• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Mega-Flops bei Marvel und der Konkurrenz: Wird Batman tatsächlich gecancelt?

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.768
Reaktionspunkte
17
Ist eigentlich ziemlich einfach zu verstehen, wenn man nicht grade Tobias Tengler-Boehm ist und scheinbar seine ganze Zeit darauf verwendet hirnlose Clickbait Artikel mit noch schlechteren Überschriften zu verfassen.
 
Ist eigentlich ziemlich einfach zu verstehen, wenn man nicht grade Tobias Tengler-Boehm ist und scheinbar seine ganze Zeit darauf verwendet hirnlose Clickbait Artikel mit noch schlechteren Überschriften zu verfassen.
Schön, dass du zur gleichen Erkenntnis gekommen bist. Der Artikel ist wieder ein Musterbeispiel für die Pest von Clickbait. Das wird immer nerviger

(Und ja "hier bin ich tatsächlich Opfer, der auf die Headline reingefallen ist". "Dann klick halt nicht drauf" zählt somit nicht ^^)
 
Schön, dass du zur gleichen Erkenntnis gekommen bist. Der Artikel ist wieder ein Musterbeispiel für die Pest von Clickbait. Das wird immer nerviger

(Und ja "hier bin ich tatsächlich Opfer, der auf die Headline reingefallen ist". "Dann klick halt nicht drauf" zählt somit nicht ^^)
Dann lern aus deinem Fehler.
 
Dann lern aus deinem Fehler.

Eigentlich würde ich dazu sowas sagen wie „Es liegt in der Verantwortung der Konsument*innen solch einen Schwachsinn durch konsequentes ignorieren abzustrafen.“, nur leider, so befürchte ich, wird dies das Duo Infernale auch langfristig betrachtet nicht aufhalten.
 
Zurück