MW221U - 22" 16:10 widescreen Kaufen oder nicht

Coldwinter0872

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Yo Leute will mir nen LCD 22 ér kaufen

Habe mich in den Asus MW221U verguckt was sagt ihr zu dem
Gerät


peace
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
sehr schönes Gerät. Hab den auf der Cebit gesehn und war hin und weg. Widescreen find ich sowieso geil, will ich nicht mehr missen...!
Mein nächster Monitor wird auch ein 22er.
 
TE
C

Coldwinter0872

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
usopia am 29.03.2007 18:25 schrieb:
sehr schönes Gerät. Hab den auf der Cebit gesehn und war hin und weg. Widescreen find ich sowieso geil, will ich nicht mehr missen...!
Mein nächster Monitor wird auch ein 22er.




Wirklich ich will ja auch damit Zocken
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
Also ich hab ja auch 'nen Asus-Widescreen (19") und zocke natürlich auch damit. Praktisch alle neuen Games unterstützen schon diese Auflösungen und das weitere Sichtfeld ist sowieso ein Vorteil.
Falls ein Spiel nicht unterstützt wird, gibt es meist kleine Tools die das dann WS-fähig machen.
 
TE
C

Coldwinter0872

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
usopia am 29.03.2007 18:38 schrieb:
Also ich hab ja auch 'nen Asus-Widescreen (19") und zocke natürlich auch damit. Praktisch alle neuen Games unterstützen schon diese Auflösungen und das weitere Sichtfeld ist sowieso ein Vorteil.
Falls ein Spiel nicht unterstützt wird, gibt es meist kleine Tools die das dann WS-fähig machen.


Klasse dann steht dem ja nichts im weg

dannn habe ich nen neuen rechner und nen neuen Screen


Killa

Peace
 
R

Ra-Tiel

Gast
Coldwinter0872 am 29.03.2007 18:41 schrieb:
Klasse dann steht dem ja nichts im weg

dannn habe ich nen neuen rechner und nen neuen Screen


Killa

Peace
Man sollte halt vorher schauen obs der Monitor auch gebacken bekommt das Bild zu skalieren UND das Seitenverhältnis beizubehalten. ;)

Und falls es trotzdem mal nicht gehen sollte, gibts unter http://www.widescreengamingforum.com Tipps wie man - va ältere - Spiele zum WS Format "überreden" kann. :-D

Viel Spaß mit dem neuen Moni. :]
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
Ra-Tiel am 29.03.2007 18:43 schrieb:
Coldwinter0872 am 29.03.2007 18:41 schrieb:
Klasse dann steht dem ja nichts im weg

dannn habe ich nen neuen rechner und nen neuen Screen


Killa

Peace
Man sollte halt vorher schauen obs der Monitor auch gebacken bekommt das Bild zu skalieren UND das Seitenverhältnis beizubehalten. ;)
das stimmt zwar aber ich hatte mit meinem Asus noch nicht das geringste Problem damit. Die bekommen das anscheinend sehr gut hin...
 
TE
C

Coldwinter0872

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
usopia am 29.03.2007 18:46 schrieb:
Ra-Tiel am 29.03.2007 18:43 schrieb:
Coldwinter0872 am 29.03.2007 18:41 schrieb:
Klasse dann steht dem ja nichts im weg

dannn habe ich nen neuen rechner und nen neuen Screen


Killa

Peace
Man sollte halt vorher schauen obs der Monitor auch gebacken bekommt das Bild zu skalieren UND das Seitenverhältnis beizubehalten. ;)
das stimmt zwar aber ich hatte mit meinem Asus noch nicht das geringste Problem damit. Die bekommen das anscheinend sehr gut hin...


Yo habe mir mal deinen Rechner angeguckt Sieht nice aus kann ich da auch mein system rein setzen
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
jo klar, die Site ist offen zugänglich.
 
R

Ra-Tiel

Gast
usopia am 29.03.2007 18:46 schrieb:
das stimmt zwar aber ich hatte mit meinem Asus noch nicht das geringste Problem damit. Die bekommen das anscheinend sehr gut hin...
Stimmt, aber trotzdem kann das nicht jeder TFT.

Meiner schaffts zB ums Verrecken nicht 4:3 Formate zentriert ohne Skalierung darzustellen. :S Bei 16:10 Formaten gehts aber ohne Probleme. :B
 

muertel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2005
Beiträge
390
Reaktionspunkte
0
der bildschirm ist einfach nur :top: :top: :top: :top:


ich sitz gerade davor :-D

hab ihn nun schon einige zeit und mir kommt er immer noch riesig vor :]

etwas wichtiges solltest du aber beachten:

der asus hat 2ms reaktionszeit, dies wird durch eine technologie namens "overdrive" ermöglicht...nur leider gibt es damit beim asus ein kleines problemchen, nämlich ghosting...nicht in jedem spiel zu sehen, nur wenn man ganz genau hinschaut, bei sehr dunklen spielen wie fear usw. ist es schon sehr auffällig...

das problem lässt sich dadurch umgehen, dass man "overdrive" ausschaltet...einfach die menütaste 5 sekunden drücken und ausschalten...


WICHTIG: wenn du danach die splendid-taste drückst wird overdrive wieder eingeschaltet (ich erwähne das alles, da dies NICHT im handbuch steht!!)

ich hab mich gut damit abgefunden, die paar spiele wo es mir aufgefalllen ist war overdrive ruck zuck deaktiviert...der monitor hat danach zwar eine reaktionszeit von 5ms, aber schlieren wirst du damit garantiert keine sehen, nur halt die tft-typische leichte unschärfe bei schnellen drehnunge z.b. in schnellen shootern..


wenn du noch fragen hast, nur raus damit...


mfg :)
 

bullveyr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
542
Reaktionspunkte
1
Ra-Tiel am 29.03.2007 19:37 schrieb:
usopia am 29.03.2007 18:46 schrieb:
das stimmt zwar aber ich hatte mit meinem Asus noch nicht das geringste Problem damit. Die bekommen das anscheinend sehr gut hin...
Stimmt, aber trotzdem kann das nicht jeder TFT.

Meiner schaffts zB ums Verrecken nicht 4:3 Formate zentriert ohne Skalierung darzustellen. :S Bei 16:10 Formaten gehts aber ohne Probleme. :B
bei relativ wenig TFTs kann man es selber einstellen (der Asus kanns afaik nicht) --> "Umweg" über Treiber
 
R

Ra-Tiel

Gast
bullveyr am 30.03.2007 08:43 schrieb:
bei relativ wenig TFTs kann man es selber einstellen (der Asus kanns afaik nicht) --> "Umweg" über Treiber
Naja, sag das nicht mir sondern dem Catalyst 7.1. :B Was hab ich da schon alles rumgebastelt, es will einfach nicht gehen. Vielleicht liegts auch an meiner uralt Radeon9500pro. :rolleyes:

Was allerdings nicht erklärt, warum mein TFT 16:10 Formate
* auf Monitorgröße skaliert
oder
* mittig in Originalauflösung mit schwarzen Balken
darstellen kann, bei 4:3 Formaten aber nur
* auf Monitorgröße skalieren
kann, was natürlich das ganze Bild extrem verzerrt.

:confused:
 

Metzger22

Benutzer
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Also als Alternative, wenns nicht schon zu spät ist, kann ich den Samsung 225BW empfelen. Wenn du auf die Spezifikationen guckst tun die sich nicht viel. Außer beim Preis.
 
Oben Unten