Magix Video Deluxe - Ton und Bild nach dem rendern asynchron

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Halli Hallo,

mal eine frage an alle die sich mit Videobearbeitung auskennen:

Ich rendere meine Videos (Let's Plays) seit kurzem mit Magix Video Deluxe. Jedoch sind nach dem Rendern Bild und Ingame-Soundeffekte (Schussgeräusche, Gegnerische Schreie etc.) asynchron. Der Soundeffekt ist ca. 1-2 Sekunden eher wie das dazugehörige Bild. Im Let's Play-Bereich des Forums findet Ihr Splinter Cell-Videos von mir, wo das extrem auftritt.

hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wie ich das umgehen kann? Hier nocch ein paar Infos:

Aufnahmeprogramm: Fraps
Videoformat: AVI
Codec: XVID MPEG4
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Hast Du mal geprüft, ob es auch vor dem Rendern in den Fraps-Videos schon asynhron ist? Sind alle Treiber aktuell, und auch Magix mit Updates versorgt?
 
TE
Shorty484

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Vor dem Rendern passt alles, sowohl bei wenn ich die original Datei bei Magix abspiele als auch wenn ich sie mit VLC oder Mediaplayer abspiele. Das Problem tritt erst nach dem Rendern auf. Ja, ist alles aktuell.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Haste mal mit anderen codecs experimentiert, oder auch andere Audio-Einstellung?
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.436
Reaktionspunkte
2.500
Welche Formate verwendest du denn (Frapsaufnahme / Render) ?

Und mit wievielen FPS nimmst du in Fraps auf und mit wievielen FPS renderst du es aus deinem Tool nachher raus?
 
TE
Shorty484

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Irgendwie tritt das Problem nur bei Splinter Cell auf, bei AC 4 is alles normal. Die Aufnahme erfolgt mit ca. 90 fps, rendern kann ich maximal mit 30. Format alles in AVI.

Ich werde mal einen anderen Codec versuchen, weiß nur nicht welcher dafür noch geeignet ist. Mal sehen
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.436
Reaktionspunkte
2.500
Die 90fps hast du im Spiel oder?

Ich meinte eigentlich, welche Framerate die Aufnahmesoftware verwendet und ob du dann auch die gleiche zum Rendern benutzt.

Kannst mal den .h264 Codec versuchen - der erstellt .mov files, die recht gut komprimiert sind und eigentlich ausreichend sein sollten.
 
TE
Shorty484

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
Die 90fps hast du im Spiel oder?

Ich meinte eigentlich, welche Framerate die Aufnahmesoftware verwendet und ob du dann auch die gleiche zum Rendern benutzt.

Kannst mal den .h264 Codec versuchen - der erstellt .mov files, die recht gut komprimiert sind und eigentlich ausreichend sein sollten.

Fraps ist auf 29.97 FPS eingestellt und diesen Wert nutze ich auch beim Rendern. Ich versuch den Codec mal, danke.
 
TE
Shorty484

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
243
So, mal ein Update. Ich habe nun, nach einer Nachtschicht und viel rum probieren endlich ein Format gefunden, wo alles synchron wird. MPEG4 Format und H.264 Codec. Warum es bei manchen Videos im AVI Format Probleme gibt und bei manchen nicht ist mir zwar immernoch ein Rätsel, aber zumindest funktionierts ja jetzt :B.

Danke für Eure Tipps ;)
 

ThomasThomasons

Benutzer
Mitglied seit
20.03.2014
Beiträge
58
Reaktionspunkte
7
Videoformat: AVI
Codec: XVID MPEG4
Weg damit:

MPEG 4 - Quantizer anstatt variable Bitrate 21.25.26 (testen! je höher desto schlechter), Ton 44.1 Khz hatte dadurch auch asynchronität.
Oder
MeGui per Lagarith, das wäre das optimale ;)

Geht weiter :)
Fraps ist auf 29.97 FPS eingestellt und diesen Wert nutze ich auch beim Rendern. Ich versuch den Codec mal, danke.
Weg damit, 30 oder 25 - 25FpS ist Qualitativ etwas besser bei YT, da so mehr Bitrate für jedes Bild bleibt, 29.97 ist noch aus Analogzeiten und kann Ghosting hervorrufen

mit 30. Format alles in AVI.
H.264 gehört nicht in AVI, und wenn du x264vfw nimmst :s Das ist total verbuggt. Das biegt und bricht überall :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten