• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Marvel-Flop viel schlimmer als befürchtet: Neuer Negativ-Rekord aufgestellt

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
54
Das passiert, wenn man Geschlecht und Hautfarbe über Können und Qualität stellt. Das fängt schon bei den Drehbuchautoren an, von denen mittlerweile viele keine Ahnung haben vom echten Leben außerhalb des Bubbles in San Francisco.

Deswegen sind die Dialoge auch so cringe. So sprechen keine normale Leute.
 
Dieser Artikel weißt eklatante inhaltliche Fehler auf. Das es dich dabei um einen Film aus der Sony Spiderman Universe (bis jetzt ohne Spiderman) handelt, und somit nichts mit dem Marvel Cinematic Universe zu tun hat, wird hier geflissentlich verschwiegen. Da der Film so gar nichts mit dem MCU zu tun hat, verwundert es mich doch sehr, dass das Bild etwas anderes suggeriert. Für mich sieht das so aus, dass der Autor von der Materie keine Ahnung hat.

By The Way ...
Auch der geflopte "Morbius" ist ein Film aus dem Sony Spiderman Universe, genau wie Venom 1 und 2. Bis auf der 1. Venom Film waren alle nicht gut!
 
Ich denke es werden nur noch schlechte Filme Produziert und die latte hängt nur noch von schlecht bis sehr schlecht
Einen Richtig guten gibt es nicht mehr
 
Zurück