Neue Quartalszahlen: Wie steht es derzeit um Nintendo?

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
66
Reaktionspunkte
31
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Neue Quartalszahlen: Wie steht es derzeit um Nintendo? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Neue Quartalszahlen: Wie steht es derzeit um Nintendo?
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Ort
Termina
Mit über 15 mio Verkauften Einheiten ist Breath of the Wild jetzt schon das bestverkaufte Zelda aller Zeiten... Respekt! Zur Erinnerung: Laut Nintendo reichten 2 Mio. Verkäufe, damit das Spiel lukrativ ist.
 

BEN64

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2019
Beiträge
13
Reaktionspunkte
2
Die Quartalszahlen sind unterm Strich ordentlich. Bleibt zu hoffen, dass die Erwartungen an die SwitchLite erfüllt werden. Ich habe da noch meine Zweifel, bin aber auch kein großer Handheld-Fan.

Insgesamt scheint der Hype um die Switch etwas abzuflachen, ich denke aber zum Weihnachtsgeschäft ziehen die Verkäufe wieder an.
 
T

Taipan101

Guest
Insgesamt scheint der Hype um die Switch etwas abzuflachen, ich denke aber zum Weihnachtsgeschäft ziehen die Verkäufe wieder an.
Wenn man sich diesen Chart anschaut, sieht man, dass die Switch im Gleichklang mit der PS4 läuft (und sogar ganz, ganz leicht aufholt).
Switch vs PS4

XbOx One Gesamtverkaufszahlen werden dieses Jahr noch geknackt werden. Ich sehe da kein Abklingen, sondern den Marsch Richtung 80 - 100 Millionen+ verkaufte Einheiten.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.974
Reaktionspunkte
6.766
dass nintendo mit den verkäufen äußerst zufrieden zu sein scheint, zeigt alleine schon die tatsache, dass es bis heute eigentlich keinerlei preissenkung gab. und wohl sehr wahrscheinlich in absehbarer zeit nicht geben wird: wenn die lite ~ 200 dollar kostet, kann das standard-modell imo kaum signifikant günstiger als momentan werden.
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Ort
Termina
Die Quartalszahlen sind unterm Strich ordentlich. Bleibt zu hoffen, dass die Erwartungen an die SwitchLite erfüllt werden. Ich habe da noch meine Zweifel, bin aber auch kein großer Handheld-Fan.

Insgesamt scheint der Hype um die Switch etwas abzuflachen, ich denke aber zum Weihnachtsgeschäft ziehen die Verkäufe wieder an.

In Japan wird das Ding wahrscheinlich durch die Decke gehn. Es ist aber auch hier eine achlixht günstigere Variante, die gerade für kids und als zweitgerät interessant ist. Hat man eine "richtige" Switch, braucht man keine zweite mit dock, den joy-cons etc... zudem finde ich den Preis richtig gut.

Zum "Abflauen" nintendo hat im Vergleich zum schon Äußerst starken Vorjahr ein Umsatzplus, mehr Switch-Konsolen verkauft und nur durch die Produktion eines neuen Systems Gewinneinbußen. Die Switch verkauft sich nunmehr seit knapp 2 1/2 Jahren äußerst stark und kann in Sachen Verkaufszahlen trotz eines Weihnachtsgeschäfts weniger mit der ps4 (im Selben Zeitabstand seit launch) mithalten.
 
Oben Unten