Neue Grafikkarte und Netzteil

Dilopho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
0
Ich will mir eine neue Grafikkarte kaufen und fragen, ob dieses Netzteil für eine 8800 gts ausreichend ist.

http://www.chieftec.de/?page=products_big&id=264&k_id=4&language=uk
 
I

ich98

Guest
Dilopho am 07.03.2007 11:50 schrieb:
Ich will mir eine neue Grafikkarte kaufen und fragen, ob dieses Netzteil für eine 8800 gts ausreichend ist.

http://www.chieftec.de/?page=products_big&id=264&k_id=4&language=uk

wenn du Pech hast nicht: http://hardware.thgweb.de/2007/01/15/stresstest_netzteile_2007/page10.html
Dort ist das Teil auch schön durchgerasselt.

Kauf dir ein Enermax Liberty 500 oder Silverstone ST50EF-Plus ;)
Damit geht es mit Sicherheit und zudem hast du noch absolute Topnetzteile mit einer Effizienz von 81% und beim Silverstone sogar 87% ;)
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
ich98 am 07.03.2007 11:55 schrieb:
Dilopho am 07.03.2007 11:50 schrieb:
Ich will mir eine neue Grafikkarte kaufen und fragen, ob dieses Netzteil für eine 8800 gts ausreichend ist.

http://www.chieftec.de/?page=products_big&id=264&k_id=4&language=uk

wenn du Pech hast nicht: http://hardware.thgweb.de/2007/01/15/stresstest_netzteile_2007/page10.html
Dort ist das Teil auch schön durchgerasselt.

Kauf dir ein Enermax Liberty 500 oder Silverstone ST50EF-Plus ;)
Damit geht es mit Sicherheit und zudem hast du noch absolute Topnetzteile mit einer Effizienz von 81% und beim Silverstone sogar 87% ;)

Ausreichend ist es von den Leistungsdaten auf jeden Fall. Und das auch mal hochpreisige Topnetzteile den Geist aufgeben können kann auch niemand abstreiten. So schlecht sind die Chieftechs und Co. auch nicht mehr.

Mercedes hat auch mal eine E-Klasse auf den markt gebracht die extrem anfällig war und mit Totalausfällen geprotzt hat. Das heist aber nicht, das alle mit Garantie ausfallen.
 
I

ich98

Guest
EmmasPapa am 07.03.2007 12:02 schrieb:
Ausreichend ist es von den Leistungsdaten auf jeden Fall. Und das auch mal hochpreisige Topnetzteile den Geist aufgeben können kann auch niemand abstreiten. So schlecht sind die Chieftechs und Co. auch nicht mehr.
die anderen beiden haben bestanden und zwar mit Bestnoten ;)
Mercedes hat auch mal eine E-Klasse auf den markt gebracht die extrem anfällig war und mit Totalausfällen geprotzt hat. Das heist aber nicht, das alle mit Garantie ausfallen.

nein, aber bei thgweb.de war es genau diese Klasse von Chieftec ;)
Und wieso sollte ich dann eine E-Klasse kaufen, wenn mich ein 5er fürs gleiche Geld besser bedient?
 

creativegamer

Benutzer
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ich hab auch eine GTS und habe mir lieber das Enermax Liberty geholt..da kann man kein Fehler machen ;)

Hab ma irgendwo gelesen das die Grakka nicht richtig lief da sie nicht genug Power vom Nezteil bekommen hat....

Mein Tipp:
Enermax Liberty..500 Watt
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
ich98 am 07.03.2007 12:04 schrieb:
EmmasPapa am 07.03.2007 12:02 schrieb:
Ausreichend ist es von den Leistungsdaten auf jeden Fall. Und das auch mal hochpreisige Topnetzteile den Geist aufgeben können kann auch niemand abstreiten. So schlecht sind die Chieftechs und Co. auch nicht mehr.
die anderen beiden haben bestanden und zwar mit Bestnoten ;)
Mercedes hat auch mal eine E-Klasse auf den markt gebracht die extrem anfällig war und mit Totalausfällen geprotzt hat. Das heist aber nicht, das alle mit Garantie ausfallen.

nein, aber bei thgweb.de war es genau diese Klasse von Chieftec ;)
Und wieso sollte ich dann eine E-Klasse kaufen, wenn mich ein 5er fürs gleiche Geld besser bedient?

Die Frage des Frederstellers war ... ist dieses NT ausreichend .... und das ist es nunmal. Es gibt millionen Nutzer die mit Noname-NTs ihre Rechner betreiben. ich habe selbst mit einem LC-Power meine 8800GTS zum laufen bekommen und das LC war da schon über 2 Jahre alt. Nur weil ein Netzteil die Dauerbelastung nicht bestanden hat, heißt das noch lange nicht das alle anderen zigtausend produzierten das auch tun. Selber Schuld wenn Du so ein Mittelklassefahrzeug kaufst !? Da bleibe ich doch bei meinem RS4 Audi Cabriolet :P
 
I

ich98

Guest
EmmasPapa am 07.03.2007 12:12 schrieb:
Die Frage des Frederstellers war ... ist dieses NT ausreichend .... und das ist es nunmal. Es gibt millionen Nutzer die mit Noname-NTs ihre Rechner betreiben. ich habe selbst mit einem LC-Power meine 8800GTS zum laufen bekommen und das LC war da schon über 2 Jahre alt. Nur weil ein Netzteil die Dauerbelastung nicht bestanden hat, heißt das noch lange nicht das alle anderen zigtausend produzierten das auch tun.

und ich habe gesagt:
ich98 am 07.03.2007 11:55 schrieb:
wenn du Pech hast nicht: http://hardware.thgweb.de/2007/01/15/stresstest_netzteile_2007/page10.html
Dort ist das Teil auch schön durchgerasselt.

und ihm ein anderes empfohlen, weil die in dem Test bestanden haben.

Klar gehts auch mit Noname, aber ich hau doch nicht 80€ für ein Netzteil auf die Kante, wenn ich fürs gleiche Geld wesentlich bessere Alternativen bekommen kann.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
So, mal Ärmel hochgekrempelt und zurückschlagen .... Wenn er mein ausreichend, dann kann er sich eigentlich nur auf die Leistungswerte beziehen. Davon ab, ein Kumpel von mir hat schon 2 BeQuit begraben (beide innerhalb der Garantie und noch vor Ablauf eines Jahres). Und die Leistungswerte reichen massig für einen Rechner mit GTX/GTS. Deine Argumente sind sicherlich nicht verkehrt, aber es gibt zu jedem !! Produkt Negativbeispiele und daher sollte man diesen Einzeltest nicht auf die Goldwaage legen. Denn nur weil die Anderen den Streßtest überlebt haben heisst das noch lange nicht das es die anderen im Handel auch tun.
 
I

ich98

Guest
EmmasPapa am 07.03.2007 12:22 schrieb:
Denn nur weil die Anderen den Streßtest überlebt haben heisst das noch lange nicht das es die anderen im Handel auch tun.

und wenn eine 8800GTS im Benchmark bei Computerbase vor einer X1950xt liegt, kann die X1950XT aus dem Laden trotzdem schneller sein :B

btw: BeQuiet kaufe ich nicht mehr, ist mir auch schon abgeraucht. ;)
 
TE
D

Dilopho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
156
Reaktionspunkte
0
Jetzt streitet euch doch hier nicht herum, war ja nur ne Frage meinerseits.
Ich hab das Netzteil schon ne Weile und es läuft auch einwandfrei. Wollte halt nur wissen, ob ich auf ne 8800 gts aufrüsten kann, da ich zurzeit noch eine 7800 gt besitze
 
I

ich98

Guest
Dilopho am 07.03.2007 12:29 schrieb:
Jetzt streitet euch doch hier nicht herum, war ja nur ne Frage meinerseits.
Ich hab das Netzteil schon ne Weile und es läuft auch einwandfrei. Wollte halt nur wissen, ob ich auf ne 8800 gts aufrüsten kann, da ich zurzeit noch eine 7800 gt besitze

Wenn du das Teil schon hast, dann kauf die 8800GTS theoretisch sollte es gehen, wenn das THG kein Einzelfall war, dann kannst du wohl nur hoffen, dass das Netzteil noch eine Weile hält. ;)
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Dilopho am 07.03.2007 12:29 schrieb:
Jetzt streitet euch doch hier nicht herum, war ja nur ne Frage meinerseits.
Ich hab das Netzteil schon ne Weile und es läuft auch einwandfrei. Wollte halt nur wissen, ob ich auf ne 8800 gts aufrüsten kann, da ich zurzeit noch eine 7800 gt besitze

Schnautze ;) Du bist hier nicht gefragt :P Nee, kleiner Scherz. Wenn Du es schon hast, von den Leistungswerten überhaupt kein Problem :-D
 

gothic3mezger

Gesperrt
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
ich98 am 07.03.2007 12:27 schrieb:
EmmasPapa am 07.03.2007 12:22 schrieb:
Denn nur weil die Anderen den Streßtest überlebt haben heisst das noch lange nicht das es die anderen im Handel auch tun.

und wenn eine 8800GTS im Benchmark bei Computerbase vor einer X1950xt liegt, kann die X1950XT aus dem Laden trotzdem schneller sein :B

btw: BeQuiet kaufe ich nicht mehr, ist mir auch schon abgeraucht. ;)



Mir auch, und tausenden anderen in zahlreichen Foren. Bquiet ist die unzuverlässigste Netzteil Marke überhaupt.


Ich schwöre auf Enermax.

By the Way, da will ich auch mal fragen, ob mein Netzteil noch für ne 8880GTX/GTS reciht:

http://geizhals.at/eu/a147624.html

Immerhin hatt es 2 seperate 12 Volt Schienen und ich betreibe meine 2 7950 GT ohne Probleme.
 
Oben Unten