Markeneintragung für Fallout: Shadow of Boston - Fallout 4?

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
967
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Markeneintragung für Fallout: Shadow of Boston - Fallout 4? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Markeneintragung für Fallout: Shadow of Boston - Fallout 4?
 

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
191
Reaktionspunkte
20
Ohja, als Fan der ersten Stunde, als F1 das Licht der Welt erblickte, war ich sofort verstrahlt vor Freude und konnte meine ghuligen Finger nicht mehr vom Spiel lassen. Bis heute ist Fallout immer noch eine meiner absoluten Lieblingsreihen, auch wenn sie ihre Höhen und Tiefen hatte.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Klar kommt bald ein Neues, Ist halt Bethesdas Erfolgreichste Marke mit The Elder Scrolls...Und diese erscheinen halt im Wechsel...zuletzt oblivion->Fallout3->Skyrim->Fallout4
 

foxplayer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2012
Beiträge
147
Reaktionspunkte
16
Freu mich drauf, sofern es denn tatsächlich ein "richtiges" Fallout 4 wird.
 

Dosentier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.272
Reaktionspunkte
168
Würde ich begrüßen.
Vor allem, mit einer zeitgemäßen Grafik und Engine.
 

nuuub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
1.376
Reaktionspunkte
610
Laut Gerüchten soll es eine aufpolierte Skyrim Engine sein.

Ist die Skyrim Engine nicht eine verbesserte Fallout3 Engine? Es gibt zumindest die selben lustigen Bugs. So würde sich der Kreis schließen ^^

Ehrlich gesagt ist es mir egal, Hauptsache es kommt bald.

TES 4 Oblivion 2006
Fallout 3 Oktober 2008
Fallout NV Oktober 2010
TES 5 Skyrim November 2011
Fallout 4 Oktober 2015 ???
TES 6 2016 ???

Hoffentlich...
 

Atomkeks

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
1
Nur mal als kleine Aktualisierung. Laut offiziellem Twitter handelt es sich um kein Trademark von Bethesda. Da man beim beantragen eines Trademarks eintragen kann was man möchte wird es sich wohl wahrscheinlich wieder nur um einen Fake handeln.

Hier der Tweet: https://twitter.com/Bethblog/status/530072762854170624
 

nuuub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
1.376
Reaktionspunkte
610
Matthias, ist schon klar das es von Obsidian entwickelt wurde, gehört aber trotzdem dazu finde ich ;)

Schon wieder eine Fake Nachricht? ist ja zum schreien... :/
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.760
Reaktionspunkte
6.170
Ort
Im Schattenreich ;)
Jap, mittlerweile hat sich das Ganze schon als Fälschung herausgestellt. Da hat sich wohl mal wieder jemand einen (blöden) Scherz erlaubt ;)
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
5.520
Ort
Fürth
Matthias, ist schon klar das es von Obsidian entwickelt wurde, gehört aber trotzdem dazu finde ich ;)

Es verfälscht aber den Spiele-Output von Bethesda, den du damit darstellen wolltest.
Das betrifft dann auch deinen Hoffnung ein TES 6 würde nur 1 Jahre nach Fallout 4 kommen.
Dabei hat Bethesda nach Fallout 3, drei Jahre bis zu TES 4 gebraucht. ;)
Nur ein Jahr dazwischen halte ich für sehr unrealistisch.
 

duncan10r

Benutzer
Mitglied seit
21.10.2012
Beiträge
77
Reaktionspunkte
41
Wenn man bedenkt das Skyrim nun wirklich schon eine Weile her ist, dann wird es echt mal wieder Zeit für ein neues Solo-RPG von Bethesda. Und vom letzten Fallout bis jetzt sind ja auch schon über 6 Jahre vergangen. Wie gesagt, es wird Zeit...
 

SGDrDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
432
Ort
Falkensee
Ist die Skyrim Engine nicht eine verbesserte Fallout3 Engine? Es gibt zumindest die selben lustigen Bugs. So würde sich der Kreis schließen ^^
Nö, Fallout 3 war die "Uraltengine" Gamebryo die schon ab 2001 genutzt wurde (u.a. Dark Age of Camelot, TES Morrowind & Oblivion), Skyrim hat ne neue bekommen. War ja auch langsam mal Zeit dafür.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.982
Reaktionspunkte
6.771
skyrim basiert imho in weiten teilen ebenfalls auf gamebryo.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
skyrim basiert imho in weiten teilen ebenfalls auf gamebryo.

nja, Oblivion und Morrowind nutzen die gleiche Engine
wobei ich mich mal aus dem Fenster lehne und Orakel das ein Fallout 4 die gleiche Engine wie Skyrim nutzen wird
 

nuuub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
1.376
Reaktionspunkte
610
TES 4 Oblivion 2006
Fallout 3 Oktober 2008
TES 5 Skyrim November 2011
Fallout 4 Oktober 2015 ???
TES 6 2016 ???

ok... mal ohne Fallout NV...

TES 4 -> TES 5 = 5 Jahre = TES 6 -> 2016

Dazwischen Fallout 4. Soweit passt die rechung ^^

Kann mich erinnern dass schon 2011 Meldungen aufgetaucht sind wonach ein Team Bilder in Boston gemacht hat für Fallout 4.

Würde bedeuten dass, zumindest ein kleines Team, mit der Arbeit an Fallout 4 schon 2011/2012 begonnen hat.
Ich würde darauf wetten dass Fallout 4 schon länger in der Entwicklung ist und das schon am TES 6 gearbeitet wird.
Es wird nichts angekündigt aber das bedeutet gar nichts, außer dass die Leute ihren Job verstehen.

Wäre ich in der Branche tätig würde ich genauso handeln. Lieber nichts erzählen, in ruhe alles entwickeln, und dann alle überraschen. Kein Zeitdruck weil es keinen offiziellen Releasetermin gibt, keine neuen Gerüchte alle 2 Wochen, kein monatelanges gequatsche im Internet. Falls doch Gerüchte auftauchen, einfach ignorieren, notfalls ein knappes "Nein" und gut ist.

Es gibt genug Beispiele wie es Falsch läuft, spiele/mods werden angekündigt, Jahre vor dem Release, dann kommt was dazwischen, Gerüchte verbreiten sich, man steht unter druck weil der Termin eingehalten werden muss, es kommt ein unfertiges Spiel raus voller Bugs.

Nein danke.

Dann lieber so. Es ist wohl jedem klar dass Fallout 4 und TES 6 kommen werden, die frage ist nur wann.
 
Oben Unten