• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Microsoft Office (inkl Word) für mehrere Personen?

LiveInComa

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2017
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Microsoft Office (inkl Word) für mehrere Personen?

Hallo liebe Community

Ich suche eine Microsoft Office Version für mich und meine Brüder. Es soll zum Bewerbungsunterlagen erstellen genutzt werden und natürlich ein sicherer Umgang erzielt werden, da dies ja das gängigste Programm in den Unternehmen ist.

Es müsste also neben Word auch Excel enthalten.

Microsoft Office wäre auch von Vorteil solange es nicht den Rahmen sprengt.

Was müssten wir uns besorgen?

Es gibt da so viele Versionen und sogar Abos.

http://www.rakuten.de/produkt/micro...e8V0ymmHngUWMOepWuAlM8lffdrWEnp69CRoC_jPw_wcB

Solche Anbieter werben zB mit Hammer Preisen.

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.345
Reaktionspunkte
9.265

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Leider gibt es beim regulären Office 2016 keine Mehrnutzer-Lizenzen mehr, früher konnte man mit Office Home & Business immerhin bis zu drei PCs ausstatten. Heute muss man dafür Office 365 Home abonnieren. Bei Amazon oder eBay bekommt man jedoch häufig MS Office Professional Lizenzen für ca. um 40 Euro rum. Das sind meist übrig gebliebene Keys aus Firmen, die Volumenlizenzen gekauft haben. In Europa herrscht ja eine andere Rechtslage, hier dürfen ja OEM Versionen, gebrauchte Software usw. weiterverkauft werden.

Wenn es nicht unbedingt MS Office sein muss, dann empfehle ich das günstigere Softmaker Office, das ist sehr zu MS Office kompatibel (im Gegensatz zur leidigen Bloatware Open Office / Libre Office und Co.) und es gibt auch eine leicht beim Umfang reduzierte kostenlose Version (keine Wörterbücher, kein Mailprogramm und ein paar kleine Tools fehlen) . Ist nicht ganz so mächtig wie MS Office aber bietet mehr als genug für Privatnutzer, Studenten und kleinere Firmen.

Edit:
Es gibt zwar "Home & Student" Versionen, die man auf bis zu drei PCs installieren darf, die sollen aber afaik nur von demselben Nutzer verwendet werden.
Das war Home & Business. Home & Student war immer nur für einen Nutzer. Und wer die Lizenzen nutzte war egal, "sollte" auf Wunsch von Microsoft ist kein rechtsmäßiger Anspruch.
 
S

Schaschlikschmuggler

Gast
Das aktuelle Office gibt es glaube ich nur noch als Jahresabo. Gibt's auch für bis zu 5 PC im gleichen Haushalt: Office 365 Home Abonnement kaufen | SATURN
Für die Bewerbungen könnt ihr auch erstmal das kostenlose Open Office nehmen, das ist im Prinzip für den Zweck genauso gut.
 

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.345
Reaktionspunkte
9.265
Edit:
Es gibt zwar "Home & Student" Versionen, die man auf bis zu drei PCs installieren darf, die sollen aber afaik nur von demselben Nutzer verwendet werden.
Das war Home & Business. Home & Student war immer nur für einen Nutzer.
... was exakt das ist, was ich mit "die sollen aber afaik nur von demselben Nutzer verwendet werden" geschrieben habe.

Und ja, das darf man auf bis zu drei "privaten PCs im Haushalt" installieren:
https://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Student-2010/dp/B0017863OQ

... daher: Nein, das, was ich meinte war schon "Home & Student".
 
Oben Unten