Monster Hunter World: Iceborne - Release für PC nicht mehr in diesem Jahr

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
692
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Monster Hunter World: Iceborne - Release für PC nicht mehr in diesem Jahr gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Monster Hunter World: Iceborne - Release für PC nicht mehr in diesem Jahr
 
C

Celerex

Gast
Da lässt Capcom in einer Q&A verlauten, dass sie sich bei Monster Hunter World verstärkt auf die PC-Version konzentrieren, weil der übliche Zyklus des Spiels der Konsolen bald durch ist und dann bekommen wir weiterhin Inhalte erst Monate nach Konsolen-Release. Soviel zu den Sorgen um den Spielerschwund der Pc-Version. Scheint ihnen ja richtig wichtig zu sein...
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.249
Reaktionspunkte
1.167
Da lässt Capcom in einer Q&A verlauten, dass sie sich bei Monster Hunter World verstärkt auf die PC-Version konzentrieren, weil der übliche Zyklus des Spiels der Konsolen bald durch ist und dann bekommen wir weiterhin Inhalte erst Monate nach Konsolen-Release. Soviel zu den Sorgen um den Spielerschwund der Pc-Version. Scheint ihnen ja richtig wichtig zu sein...

Man könnte ja auch positiv annehmen dass ihnen die PC Version derartig wichtig ist, dass sie halt extra Entwicklungsarbeit bekommt...

Ja, ich bin auch nach Jahrzehnten noch ein positiver Mensch! ;) ;)
 
C

Celerex

Gast
Man könnte ja auch positiv annehmen dass ihnen die PC Version derartig wichtig ist, dass sie halt extra Entwicklungsarbeit bekommt...

Geneau das nahm ich an, als die PC-Version des Hauptspiels ca. 1 Jahr nach Konsolenrelease veröffentlicht wurde. Das war für mich auch halbwegs nachvollziehbar, da das gesamte technische Grundgerüst des Spiels für die PC-Version umgeschrieben und optimiert werden musste. Nur... das Grundgerüst steht eben jetzt schon und da frage ich mich, wofür man 3 Monate! mehr Zeit benötigt, um Inhalte einzupflegen?

Ich meine... die meisten anderen (teils wesentlich kleineren) Entwickler bekommen auch einen zeitgleichen Release aller Plattformen hin. Aber ein Capcom soll 3 Monate mehr Zeit benötigen, um einen DLC zu portieren? 3 Wochen hätte ich mir ja im schlimmsten Fall eingehen lassen, aber das ist für mich nicht nachvollziehbar und ich bin gespannt, ob Capcom hier eine ehrliche Transparenz herstellt.
 
P

Phrixotrichus

Gast
Geneau das nahm ich an, als die PC-Version des Hauptspiels ca. 1 Jahr nach Konsolenrelease veröffentlicht wurde. Das war für mich auch halbwegs nachvollziehbar, da das gesamte technische Grundgerüst des Spiels für die PC-Version umgeschrieben und optimiert werden musste. Nur... das Grundgerüst steht eben jetzt schon und da frage ich mich, wofür man 3 Monate! mehr Zeit benötigt, um Inhalte einzupflegen?

Ich meine... die meisten anderen (teils wesentlich kleineren) Entwickler bekommen auch einen zeitgleichen Release aller Plattformen hin. Aber ein Capcom soll 3 Monate mehr Zeit benötigen, um einen DLC zu portieren? 3 Wochen hätte ich mir ja im schlimmsten Fall eingehen lassen, aber das ist für mich nicht nachvollziehbar und ich bin gespannt, ob Capcom hier eine ehrliche Transparenz herstellt.


A Du stellst dir das technisch zu einfach vor, und
B ist Iceborne weit mehr als ein DLC, wer MH kennt, der weiß, dass die "Ultimate" Editions das Spiel immer nahezu verdoppelt haben, oder in manchen Fällen sogar darüber hinaus gingen.
 
C

Celerex

Gast
A Du stellst dir das technisch zu einfach vor, und
B ist Iceborne weit mehr als ein DLC, wer MH kennt, der weiß, dass die "Ultimate" Editions das Spiel immer nahezu verdoppelt haben, oder in manchen Fällen sogar darüber hinaus gingen.

A Ich stelle es mir also technisch zu einfach vor, dass man einen vollkommen fertiggestellten Inhalts-DLC für eine von drei Plattformen nicht erst 3 Monate später integrieren können sollte, da es ein Großteil der anderen Entwickler offensichtlich auch schafft? Okay... mag sein. Dann bin ich umso mehr gespannt, welche technischen Hintergründe hinter dieser Entscheidung stecken und wann wir etwas darüber erfahren. Außer du kannst uns mit deiner technisch Versiertheit mehr dazu sagen.

B Was spielt der Umfang des Inhalts denn für eine Rolle? Der Inhalt ist bereits fertiggestellt. Es gibt keine Hinweise (Stand heute) darüber, dass es mehr Inhalte oder ein erneutes grafisches Upgrade für die PC-Version gibt.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.638
Reaktionspunkte
713
A Ich stelle es mir also technisch zu einfach vor, dass man einen vollkommen fertiggestellten Inhalts-DLC für eine von drei Plattformen nicht erst 3 Monate später integrieren können sollte, da es ein Großteil der anderen Entwickler offensichtlich auch schafft? Okay... mag sein. Dann bin ich umso mehr gespannt, welche technischen Hintergründe hinter dieser Entscheidung stecken und wann wir etwas darüber erfahren. Außer du kannst uns mit deiner technisch Versiertheit mehr dazu sagen.

B Was spielt der Umfang des Inhalts denn für eine Rolle? Der Inhalt ist bereits fertiggestellt. Es gibt keine Hinweise (Stand heute) darüber, dass es mehr Inhalte oder ein erneutes grafisches Upgrade für die PC-Version gibt.
Ich bin da voll und ganz bei Dir.
Letztendlich ist das ein Update mit Assets, Maps und ggf. noch Story, aber wenn sie nicht elementar neue Mechaniken einfügen, dann gibt es keinen relevanten Grund das es nicht für alle Platformen gleichzeitig erscheint.

Einzige Ausnahme wär das sie idiotische Prozesse haben und Assets nicht in der Maxversion erstellen und die dann ggf. für Systeme degraden, sondern erst die einfache Versionen erstellen und im Nachherein mehr Details hinzufügen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.465
Reaktionspunkte
7.121
wo genau liegt denn eigentlich das problem eines späteren releases? iceborne wird doch dadurch nicht schlechter. :O
 
C

Celerex

Gast
wo genau liegt denn eigentlich das problem eines späteren releases? iceborne wird doch dadurch nicht schlechter. :O

Ich habe kein wirkliches Problem mit dem späteren Release. Ich habe lediglich meine Verwunderung darüber zum Ausdruck gebracht, dass ein so großer Konzern wie Capcom sowas praktiziert, wo doch die meisten anderen Spieleentwickler zeigen, dass es auch anders geht. Noch dazu, wo Capcom lt. eigener Aussage mehr für die PC-Community machen wollen, um dem Spielerrückgang entgegenzuwirken. Ein späterer Contentrelease ist da mMn nicht gerade förderlich.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.878
Reaktionspunkte
4.486
Ihr reißt euch mal alle zusammen und stellt die gegenseitigen Anfeindungen ein, das gilt für alle Beteiligten gleichermaßen. Ihr benehmt euch ja schlimmer als Kleinkinder im Kindergarten :S

Edit: hab jetzt mal etwas durchgewischt, ab da wo nur noch rumgezankt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.878
Reaktionspunkte
4.486
Ich hab die Beiträge gelöscht, in denen sich angegiftet wurde. War ja nicht in allen Beiträgen der Fall, aber doch in einigen. Wenn du deinen Account löschen lassen willst, hier ist der Link -> https://forum.pcgames.de/website/3

Der dritte von den oben angepinnten Threads. Da da etwas umgestellt wurde, kann ich es nur so verlinken, nicht direkt.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Ui ui ui... Normalerweise geht es so empfindlich nur in Threads mit politischen Themen ab. :B
 
Oben Unten