Monster Hunter World: Hat Sony für PC-Verschiebung gezahlt?

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
671
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Monster Hunter World: Hat Sony für PC-Verschiebung gezahlt? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Monster Hunter World: Hat Sony für PC-Verschiebung gezahlt?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.862
Reaktionspunkte
4.478
Halte ich auch für Unsinn diese Behauptung/Unterstellung
 

RevolverOcelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
278
Reaktionspunkte
85
Vor allem steht in dem Artikel ja auch noch das es nicht stimmen soll. Aber wieder mal so ein reißerischer Titel.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.005
Reaktionspunkte
6.298
Ich kann es mir nicht vorstellen, weil die Konsolenhersteller den jeweils anderen als direkten Konkurrenten ansehen, aber nicht den PC.
Sonst würde man Spiele wie Horizon Zero Dawn und Days Gone sicherlich nicht für den PC veröffentlichen, wenn es anders wäre ;)
 

Mourning-Blade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
331
Reaktionspunkte
9
Ich kann es mir nicht vorstellen, weil die Konsolenhersteller den jeweils anderen als direkten Konkurrenten ansehen, aber nicht den PC.
Sonst würde man Spiele wie Horizon Zero Dawn und Days Gone sicherlich nicht für den PC veröffentlichen, wenn es anders wäre ;)
Naja, Microsoft bringt beides mittlerweile weitgehend paralell, Sony macht Resteverwertung, um Jahre nach Release doch noch Geld mit den Kunden zweiter Klasse zu machen.
 
Oben Unten