Mainboard probleme?!

fant9r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Schönen Guten Tag,

ich bin Neu hier daher erstmal ein Hallo in die Runde =)

Ich habe folgendes Problem:

Seit einigen Tagen gibt es Probleme und ich kann mir nicht genau erklären woher...

Der PC fährt ganz normal hoch, jedoch bekommen die gesamten Mainboard Anschlüsse keinen Strom (Sprich Tastatur/Maus etc).
Zusätzlich bekomme ich kein Bild demnach bekomm ich kein Signal von der Grafikkarte. Habe 2 Monitore und beide probiert (Unterschiedliche Anschlüsse HDMI u. VGA)
Also am Mainboard gehen alle leuchten an, der CPU Kühler dreht sich Fröhlich, die Gehäuse lüfter auch sowie die der Grafikkarten Lüfter.
Habe auch schon ein alternatives Netzteil getestet, aber dass selbe resultat (leider).

Ich kann mir nicht erklären was jetzt genau kaputt ist. Mich wundert es dass die Grafikkarte angeht ich jedoch kein Signal bekommen und dass das Mainboard scheinbar Strom bekommt aber die Anschlüsse nicht.

Hat jemand vllt Erfahrung mit soetwas? Möchte nicht direkt in den PC-Laden laufen und teures Geld rauswerfen.

PC Daten:
1 x HD2A71 AMD Phe II X6 1090T 3200 AM3 BOX BEd
1 x GDEM10 MSI 870A-G54 870 RG SA
1 x AEBW06 WD 640 GB SAT2 WD6401AALS
1 x JCXWF5 Gain1GB D5 X GTX460 GS R
1 x TN7O13 OCZ ModXStream Pro 700W ATX22
1 x TQXS29 Sharkoon Venga Economy wh. ATX
1 x IDIFG3J1 D3 8GB 1333-999 Ripjaws K2 GSK

Betriebssystem: Windows 7 64 Bit

Mfg fant9r

Vielen Dank für die Hilfe im vorraus! =)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Das kann sehr viele Gründe haben - ging der PC denn vorher einwandfrei? Wenn ja, dann bleibt an sich nicht viel übrig, als dass Du per Ausschlussverfahren testest: andere Grafikkarte einbauen, anderes Netzteil usw.

Beept der PC denn? bzw. weißt Du, ob der Systemlautsprecher vom Gehäuse überhaupt angeschlossen ist? Hast Du den PC auch mal vom Strom genommen für eine Weile, ob das vlt hilft?
 
TE
F

fant9r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ja habe den PC für längere Zeit vom Strom genommen. Der PC lief bis vor 2 Monaten einwandfrei danach gabs ein paar probleme, was mit einer Formatierung gelöst wurde.

Danach war die BIOS Batterie leer/kaputt worrauf hin ich eine neue gekauft habe (selbes model!). Aber nach dem Austausch ist der PC noch normal hochgefahren aber beim zweiten mal hochfahren ging nichts mehr.

Habe leider keine alternative Grafikkarte oder Mainboard. Leider piepst das Mainboard nicht (obwohl der Lautsprecher angeschlossen sein müsste). Habe den PC von einem Kollegen bekommen, das innenleben (also die Verkablung) ist etwas durcheinander kenn mich leider mit den Schaltern nicht gut aus.

Wenn man den PC Hochfährt lässt sich der PC nicht mehr ausschalten nur via Powerkabel ziehen bzw. Netzschalter. Weder Reset noch lange drücken des Power Buttons lässt ihn Runter- bzw. Neustarten) aber einschalten lässt er sich ohne probleme.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, ich würde mal schauen, ob der Stecker "SPK" oder so ähnlich auf den korrekten Pins sitzt - dazu kannst Du ja das Handbuch des Boards runterladen. Der Stecker kommt von Richtung Gehäusefront zusammen mit den Steckern wie PW-SW (Powerschalter), RST (Reset) und HDD-LED. Wenn der korrekt sitzt und es nicht mal Beept, ist das an sich ein sicheres Zeichen für ein defektes Board, weil ansonsten das Board noch was melden würde, wenn der Fehler woanders liegt. Teste aber auch mal, ob das Board, also der Speaker, meckert, wenn Du Grafikkarte oder RAM rausnimmst. Manchmal kommt das Board auch nicht mehr dazu, nen Fehlerbeep auszulösen, wenn zb die Grafikkarte einen sehr "krassen" Defekt hat.
 
TE
F

fant9r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ok Danke erstmal für die Hilfe =) werde es testen sobald ich wieder zuhause bin (bin grad am Laptop).
 
Oben Unten