Multiplayerrollenspiel im Stiel von Titan Quest

TheChaos56

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Ich suche ein gutes mehr oder minder aktuelles Rollenspiel, dass man mit 2 oder mehr leuten zusammen spielen kann.Denke dabei an sowas wie Titan Quest oder Dungeon Siege 2, höre aber auch gerne Vorschläge , die nicht genau dem Stiel entsprechen.

Also bekannt ist mir bereits ( Dungeon Siege 2 , Neverwinternights 2 , Titan Quest , Runes of Magic )

Wäre cool , wenn ihr mir mal ne Liste posten könntet .
Schonmal danke
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
ich bin nicht sicher, aber Sacred 2 kann man ja auch online spielen - weiß aber nicht, mit wievielen.

und Diablo2 ist ja wohl eh klar ;)


Neverwinternights fällt da aber schon sehr aus dem Rahmen - TQ ist ein "hau drauf und sammel ein"Spiel, NWN ist eher ein "oldschool"-Rollenspiel, wo Charakterentwicklung, Taktik und Story im Vordergrund stehen
 

NH2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Vielleicht kommt ja für Torchlight ein Multiplayermodus?!
Sonst kannst du auf Diablo 3 warten :-D
 

Birdy84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.266
Reaktionspunkte
14
Space Siege würde eventuell in Frage kommen. Es ist allerdings etwas lahm. Für Dungeon Siege 2 gibt es auch eine Erweiterung.

Sacred 2 funzt auch im Lan.
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
"Loki" wird dir momentan hinterhergeschmissen.

Schwester und BF (massiv TQ und D2 Spieler) waren allerdings, besonders vom MP Part, weniger begeistert.


Auch "Silverfall" war eines der Spiele, die in den Previews äußerst vielversprechend ausgesehen haben, die Erwartungen aber nicht erfüllen konnten.

Weiß aber nicht, ob diese Spiele durch Patches mittlerweile nicht besser geworden sind.

MMn sind in diesem Genre aber, bis zum Erscheinen von Diablo 3, nur dessen Vorgänger und TQ:IT längerfristig motivierend. (Am besten mit neuen Spielern, bzw. ohne "mulen". Sonst wirds auch schnarchig...)


[Was ich selber nochmal probieren möchte, ist das uralte "Throne of Darkness". Vor einer Ewigkeit mal als Vollversion der PCG beiliegend, weil ich das Setting im feudalen Japan interessant finde. Beim kurzem Anspielen damals, fand ich die Steuerung etwas seltsam ("Wer zum Teufel braucht schon ein Handbuch?") und im MP lenkt jeder Spieler die Geschicke seiner eigenen Samurai-Party?]
 
TE
T

TheChaos56

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
hey danke an euch alle, hab mir jetzt mal loki bestellt, kostet ja echt nur 3 € , nicht mal versandkosten, total geil :-D
 
Oben Unten