• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Never Forget - Geschichtsträchtige Ereignisse aus der Welt der Videospiele

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
984
Jetzt ist Deine Meinung zu Never Forget - Geschichtsträchtige Ereignisse aus der Welt der Videospiele gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Never Forget - Geschichtsträchtige Ereignisse aus der Welt der Videospiele
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.424
Die Story mit den verbuddelten ATARI-Games halte ich immer noch für einen riesigen Marketing-Gag. Wieso nicht (salopp gesagt) in den gelben Sack oder dem Vorgänger des damaligen Kunststoff-Recyclings (besser Entsorgung) ? Wieso in der Wüste verbuddeln ? Und dann fährt mal 30 Jahre später ein Team in die Wüste, buddelt mal kurz an irgendeiner Stelle und findet die Dinger ??

Und in der Spielehistorie fehlen noch Legenden wie Amiga und der Commodore C64.
 
Zuletzt bearbeitet:

FreiherrSeymore

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
106
Reaktionspunkte
15
Ihr habt mein erstes Quake Match von 1998 gegen Freunde in der Garage vergessen!
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.424
Mein erstes legendäres Batty-Turnier auf dem C64 mit einem Kumpel bis Level 68 ist auch nicht da. :-D
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
weil es schlicht billiger war, würde ich mal vermuten.

und die Amis auch Wüsten haben und die warscheinlich auch billiger war als ne andere Möglichkeiten
Außerdem war das Anfang der Achtziger.

Ansonsten wäre auch die MagnaVox Odyssee zu nennen, ich meine das war DER Urknall der Heimkonsolen oder der Start der Games Convention, vorher war das ja alles nur Dachbesuchermessen
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.424
Und wie findet man die auf einmal nach kurzem Buddeln. Hat sich jemand die Düne gemerkt ? (die übrigens auch wandern). :-D :-D :-D. Klingt mir alles etwas naja an den Haaren herbeigezogen.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Und wie findet man die auf einmal nach kurzem Buddeln. Hat sich jemand die Düne gemerkt ? (die übrigens auch wandern). :-D :-D :-D. Klingt mir alles etwas naja an den Haaren herbeigezogen.

ähm, das ist jetzt nicht unwarscheinlich das da einer ungefähr sagen konnte an welcher Stelle die das in der Müllkippe abgeladen haben konnten, ich meine, ist ja nicht als wenn die in die Müllkippe eingebrochen sind
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.424
Ähm die haben die Spiele in der Wüste verbuddelt. Nix mit Müllkippe.
 

TrinityBlade

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
1.357
Reaktionspunkte
394
Ähm die haben die Spiele in der Wüste verbuddelt. Nix mit Müllkippe.
Alamogordo Atari dig clears hurdle - Alamogordo Daily News
Three companies, Fuel Entertainment, Xbox Entertainment Studios and LightBox Entertainment plan on digging up portions of an old Alamogordo landfill located near First Street and White Sands Boulevard to search for Atari "E.T. The Extraterrestrial" game cartridges purportedly buried there in the 1980s.
"Landfill" bedeutet auf Deutsch so viel wie "Müllhalde" oder "Deponie".
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.424
Und ich lese überall Wüste. Auf ner Müllhalde ists vielleicht noch etwas anderes. Obwohl die Müllhaufen dort ja auch wandern und sich verändern. Aber immer noch was ganz anderes.....
 

TheBobnextDoor

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.094
Reaktionspunkte
1.251
Ähm die haben die Spiele in der Wüste verbuddelt. Nix mit Müllkippe.

Da fast gesamt New Mexico eine einzige Wüste ist, wird das immer in dem Zusammenhang genannt. Der Ort an dem sie die Spiele verbuddelt haben, war aber eine Müllkippe, die nunmal in der Wüste liegt.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
Da fast gesamt New Mexico eine einzige Wüste ist, wird das immer in dem Zusammenhang genannt. Der Ort an dem sie die Spiele verbuddelt haben, war aber eine Müllkippe, die nunmal in der Wüste liegt.

ja, da liegt ALLES in der Wüste
Müllkippen, Städte, Golfplatze, selbst die Sandkästen
 
Oben Unten