Mein erstes Mal: Final Fantasy 6: Wie spielt sich der Klassiker heute?

Nuwanda01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
12
Jetzt ist Deine Meinung zu Mein erstes Mal: Final Fantasy 6: Wie spielt sich der Klassiker heute? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Mein erstes Mal: Final Fantasy 6: Wie spielt sich der Klassiker heute?
 

Dai-shi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
492
Reaktionspunkte
114
Liest sich interessant...
Habe ich damals auch verpasst und würde es gerne nachholen, aber da ich kein Super Nintendo Classic Mini habe, suche ich nach Alternativen.
Die, im Artikel gezeigte Werbung der Steamversion, ist leider das miese Mobileport und sonst habe ich nichts gefunden (Habe nach Switch und PS4 gesucht)

Gibt es noch eine Chance das Spiel zu spielen, ohne den Kauft eines Super Nintendo Classic Mini? Und ist es dann auch in Deutsch?
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.304
Reaktionspunkte
3.780
Website
rpcg.blogspot.com
Liest sich interessant...
Habe ich damals auch verpasst und würde es gerne nachholen, aber da ich kein Super Nintendo Classic Mini habe, suche ich nach Alternativen.
Die, im Artikel gezeigte Werbung der Steamversion, ist leider das miese Mobileport und sonst habe ich nichts gefunden (Habe nach Switch und PS4 gesucht)

Gibt es noch eine Chance das Spiel zu spielen, ohne den Kauft eines Super Nintendo Classic Mini? Und ist es dann auch in Deutsch?

Im PSN sollte es die PS1 Version des Spiels geben. Notfalls musst du halt im US Store schauen. Du kannst natürlich auch auf eBay nach der PS1 Version suchen, die läuft ja auch auf der PS3.
So oder so ist das Spiel auf Englisch.
Der Mobilport ist nicht mies, er ist eben nur etwas hässlich bei den Menüs.

Ich habe das Spiel übrigens nie selbst nachgeholt (habe die PS1 Version), die nervigen Zufallskämpfe und das teilweise Rumirren auf der Oberwelt nahmen mir irgendwann die Lust.
 
Zuletzt bearbeitet:

nisper

Benutzer
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
42
Reaktionspunkte
3
Ich habe die Final Fantasy Reihe in der Reihenfolge des Erscheinens durchgespielt, angefangen mit Teil 1 (auf Emulatoren, zu einer Zeit als FF10 bereits erschienen war). Weil ich so viel über Reihe gehört hatte, wollte ich sie einfach mal gespielt haben.

Zwar haben mir auch schon die ersten 5 Teile Spaß gemacht, aber es war erst Teil 6 der mich zu einem großen Fan der Reihe gemacht hat. Die Teile 6 bis 10 sehe ich als die stärkste Phase der FF-Reihe. Während ich Story und Charaktere der ersten 5 Teile relativ schnell wieder vergessen habe, ist mir von Teil 6 angefangen noch unglaublich viel in Erinnerung geblieben. Und dann die großartige Musik...

Was die nervigen Zufallskämpfe und die langen Dungeons ohne Speichermöglichkeit angeht: Das hat mich damals auch gestört, deshalb war ich glücklich darüber alle FF-Spiele auf Emulatoren gespielt zu haben. Jederzeit speichern zu können hat sehr viel Frust und Stress vermieden. Und eine Fast-Forward-Funktion hat Grinds verkürzt.
 
Oben Unten