News - 3D-Fernseher: Sonys nennt Preise und Termine

FloAusBerlin

Benutzer
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,745235
 

DaKiLa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
106
Reaktionspunkte
0
Alles schön und gut, aber.... verdammt teuer!
Da warte ich lieber noch n paar jährchen...

Im übrigen bin ich recht froh, dass Avatar nicht als 3D auf DVD oder BR kommt.
Die heute gängige Methode verursacht ja mehr Kopfschmerzen als Filmvergnügen.
 

bushido1983

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Also ich halte nicht viel von diesem ganzen 3D Kram... Einmal gesehen und ehrlich gesagt: nett anzusehen aber unnütz. Und außerdem nervt die brille, da komm ich garnicht drauf klar... egal das ist Geschmackssache, dass geld investiere ich lieber in eine neue cpu+grafikkarte und geniesse meine games auf nem normalen lcd bildschirm... :)
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.688
Reaktionspunkte
1.264
Im übrigen bin ich recht froh, dass Avatar nicht als 3D auf DVD oder BR kommt.
Die heute gängige Methode verursacht ja mehr Kopfschmerzen als Filmvergnügen.
Na wenn du eh schon Kopfschmerzen von der derzeitigen 3D Technik bekommst wäre ich mir nicht so sicher ob du überhaupt 3D-Kompatibel bist, vielleicht musste auch in Zukunft drauf verzichten. Es gibt halt einige wenige Leute die bekommen Kopfschmerzen aber die meisten eher nicht.

Was die TV-Technik angeht damit werde ich wohl auch noch ein wenig warten das Ganze ist mir zur Zeit noch zu teuer. Für den PC habe ich sie ja schon.
 
E

einkaufswagen

Guest
...also ich weiß ja nicht, was ich von diesem Shutter-Brillen-3D halten soll - vor Jahren gabs da schonmal irgendwelche armseeligen Versuche das am PC zu etablieren - ich hatte jedenfalls mal bei ´ner Asus GraKa so ´ne Brille und ein passendes Spiel dabei - 3D? ...der letzte Schrott und die Brille war schwer wie Blei und tat nach drei Minuten an den Ohren und der Nase weh wie Sau... Iss das denn mittlerweile vergleichbar mit dem 3D, welches man aus dem Kino kennt? Mit den polarisierten Brillen (das find ich nämlich eigentlich ganz genial :) )
 

Piedmon

Benutzer
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
Wow, für 4.200 Euro sogar ZWEI Shutterbrillen.
Dann kann ich ja sogar meine Kopfschmerzen teilen...
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
Iss das denn mittlerweile vergleichbar mit dem 3D, welches man aus dem Kino kennt? Mit den polarisierten Brillen (das find ich nämlich eigentlich ganz genial :) )
Wie genial das 3D ist hängt in der Regel vom Spiel selbst ab. Einige haben nur einen Tiefeneffekt andere lassen sogar Dinge aus dem Monior herausstehen. Nvidia (der Mainstream) setzt allerdings auf Shutterbrillen kann man aber mittlerweile ganz gut tragen. Es gibt zwar auch noch ein par kleinere Anbieter wie Zahlman oder iz3D die auf Polaristionsbrillen setzen aber über die Qualtät kann ich nichts sagen.

Wow, für 4.200 Euro sogar ZWEI Shutterbrillen.
Dann kann ich ja sogar meine Kopfschmerzen teilen...
Wow immer wieder dieses Shutterkopfschmerzmärchen, man kanns bald nicht mehr hören.
Wenn DU allergisch gegen Milch bist behauptest du sicher auch das Milch giftig für alle Menschen sei. :D
 

JohnCarpenter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
885
Reaktionspunkte
0
Wundert mich auch, wie das gerade manche PC-Gamer kategorisch ablehnen und schlecht reden. Immerhin wird doch bei PC's wie auf keiner anderen Medien-Plattform ständig geschraubt, aufgerüstet und ausgetauscht - da sollte man (in diesem Fall nicht wirklich) neuem gegenüber aufgeschlossen sein. Wenn ich's mal zufällig in einem Elektromarkt sehe, teste ich's auf jeden Fall.

Ich warte mal bis nächstes Jahr ab, ob sich 3D im Heimbereich etablieren kann. Die Nachfolger der aktuellen Next-Gen Konsolen haben dann vermutllich auch genug Rechenpower für Full-HD 3D Games.
 

Rakyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
524
Reaktionspunkte
0
AW: News - 3D-Fernseher: Sony nennt Preise und Termine

Wenn sich das Zeug etabliert werd ich mir sowas auch zulegen, aber frühstens Im Jänner oder gar erst nach Ostern 2011, wenn die Preise nach den Feiertagen wieder n bisschen purzeln
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
AW: News - 3D-Fernseher: Sony nennt Preise und Termine

Wenn sich das Zeug etabliert werd ich mir sowas auch zulegen, aber frühstens Im Jänner oder gar erst nach Ostern 2011, wenn die Preise nach den Feiertagen wieder n bisschen purzeln
wasn jänner?
 

Kaeksch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2003
Beiträge
1.222
Reaktionspunkte
8
AW: News - 3D-Fernseher: Sony nennt Preise und Termine

Januar
 

Maiernator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
594
Reaktionspunkte
70
AW: News - 3D-Fernseher: Sony nennt Preise und Termine

Buh Sonny is wie immer ganz schön teuer. Der 40 zoller von Samsung kostet 1500€ und bietet ähnliuches wie das vergleichbare Modell von Sony.
Naja ist wie bei den jezigen Hd-Lcds erst sau teuer und in 4 bis 5 jahren werden se einem nachgeschmissen.
 
Oben Unten