Nachhallunterdrückung funktioniert von heute auf morgen nicht mehr+weitere Probleme mit Headset

Nikusch

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
63
Reaktionspunkte
2
Nachhallunterdrückung funktioniert von heute auf morgen nicht mehr+weitere Probleme mit Headset

Hallo,

habe seid Dezember einen neuen Computer und hatte dort erst Probleme damit, dass alle gehört haben, was ich gehört habe und als das gelöst war(durch das aktivieren der Nachhallunterdrückung im Realtek HD Audio Manager) ein Geräusch das einem elektrischen Rasier ähnelte entstand. Dies war in Spiele die die GTX970 stark beanspruchten, das waren vor Allem die in denen ich Nvidia DSR aktiviert hatte, der gleiche bzw. ein vergleichbarer Sound war dabei im Gehäuse zu hören, vermutlich von der Graka, wie das dann auf den Sound gekommen ist weiß ich nicht und würde mich schon interessieren wie das kann. All die Störgeräusche haben nur die anderen auf Skype gehört. Das habe ich so halb gelöst, in dem ich die Einstellungen verringert habe(eigentlich ja nicht Sinn der Sache), aber na gut. Jetzt tritt es nur noch ab und zu auf, wenn ein Spiel startet.

Das ist allerdings nur die Vorgeschichte, habe heute meinen PC gestartet normal geskypt und irgendwann sagte einer das man meine Musik hört, die ich auf Spotify höre und als wir ingame waren auch den Sound. Habe sofort überprüft ob die Nachhallunterdrückung deaktiviert war, war jedoch alles ok. Habe ja auch nichts verändert und lief 5 Monate ohne wirkliche Probleme, also aus freien Stücken. Habe nun schon Treiber und alles neu installiert, hat nichts gebracht. Ältere Skype Version installiert(gab heute/gestern ein Update), hat auch nix gebracht. Auch einen älteren Treiber installiert, hat auch nicht geholfen. Scheint auch nichts mit Spotify zutun zu haben, bei Youtube Videos tritt das gleiche auf. Stereomix ist natürlich deaktiviert.^^

Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt, da ich nicht auf Musik und Ingame Sound verzichten möchte und so etwas auch nicht von einem PC den ich für um die 1200€ für die Einzelteile erworben habe. Habe den PC selber zusammengebaut und denke alles richtig gemacht, aber falls da eine Fehlerquelle sein kann müsst ihr nur sagen wo und ich gucke nach.

Zum System: https://docs.google.com/spreadsheets...it?usp=sharing
Headset: http://www.thomann.de/de/superlux_hm...UwOBoCKAjw_wcB
Zusatzinfo: Außerdem muss ich an dem neuen PC meinen Sound um 20db verstärken, dies war vorher nicht nötig. Falls ihr von irgendwas Fotos, Screenshots, Analysen, Probeaufnahmen braucht müsst ihr eben bescheid geben, ist denke ich kein Problem.

Also die Fragen sind:
-das alte Problem, dass das Geräusch der Graka irgendwie auf das Mikrofon überspringt
-das trotz Nachhallunterdrückung alle meinen Sound hören
-warum ich bei einem Headset überhaupt Nachhallunterdrückung brauche

Danke schon mal für eure Hilfe!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Nachhallunterdrückung ist an sich nicht das gleiche wie ein "blockieren" des eigenen Sounds. Du darfst den Soundeinstellungen bei der Systemsteuerung bei Hardware&Sound/Sound bei "Aufnahme" AUSSCHLIESSLICH den Mic-In aktiv haben - wenn du da mehr aktiv hast oder auch "Stereosumme", wird halt auch das andere mitübertragen.

Oder wird der Sound nur ganz leise mitübertragen, so als würde das Mikro das aufnehmen, was bei aufgesetzten Kopfhörern leise nach außen dringt? Das wiederum kann man an sich nicht verhindern, selbst bei geschlossenen Kopfhörern.


Ich würde Dir da vlt auch empfehlen, dir evlt doch noch eine separate Soundkarte zu holen ^^
 
TE
N

Nikusch

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
63
Reaktionspunkte
2
Natürlich ist nur das eine aktiviert, lief ja auch 5 Monate. Also man hat immer leicht meine Musik mitgehört, sobald ich Nachhallungerdrückung aktiviert habe wars jedoch weg aber aufeinmal funktionierts nicht mehr, auch mit älteren/neueren Treibern. Das Mikro des Headsets ist im Vgl zum Kopfhörer Teil ist es sehr schleicht, braucht viel Verstärkung etc aber das Problem ist ja das es 5 Monate funktioniert hat.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, keine Ahnung, was da sein kann. Du hast aber echt nix verändert, auch kein Windowsupdate oder so?
 
TE
N

Nikusch

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2014
Beiträge
63
Reaktionspunkte
2
Hab gar nichts gemacht. Gab nur ein automatisches Update von Skype und Spotify an dem Tag bzw. dem Tag davor. Habe gerade nen Test mit Audacity gemacht und da hört man die Musik nicht, also liegts an Skype oO
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Jo, dann wird Skype es schuld sein.
 
Oben Unten