Marvel's Avengers: Entwicklungskosten bisher nicht eingespielt

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
109
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Marvel's Avengers: Entwicklungskosten bisher nicht eingespielt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Marvel's Avengers: Entwicklungskosten bisher nicht eingespielt
 

EDGamingTV

Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
67
Reaktionspunkte
15
Tja das Spiel hat soviel Potenzial verschenkt, wem wundert es das es so gut wie keiner mehr Spielt und die Verkäufe miserabel sind. Weniger Grinding einbauen und sich voll auf die Geschichte konzentrieren hätte vieles besser gemacht. Achja den Microtransaktions mist das nächste mal weglassen Danke!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Ich hab auch das Gefühl, dass vielen nicht klar war, dass man es seht gut als Singleplayer spielen kann - vlt. ist das auch ein Grund für den fehlenden Erfolg? Denn viele Avengers-Fans sind ja auch inzwischen nicht mehr ganz so jung und wären an einer netten Story interessiert, nicht aber an einer Multiplayer-Pflicht. Ich dachte jedenfalls, bis ich dann den Test gelesen hatte, dass es einfach nur ne Art Overwatch mit Avenger-Helden sei... inzwischen bekommt man es für 25-30€, das wäre es mir als Singplayer auch mehr als wert, wenn ich denn "Comicfan" wäre ;)
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.141
Reaktionspunkte
3.701
Ich hab auch das Gefühl, dass vielen nicht klar war, dass man es seht gut als Singleplayer spielen kann - vlt. ist das auch ein Grund für den fehlenden Erfolg? Denn viele Avengers-Fans sind ja auch inzwischen nicht mehr ganz so jung und wären an einer netten Story interessiert, nicht aber an einer Multiplayer-Pflicht. Ich dachte jedenfalls, bis ich dann den Test gelesen hatte, dass es einfach nur ne Art Overwatch mit Avenger-Helden sei... inzwischen bekommt man es für 25-30€, das wäre es mir als Singplayer auch mehr als wert, wenn ich denn "Comicfan" wäre ;)
Wenn du nur an der (mMn doch recht guten) Story interessiert bist, reichen auch 20 Euronen. ^^
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.069
Ich denke, dass wenn man den Fokus auf ein paar Helden der Avengers gesetzt und mit denen als spielbare Charaktere das Ganze erstmal aufgezogen hätte, hätte es wohl eher zum Spielen animiert.
Weitere Handlungsstränge mit anderen Helden hätte man ja dann nach und nach einplanen können. Alles einfach etwas kompakter und ausgefallener, dass man fast ausschließlich auf den immer gleichen generisch aussehenden Gegnertypen drauf einschlägt sagt schon alles...
 

RoteRosen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
242
Reaktionspunkte
56
Wundert mich nicht, die Qualität von dem Spiel ist ja auch unterirdisch schlecht, hab es mir bei einem Bekannten angeschaut, der es trotz Warnung gekauft hat (und natürlich unzufrieden war).
Also im Jahr 2020 ein Spiel mit Schlauchleveln zu bringen die auch noch so gemacht sind, als wenn ich wie zur PS1 Zeiten mit der Lasergun vor der Röhre sitze...naja.
Metacritic 3.7 bzw 5.0 (PS4 wie üblich wieder höher bewertet weil Mainstream) sagt dann auch schon alles.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905

magnusm

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
87
Reaktionspunkte
14
Es ist bei Steam im Sale (50%) und mich juckt es nicht mal entfernt im Finger zuzuschlagen. Ein übleres Urteil für ein AAA-Spiel kann es fast nicht geben.
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
469
Reaktionspunkte
172
Ort
Schweiz
Wenn nächstes Jahr das Next Gen-Upgrade kommt, werde ich Avengers für die Kampagne sicher noch nachholen, aber nicht als "ewiges" Servicespiel. Mal schauen, ob Square Enix den versprochenen jahrelangen Support durchzieht und so vielleicht sogar das Ruder rumreissen kann, oder ob sie bald einmal den Stecker ziehen werden.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Ich finde es seltsam....Ist Disney hier genauso vorgehangen wie bei ihren Filmen (vor allem SW) oder sind sie nicht erfahren genug im Gaming Bereich?

Ich meine wir haben hier nahezu unbegrenzte Mittel (im rahmen einer Spiele Entwicklung)
Und das Game ist einfach maximale Rotze.

Wer sitzt denn da beim QM, spielt und sagt "richtig gut" Zeit für den Release
Ernsthaft?!
 

RevolverOcelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
215
Reaktionspunkte
69
Ich finde es seltsam....Ist Disney hier genauso vorgehangen wie bei ihren Filmen (vor allem SW) oder sind sie nicht erfahren genug im Gaming Bereich?

Ich meine wir haben hier nahezu unbegrenzte Mittel (im rahmen einer Spiele Entwicklung)
Und das Game ist einfach maximale Rotze.

Wer sitzt denn da beim QM, spielt und sagt "richtig gut" Zeit für den Release
Ernsthaft?!

Wahrscheinlich weil Disney nichts mit dem Spiel am Hut hat außer der Lizenz.
Der Mist ist ja eher auf Square/Crystal Dynamics Mist gewachsen.
 
Oben Unten