• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Netzteil

Akravator

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2004
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Hallo erstmal!
Hoffentlich bin ich hier richtig ^^
Ich wollte Fragen nach welchen Werten man schauen muss beim Kauf eines Natzteils - eines mölichst preiswerten.
Ich bin zB an der 8800GTS (320) und dem E6400 interessiert, als Beispiel für Netzteile:
Netzteil Levicom Visible Power 450Watt
Ausgangleistung
+12V Maximale Stromstärke 30 A
+3.3V Maximale Stromstärke 26 A
+5V Maximale Stromstärke 28 A
+5VSB Maximale Stromstärke 2 A
-12V Maximale Stromstärke 0.8 A
-5V Maximale Stromstärke 0.3 A
und
Netzteil Sharkoon SHA450-8P 450W
+12V Maximale Stromstärke 18 A
+12V2 Maximale Stromstärke 18 A
+3.3V Maximale Stromstärke 22 A
+5V Maximale Stromstärke 15 A
+5VSB Maximale Stromstärke 2.5 A
-12V Maximale Stromstärke 0.3 A

Was wäre besser? (davon ausgehend, dass ich kein SLI system aufbauen will)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
von den einzelwerten hr das levicom, is nur die frage, wieviel es dann zB bei 12V liefert, wenn bei den anderen leitungen schon so-und-so-viel ampere benötigt werden.
 

dude999

Mitglied
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Akravator am 21.02.2007 21:39 schrieb:
Hallo erstmal!
Hoffentlich bin ich hier richtig ^^
Ich wollte Fragen nach welchen Werten man schauen muss beim Kauf eines Natzteils - eines mölichst preiswerten.
Ich bin zB an der 8800GTS (320) und dem E6400 interessiert, als Beispiel für Netzteile:
Netzteil Levicom Visible Power 450Watt
Ausgangleistung
+12V Maximale Stromstärke 30 A
+3.3V Maximale Stromstärke 26 A
+5V Maximale Stromstärke 28 A
+5VSB Maximale Stromstärke 2 A
-12V Maximale Stromstärke 0.8 A
-5V Maximale Stromstärke 0.3 A
und
Netzteil Sharkoon SHA450-8P 450W
+12V Maximale Stromstärke 18 A
+12V2 Maximale Stromstärke 18 A
+3.3V Maximale Stromstärke 22 A
+5V Maximale Stromstärke 15 A
+5VSB Maximale Stromstärke 2.5 A
-12V Maximale Stromstärke 0.3 A

Was wäre besser? (davon ausgehend, dass ich kein SLI system aufbauen will)
ich denke, dieses Netzteil wäre auch ganz interresant, auch wenn es weniger Watt hat, aber das reicht eh völlig für "non-SLI":
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_529&products_id=4684
Gruß
dude999
 

Maulwurf112

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
Hier mal 3 gute NTs
http://geizhals.at/deutschland/a213930.html
http://geizhals.at/deutschland/a206263.html
http://geizhals.at/deutschland/a171805.html
 
R

ruyven_macaran

Gast
Akravator am 21.02.2007 21:39 schrieb:
Hallo erstmal!
Hoffentlich bin ich hier richtig ^^
Ich wollte Fragen nach welchen Werten man schauen muss beim Kauf eines Natzteils - eines mölichst preiswerten.
Ich bin zB an der 8800GTS (320) und dem E6400 interessiert, als Beispiel für Netzteile:
Netzteil Levicom Visible Power 450Watt
Ausgangleistung
+12V Maximale Stromstärke 30 A
+3.3V Maximale Stromstärke 26 A
+5V Maximale Stromstärke 28 A
+5VSB Maximale Stromstärke 2 A
-12V Maximale Stromstärke 0.8 A
-5V Maximale Stromstärke 0.3 A
und
Netzteil Sharkoon SHA450-8P 450W
+12V Maximale Stromstärke 18 A
+12V2 Maximale Stromstärke 18 A
+3.3V Maximale Stromstärke 22 A
+5V Maximale Stromstärke 15 A
+5VSB Maximale Stromstärke 2.5 A
-12V Maximale Stromstärke 0.3 A

Was wäre besser? (davon ausgehend, dass ich kein SLI system aufbauen will)

das sharkoon.
mal abgesehen davon, dass levicom für die "qualität" bekanntrüchtigt ist, hat das sharkoon auch formell die höhere leistung@12v.

(besser heißt in dem fall nicht ausreichend, um das mit sicherheit zu beurteilen können, hab ich sharkoon zu wenig aufmerksamkeit geschenkt. allerdings ist c2d/gts eine sehr effiziente, recht sparsame kombination)
 

Birdy84

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.267
Reaktionspunkte
14
Akravator am 21.02.2007 21:39 schrieb:
Was wäre besser? (davon ausgehend, dass ich kein SLI system aufbauen will)
Ausreichen sollten beide. Ich würde aber eher ein "richtiges" Markengerät wie z.B. das Enermax Liberty 400W nehmen.
 
Oben Unten