Mario Kart Tour: Mobile-Game im Test - Eine Enttäuschung?

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
150
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Mario Kart Tour: Mobile-Game im Test - Eine Enttäuschung? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Mario Kart Tour: Mobile-Game im Test - Eine Enttäuschung?
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.287
Reaktionspunkte
3.774
Typischer Mobile-Kram. Und dann auch noch mit einer Lootboxen...äh...Röhren-Mechanik. Da hat sich Nintendo echt selbst ein Ei gelegt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.314
Reaktionspunkte
3.756
Typischer Mobile-Kram. Und dann auch noch mit einer Lootboxen...äh...Röhren-Mechanik. Da hat sich Nintendo echt selbst ein Ei gelegt.

eigentlich ist das nicht Typisch, da die Animal Crossing oder Pokemon kein so ... bescheuertes Modell fahren
ich meine der Goldpass kostet so viel wie das Abo bei Apple für Spiele
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
PCGames schrieb:
Wer schon einmal Mario Kart auf einer Konsole gespielt hat, vielleicht sogar einen der neueren Ableger, ja, der wird definitiv enttäuscht.

find ich nicht mal. hängt natürlich von der erwartungshaltung ab. für ne runde nebenbei, find ichs sogar überraschend nett. steuerung flutscht, grafik ist toll.
es ist halt ein mobile game und als solches gar nicht darauf ausgelegt mit den "richtigen" mario karts mitzuhalten. alleine schon, weil man es einhändig steuern können muss!
der gold-pass ist natürlich ein schlechter witz, überhaupt keine frage. aber dass man dauernd genötigt werden würde, geld zu investieren, kann ich bislang nicht bestätigen.
vielleicht ändert sich das im spielverlauf noch, bislang wurde ich mit dem thema noch gar nicht konfrontiert, oder ich habs schlicht nicht wahrgenommen, was irgendwie gegen übertriebene penetranz spricht.

fazit:
wer ein mario kart 9 erwartet hat, weshalb auch immer, wird sicherlich enttäuscht. wer ein launiges spielchen für 2 oder 3 ründchen in bus oder bahn haben wollte, meiner meinung nach eher nicht.
und so ganz alleine scheine ich mit der meinung nicht dazustehen, wenn ich mir die bewertungen im app und play store anschaue. ;)
 

Merowinger1968

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Was erewartet Ihr von nem Handygame Konsolengameplay?
JANEISKLA.
Umsonst soll es sein und tiptop sein.
Am besten in 4K mit allen Features frei geschaltet nach dem ersten Rennen!
Wer Konsolenfeeling haben will soll die Konsole nehmen.
Handy ist nur für zwischendurch. Alle meinen son Iphone 70 oder Galxy xyz 350 kann essen kochen und Kaffeekochen!
Du liebe güte ich finds knuffig voll retro Die Figuren sind niedlich und der rest macht laune man kann mit der Hand steuern oder mit dfem Handy selbst! Ich stell nächste Spielrunde auf Handysteuerung und dann gehts ab auf dem Klo.
Hoffentlich fall ich nicht runter! :-D
 
TE
JohannesGehrling

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
150
Reaktionspunkte
35
Was erewartet Ihr von nem Handygame Konsolengameplay?
JANEISKLA.
Umsonst soll es sein und tiptop sein.
Am besten in 4K mit allen Features frei geschaltet nach dem ersten Rennen!
Wer Konsolenfeeling haben will soll die Konsole nehmen.
Handy ist nur für zwischendurch. Alle meinen son Iphone 70 oder Galxy xyz 350 kann essen kochen und Kaffeekochen!
Du liebe güte ich finds knuffig voll retro Die Figuren sind niedlich und der rest macht laune man kann mit der Hand steuern oder mit dfem Handy selbst! Ich stell nächste Spielrunde auf Handysteuerung und dann gehts ab auf dem Klo.
Hoffentlich fall ich nicht runter! :-D

Das Spiel - völlig unabhängig von der Plattform - ist so aufgebaut und gestaltet, dass es maximalen Profit aus den Spielern zieht. Erstmal nicht ungewöhnlich. Allerdings wird über den Umweg der Premiumwährung verschleiert, wie unverschämt überzogen die Preise für zufällige Inhalte sind. Es gibt keinerlei Garantie, dass es für teuer bezahlte Röhren-Aktivierungen wenigstens die gewünschten oder zumindest neue Inhalte gibt. Das ist verwerflich, und zwar in hohem Maße. Der Multiplayer fehlt aktuell komplett. Bei Mario Kart, dem Inbegriff des Zusammenspielens. Die Steuerung ist für Touchscreen durchaus gut gelöst, aber trotzdem schwammig, unpräzise und schwerfällig. Nein, eine höhere Bewertung hat das Spiel einfach nicht verdient. Und für die Geschäftspraktiken darf es keine andere Antwort geben als massive Kritik. Das Spiel soll den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen und dafür werden sämtliche Register gezogen. Von einem überteuerten Abomodell (Gold-Pass) und Paketen für Unsummen gar nicht erst angefangen. Hier ist die Spielepresse als notwendiges Korrektiv gefragt. Und die Spielerschaft gleichermaßen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
Und für die Geschäftspraktiken darf es keine andere Antwort geben als massive Kritik. Das Spiel soll den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen und dafür werden sämtliche Register gezogen. Von einem überteuerten Abomodell (Gold-Pass) und Paketen für Unsummen gar nicht erst angefangen. Hier ist die Spielepresse als notwendiges Korrektiv gefragt. Und die Spielerschaft gleichermaßen.

ich hab jetzt die ersten 3 cups absolviert und wurde kein einziges mal mit irgendwelchen echtgeldtransaktionen konfrontiert. insofern kann ich deine diesbezügliche kritik zumindest bislang nicht nachvollziehen tbh.
ich hab keinen cent investiert und hatte jeweils ein paar minuten spaß. mehr kann und sollte man von einem mobile game imo nicht erwarten.
warten wir mal den multiplayer ab. wenns dort auf p2w rauslaufen sollte, werde ich meine meinung vielleicht nochmal revidieren müssen.
 
C

Celerex

Guest
Hab inzwischen auch ein paar Runden gespielt und bin als großer Mario Kart Fan der ersten Stunde positiv überrascht. Vielleicht liegt das daran, dass ich von dem mobilen Ableger wirklich überhaupt nichts erwartet habe, nachdem der Mario Ableger mMn so ziemlich gegen die Wand gefahren wurde. Die Steuerung geht hier aber sehr gut von der Hand und erfüllt seinen Zweck mMn am Handy sehr gut. Es bedarf einer kleinen Eingewöhnungszeit (bei mir zwei Rennen), aber mit der Zeit haut das super hin. Grafik ist wirklich top, hätte ich so ehrlich gesagt nicht erwartet. Die In-App-Preise sind freilich eine bodenlose Frechheit, ganz klar, aber genauso unnötig wie in den meisten anderen Handyspielen mit ähnlichen Preisen. Klar, die „ich will sofort alles haben“ Generation wird sich daran ganz bestimmt aufhängen, mich juckt das aber kein bisschen. Zumal es hier nicht nervig aufgezwungen wirkt. Ob man sich im Multiplayer dann Vorteile erkaufen kann, wird sich zeigen. Im aktuellen SP Modus habe ich allerdings bisher keinerlei Probleme, die ersten 20 Rennen konnte ich meistens beim ersten, spätestens aber nach dem zweiten Versuch gewinnen. Für ein kostenloses Mario Kart auf dem Handy bisher vollkommen in Ordnung. Ein netter Zeitvertreib, mehr soll und möchte es denke ich auch nicht werden.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.144
Reaktionspunkte
6.864
hab mir binnen weniger tage rubine für etwa 60 euro "erspielt" und weiß ehrlich gesagt nicht mal genau, weshalb ich die verjubeln sollte. die preise sind ohne frage völlig absurd, nur ist man halt überhaupt nicht im geringsten "gezwungen", geld in die hand zu nehmen.


Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk
 

Merowinger1968

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ja Johannes, das verstehe ich ja.Ich bin auch nicht amused, das die 200 kubikklasse z.B. nur mit nem Goldpass, glaube ich, zu ergattern ist.
Aber sagen wir mal ehrlich allein aus der niedlichkeit und dem retro effeckt, finde ich das spiel einfach erste sahne.
Ich hoffe die Programmierer hauen mit dem Mehrspielermodus rein damit ich endlich mit meinen Kumpels zocken kann.
Es ist ja auch nur meine persönliche Meinung. Ich bin weder Profizocker noch bin ich gut, bei MortalKombat/Tekken usw. drucke ich am controller einfach auf der Tastatur rum und freu mich wenn ich ne Kombo hin kriegt. Mein Kommentar bezieht auch darauf, das Ihr Profizocker/tester ect. pp manchmal die games so technisch seht.
Gut ich bin in meinerr Berufsbranche auch sehr sachlich und technisch als das ich mich von Design verführen lasse. Aber ich versuche auch immer wieder die Dinge als Ottzo Normaler zusehen.
Achja und um Botik zu zitieren, mir hat man, ausser ich habe explizit darauf getouched, versucht etwas anzudrehen. Und wer dafür zahlen will, bitte der soll es tun.
Seid "SubwaySurf, meinen Spiel online speichert und ich bei ner neuen /anderen Plattform/Handy nocht immer wieder neu anfangen muss, sproch ohne die vorher erspielten Features,
habe ich auch schon die einen oder anderen Eurone investiert. Ich sag immer jedem das seine und Geschmack ist wenn es trotzdem schmeckt. Und ja wenn ich den MSplayermod zahlen muss oder mit werbung zugeballert werde, dann muss auch ich der Kostenfalle zustimmen. Aber ich glaube bei diesem Multikonzern wird das nicht sso sein. aber Glaube macht niemenden satt.
In diesem Sinne.
 

Merowinger1968

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2019
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
hab mir binnen weniger tage rubine für etwa 60 euro "erspielt" und weiß ehrlich gesagt nicht mal genau, weshalb ich die verjubeln sollte. die preise sind ohne frage völlig absurd, nur ist man halt überhaupt nicht im geringsten "gezwungen", geld in die hand zu nehmen.

Ja ok soweit komme ich nicht bestimmt. Ich verjubel die in Raketenrohre und nehme die features mit kusshand hab da schon den einen oder anderen Standardfahrer/fahrzeug/Gleiter ergattert!
Aber ich zock nur aus Nostalgie, sollte die verfliegen, fliegt auch das Game wieder! Aber im Moment fiebere ich dem MPmodus hin.
 
Oben Unten