch gekostet hat(inzwischen gibt es ja eine Compilation, auch wenn es sehr lange gedauert hat), konnte man länger als ein Jahr beispielsweise Everquest 2 (ebenfalls mit allen Addons) spielen.
Hinzu kommt noch, dass Guild Wars immer ein MMORPG light war. Für das was Guild Wars sein wollte, war es gut, aber Vergleiche mit "richtigen" MMORPGs hinken doch bitte an allen Ecken und Enden.

Ich jedenfalls freue mich auf APB. Der Preis ist sogar relativ gering im Vergleich zu anderen MMORPGs, und es ist einfach mal ein frisches Szenario. Wie bei allen MMORPGs hoffe ich, dass sie halten was so auf der HP versprochen wird und dass es nicht zu verbugt ist. Am 2. Juli werde ich es erfahren :)
 
Oben Unten