News - 2.000 Steine und Strom: Modder baut funktionierenden Lego-PC, inklusive Videos

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,704945
 
O

Odin333

Guest
Und die Festplatte sagte zum Lüfter: "Verdammt, ist dir auch so heiss wie mir?"
 

VileThings

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
187
Reaktionspunkte
1
AW:

Gibt es einen besonderen Grund, warum man das jetzt beeindruckend finden muss? Mit Lego ein Gehäuse zu bauen stelle ich mir nicht sonderlich anspruchsvoll vor, sofern man genug (verschiedene) Steine hat :confused:
 

FPS-Freak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.11.2008
Beiträge
104
Reaktionspunkte
3
AW:

Wow, also das ist echt schon bemerkenswert. Und das Laufwerk lässt sich pneumatisch kippen, echt praktisch!


Aber jetzt mal ernsthaft: DAS soll ne News wert sein? Ich hab mir eben sogar mal die Bilder angeschaut, sowas kann doch jeder Depp. (Vorausgesetzt man hat genug Teile)
 

Dyson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
946
Reaktionspunkte
20
Da möcht ich aber keine Hardware austauschen müssen. :B
 

EarthGrom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.10.2008
Beiträge
383
Reaktionspunkte
0
find ich schon interessant, nur durch die bilder klicken dauert mir zu lang. aber plastik und vor allem blech an sich kann man ruhig ablösen im casebau, exotischere matrialien würd ich gern mal sehen. aber solange alles imb kompatibel und ms dose basiert bleibt.. naja.. aber ein keramik gehäuse wäre mal interessant mit bio matrialien oder echtes carbon usw. :)
 

MrBigX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
11
find ich schon interessant, nur durch die bilder klicken dauert mir zu lang. aber plastik und vor allem blech an sich kann man ruhig ablösen im casebau, exotischere matrialien würd ich gern mal sehen. aber solange alles imb kompatibel und ms dose basiert bleibt.. naja.. aber ein keramik gehäuse wäre mal interessant mit bio matrialien oder echtes carbon usw. :)
Das Gehäuse muss mit nichts kompatibel sein, außer mit den Maßen der Komponenten.
Und was hat das Betriebssystem damit zu tun?
 
O

Odin333

Guest
find ich schon interessant, nur durch die bilder klicken dauert mir zu lang. aber plastik und vor allem blech an sich kann man ruhig ablösen im casebau, exotischere matrialien würd ich gern mal sehen. aber solange alles imb kompatibel und ms dose basiert bleibt.. naja.. aber ein keramik gehäuse wäre mal interessant mit bio matrialien oder echtes carbon usw. :)
Keramik? woher bekommen? Oder meinst du Ton oder Porzellan?
Bio? Holz ist bio, und solche Casemods gibt wie Sand am Meer.
Carbon? Wäre tatsächlich interessant, nur leider viel zu teuer, wenn man alleine den Materialwert zwischen 700 und 1000€ bedenkt.
Etwas das wie Carbon aussieht, aber wesentlich billiger ist, wäre Basalt, aber soweit ich weiss gibts davon keine Platten.
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
Da find ich den hier( http://tfvlrue.wordpress.com/2008/06/25/lego-computer/ ) aber eindeutig schon jetzt hübscher.
 
Oben Unten