Netzwerkfreigabe unter Vista

Pa1nk1LLa

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2005
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
Nabend,

Ich möchte gerne ein Netzwerk zwischen meinem Vista-Rechner und meinem XP-Arbeitsnotebook einrichten, jedoch funktioniert das nicht so einfach wie gedacht. Beide Rechner sind in der gleichen Arbeitsgruppe, anpingen geht wunderbar sowie das Zugreifen vom Vista Rechner auf die freigegebenen XP Ordner. Allerdings kann ich vom XP Rechner nicht auf den Vista Rechner zugreifen. Er wird nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt und der direkte Zugriff über \\Vista-Rechnername\ geht auch nicht. Ich hab bereits im Netzwerk- und Freigabecenter unter Vista die Netzwerkkennung, Freigabe von Daten sowie die Freigabe des öffentlichen Ordners eingeschaltet. Das kennwortgeschützte Freigeben ist aus. Die Firewall auf beiden Rechnern ist auch aus. Verbunden sind die beiden PCs über eine Fritz!Fon 7150. Das Notebook ist über WLan und der Vista Rechner übers Kabel an den Router verbunden.

Bin für jeden Ratschlag dankbar.
 

klausbyte

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.898
Reaktionspunkte
204
systemsteuerung
netzwerk und freigabecenter

da muss die dateifreigabe z.b. erstmal eingeschaltet werden, und dann noch das gastkonto aktivieren und ordner jedem freigeben
 
TE
P

Pa1nk1LLa

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2005
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
klausbyte am 27.05.2007 18:19 schrieb:
systemsteuerung
netzwerk und freigabecenter

da muss die dateifreigabe z.b. erstmal eingeschaltet werden, und dann noch das gastkonto aktivieren und ordner jedem freigeben


Danke erstmal für die Antwort.
Aber die Dateifreigabe ist, wie gesagt, bereits eingeschaltet. Gastkonto ist auf beiden PCs aktiviert und auf den Ordner hat auch die Gruppe "Jeder" Vollzugriff.
 
Oben Unten