neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
neuer lüfter - piepen beim start

hallo erstmal

ich hab mir gestern einen neuen cpu lüfter gekauft.
und zwar einen artic cooling freezer pro (und dann seh ich die news mit dem verhafteten artic cooling chef - LOL)
naja egal aufjedenfall wollte ich dann den boxed kühler gegen den oben genannten austauschen.
funktionierte alles ganz gut (cpu klebte nur ein bissle am kühler fest wg. wärmeleitpaste).
sobald ich dann den computer starte piepst er.
toll!
kühler wieder weg und den alten dran- immer noch piepsen.

ich hab mich vorher "entladen", stromversorgung weg und sonst alles ganz ordentlich gemacht.

mein system:
amd 3700+
msi k8n neo4
2GB ram (infinion)
ati x800GTO
350W NT

hab schon sufu genutzt aber die threads haben mir nich geholfen.

achja im ahndbuch sind sie pieps töne nicht erklärt.
was is den kaputt an dem system?

großes thx schon mal

edit: hab den neuen kühler falsch genannt: Arctic Freezer 64 Pro is richtig
 

mastermaisi777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 14.04.2007 10:32 schrieb:
hallo erstmal

ich hab mir gestern einen neuen cpu lüfter gekauft.
und zwar einen artic cooling freezer pro (und dann seh ich die news mit dem verhafteten artic cooling chef - LOL)
naja egal aufjedenfall wollte ich dann den boxed kühler gegen den oben genannten austauschen.
funktionierte alles ganz gut (cpu klebte nur ein bissle am kühler fest wg. wärmeleitpaste).
sobald ich dann den computer starte piepst er.
toll!
kühler wieder weg und den alten dran- immer noch piepsen.

ich hab mich vorher "entladen", stromversorgung weg und sonst alles ganz ordentlich gemacht.

mein system:
amd 3700+
msi k8n neo4
2GB ram (infinion)
ati x800GTO
350W NT

hab schon sufu genutzt aber die threads haben mir nich geholfen.

achja im ahndbuch sind sie pieps töne nicht erklärt.
was is den kaputt an dem system?

großes thx schon mal

edit: hab den neuen kühler falsch genannt: Arctic Freezer 64 Pro is richtig

hast du auch alle kabel wieder richtig monitiert , ansonsten piepen kann sein graka oder ram , natürlich kannst du dir auch die cpu geschrottet haben .
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

hast du auch alle kabel wieder richtig monitiert
-hab ich alles wieder richtig angeschlossen

ansonsten piepen kann sein graka
-warum die? strom is dran

oder ram
-warum der ?

natürlich kannst du dir auch die cpu geschrottet haben .
-halt ich für wahrscheinlich!

falls die cpu kaputt is, ist dann die garantie verwirkt?
 

Piccolo676

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
795
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 14.04.2007 10:44 schrieb:
hast du auch alle kabel wieder richtig monitiert
-hab ich alles wieder richtig angeschlossen

ansonsten piepen kann sein graka
-warum die? strom is dran
rausziehen und neu reinstecken. hilft oft wunder
oder ram
-warum der ?
siehe Grafikkarte
natürlich kannst du dir auch die cpu geschrottet haben .
-halt ich für wahrscheinlich!

falls die cpu kaputt is, ist dann die garantie verwirkt?
die dürfte wohl weg sein. aber versuchen kann mans immer. mußt ja ned dazu schreiben, dass den Kühler gewechselt hast, sondern dass die einfach nimmer geht.

schreib doch mal in welcher Abfolge die Pieptöne kommen. also z.B. kurz-kurz-lang oder so
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

ok danke ich werd mich mal ans werk machen mit kabeln usw.
ansonsten ma gucken wg. der garantie.
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

mir is grad aufgefallen das bei der cpu ein pin (auf der unterseite ) fehlt.
ich glaub das klärt einiges.
 
M

maxi2290

Guest
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 14.04.2007 11:13 schrieb:
mir is grad aufgefallen das bei der cpu ein pin (auf der unterseite ) fehlt.
ich glaub das klärt einiges.

nee nee, die cpu ist unwarscheinlich, wenn die kaputt ist, kommt ien post screeen error. ich denke eher du solltest ein clear cmos versuchen oder und mal alles auseinander und wieder zusammenbauen, (sehr vorsichtig!!) das hilft oft, ka wieso aber es hilft ;)
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

Hast du die Cpu beim Umbau etwa rausgeholt? Wenn nein, dann sit sie warscheinlich i.O.
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

doceddy am 14.04.2007 16:22 schrieb:
Hast du die Cpu beim Umbau etwa rausgeholt? Wenn nein, dann sit sie warscheinlich i.O.

die cpu klebte an dem kühler fest.
ich denk ma wegen der wärmeleitpaste.
und da is scheinbar ein pin abgegangen.
 

unrealterrorist

Benutzer
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 14.04.2007 16:57 schrieb:
doceddy am 14.04.2007 16:22 schrieb:
Hast du die Cpu beim Umbau etwa rausgeholt? Wenn nein, dann sit sie warscheinlich i.O.

die cpu klebte an dem kühler fest.
ich denk ma wegen der wärmeleitpaste.
und da is scheinbar ein pin abgegangen.


mmh normalerweise kann den Pins nix passieren, wenn die CPU im Sockel bleibt. Habe den selben Lüfter auch und keinerlei Probleme damit.
Beschreibe mal die Töne (lang, kurz, Pausen...)
Schau mal hier: http://www.its05.de/html/bios_fehlermeldung.html
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

unrealterrorist am 15.04.2007 13:47 schrieb:
tOOrk am 14.04.2007 16:57 schrieb:
doceddy am 14.04.2007 16:22 schrieb:
Hast du die Cpu beim Umbau etwa rausgeholt? Wenn nein, dann sit sie warscheinlich i.O.

die cpu klebte an dem kühler fest.
ich denk ma wegen der wärmeleitpaste.
und da is scheinbar ein pin abgegangen.


mmh normalerweise kann den Pins nix passieren, wenn die CPU im Sockel bleibt. Habe den selben Lüfter auch und keinerlei Probleme damit.
Beschreibe mal die Töne (lang, kurz, Pausen...)
Schau mal hier: http://www.its05.de/html/bios_fehlermeldung.html

also wenn ein pin fehlt (was bei mir DEFINITIV der fall ist)
dann is die cpu doch kaputt !?

edit: achso die piepstöne sind lang (so 2 sek- wenn das lang ist?)
und wiederholen sich in regelmäßigen abständen (5 sek)
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

falls hier jemand noch weiter ließt:
weiß jemend ob ein athlon X2 4200+ für 125 euro (tray)
schon am ,,amd preissturz " teilgenommen hat?
is das ein alter preis oder schon verändert?
oder trifft der preissturz nur auf AM2 prozessoren zu?
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

unrealterrorist am 15.04.2007 13:47 schrieb:
tOOrk am 14.04.2007 16:57 schrieb:
doceddy am 14.04.2007 16:22 schrieb:
Hast du die Cpu beim Umbau etwa rausgeholt? Wenn nein, dann sit sie warscheinlich i.O.

die cpu klebte an dem kühler fest.
ich denk ma wegen der wärmeleitpaste.
und da is scheinbar ein pin abgegangen.


mmh normalerweise kann den Pins nix passieren, wenn die CPU im Sockel bleibt. Habe den selben Lüfter auch und keinerlei Probleme damit.
Beschreibe mal die Töne (lang, kurz, Pausen...)
Schau mal hier: http://www.its05.de/html/bios_fehlermeldung.html
Das mit den Pieptönen find ich göttlich, wie bei simpsons. zieh 38 ,mal, wenn du keine luft mehr hast und 39 mal, wenn du den schatz hast lol.
11 Töne oder durchgehend lang piepend ;)


At Topik.
Seltsam irgendwie mit deinem CPU. Ist der Pin denn im Sockel noch drin, weil einfach so weg sein kann er ja nicht oder vertust du dich und da ist sowieso kein Pin? Nicht alle stellen haben immer nen Pin.
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

also das piepen wiederhaolt sich immer wieder und hört auch nicht auf!
hab nochmal genau nachgesehen:
es fehlt ein pin auf der aüßeren reihe

ich versuch es mal zu skizzieren:

++++++++ - hier fehlt einer (der letzte!)
+++++++++
+++++++++
+++++++++
is ein S. 939 proz.
der pin steckt aber nicht im sockel !
 

unrealterrorist

Benutzer
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 15.04.2007 15:26 schrieb:
also das piepen wiederhaolt sich immer wieder und hört auch nicht auf!
hab nochmal genau nachgesehen:
es fehlt ein pin auf der aüßeren reihe

ich versuch es mal zu skizzieren:

++++++++ - hier fehlt einer (der letzte!)
+++++++++
+++++++++
+++++++++
is ein S. 939 proz.
der pin steckt aber nicht im sockel !


8-mal piepsen: "Es deutet meist auf die Grafikkarte hin, hier kann es sein, dass sie nicht ansprechbar ist oder sogar der Grafikspeicher defekt ist"

9-mal Piepsen: "in der Cheksumme des ROM-BIOS ist ein Fehler aufgetreten, weist auf einen defekten ROM-Speicher hin"

Bei nem CPU-Fehler müsste er eigentlich nur 5-mal piepsen.

Hast du mal die CPU wieder reingesteckt und dann gestartet?
Wenn ja müsste er eigentlich ne Fehlermeldung bringen.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 15.04.2007 15:26 schrieb:
also das piepen wiederhaolt sich immer wieder und hört auch nicht auf!
hab nochmal genau nachgesehen:
es fehlt ein pin auf der aüßeren reihe

ich versuch es mal zu skizzieren:

++++++++ - hier fehlt einer (der letzte!)
+++++++++
+++++++++
+++++++++
is ein S. 939 proz.
der pin steckt aber nicht im sockel !
http://www.hardocp.com/image.html?image=MTA4NjAzODI3MTNkYkNkSmdzbkVfMV8xX2wuanBn

also hier siehst du mal, wie der von unten aussehen dürfte. Da sieht man auch dass auf der einen ecke immer einer fehlt.
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

BigBubby am 15.04.2007 15:37 schrieb:
tOOrk am 15.04.2007 15:26 schrieb:
also das piepen wiederhaolt sich immer wieder und hört auch nicht auf!
hab nochmal genau nachgesehen:
es fehlt ein pin auf der aüßeren reihe

ich versuch es mal zu skizzieren:

++++++++ - hier fehlt einer (der letzte!)
+++++++++
+++++++++
+++++++++
is ein S. 939 proz.
der pin steckt aber nicht im sockel !
http://www.hardocp.com/image.html?image=MTA4NjAzODI3MTNkYkNkSmdzbkVfMV8xX2wuanBn

also hier siehst du mal, wie der von unten aussehen dürfte. Da sieht man auch dass auf der einen ecke immer einer fehlt.

ok die "skizze" hat mehr für verwirrung gesorgt als geholfen.
aber ich bin mir sicher das dort ein pin fehlt.
denn es ist nur noch eine goldene fläche( auf der früher mal der pin war ) übrig!
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 15.04.2007 15:47 schrieb:
BigBubby am 15.04.2007 15:37 schrieb:
tOOrk am 15.04.2007 15:26 schrieb:
also das piepen wiederhaolt sich immer wieder und hört auch nicht auf!
hab nochmal genau nachgesehen:
es fehlt ein pin auf der aüßeren reihe

ich versuch es mal zu skizzieren:

++++++++ - hier fehlt einer (der letzte!)
+++++++++
+++++++++
+++++++++
is ein S. 939 proz.
der pin steckt aber nicht im sockel !
http://www.hardocp.com/image.html?image=MTA4NjAzODI3MTNkYkNkSmdzbkVfMV8xX2wuanBn

also hier siehst du mal, wie der von unten aussehen dürfte. Da sieht man auch dass auf der einen ecke immer einer fehlt.
vergleich den CPU doch mal mit den bild. da wo die fehlende fläche ganz aussen ist, ist ein ping weniger.
Oder mach mal nen foto von dem cpu und stell das online.
ok die "skizze" hat mehr für verwirrung gesorgt als geholfen.
aber ich bin mir sicher das dort ein pin fehlt.
denn es ist nur noch eine goldene fläche( auf der früher mal der pin war ) übrig!
 

unrealterrorist

Benutzer
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

tOOrk am 15.04.2007 15:47 schrieb:
ok die "skizze" hat mehr für verwirrung gesorgt als geholfen.
aber ich bin mir sicher das dort ein pin fehlt.
denn es ist nur noch eine goldene fläche( auf der früher mal der pin war ) übrig!

Es gibt zwar glaube ich Prozessoren mit Kontakten ohne Pin, aber bei den neueren AMDs (939, 940, AM2) gibs dat net. Nur halt 4 freie Flächen ohne Pins und an den Ecken halt Aussparungen.

Tut mir leid, aber dann war der Kühlertausch wohl en Schuss in den Ofen! :(
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

http://www.bilder-hochladen.net/files/2i6f-2-jpg.html

is nich genau meiner aber ein 3800+ (S. 939)
 
TE
T

tOOrk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: neuer lüfter - piepen beim start

unrealterrorist am 15.04.2007 15:53 schrieb:
tOOrk am 15.04.2007 15:47 schrieb:
ok die "skizze" hat mehr für verwirrung gesorgt als geholfen.
aber ich bin mir sicher das dort ein pin fehlt.
denn es ist nur noch eine goldene fläche( auf der früher mal der pin war ) übrig!

Es gibt zwar glaube ich Prozessoren mit Kontakten ohne Pin, aber bei den neueren AMDs (939, 940, AM2) gibs dat net. Nur halt 4 freie Flächen ohne Pins und an den Ecken halt Aussparungen.

Tut mir leid, aber dann war der Kühlertausch wohl en Schuss in den Ofen! :(

das hab ich mir auch gedacht.
lag wahrscheinlich am tag (freitag der 13. ^^)
nochmal zu ner anderen frage:
is 125 euro für nen X2 4200+ zu viel?
hat da der preissturz noch nicht stattgefunden?
 
Oben Unten